Uff … THE RISE OF SKYWALKER – Final Trailer

Uff … THE RISE OF SKYWALKER – Final Trailer

The saga will end, the sto­ry lives fore­ver.

Seit heu­te Nacht gibt es den »Fina­len Trai­ler« zur Epi­so­de neun der STAR WARS-Saga mit dem Titel THE RISE OF SKYWALKER. Und nach­dem die bis­he­ri­gen Trai­ler eher so durch­schnitt­lich waren, haben sie sich dies­mal nicht lum­pen las­sen und schie­ßen aus allen Tur­bo­la­ser. Na hol­la die Endor-Fee …

Ich will jetzt auch gar nicht auf alle ver­steck­ten oder offe­nen Oster­ei­er ein­ge­hen, aber wer sich die Rebel­len­flot­te mal genau­er ansieht, wird die Ghost aus STAR WARS: REBELS ent­de­cken kön­nen.

Das war der ers­te RISE OF SKY­WAL­KER-Trai­ler bei dem ich Gän­se­haut bekom­men habe.

Wahn­sinn.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Matt Smith in STAR WARS EPISODE IX

Matt Smith in STAR WARS EPISODE IX

Bild Matt Smith auf dem SDCC 2012 von Gage Skidmore, aus der Wikipedia, CC BY-SA, bearbeitet von mir

Aus der TARDIS ins Raum­schiff. Der ehe­ma­li­ge Doc­tor Matt Smith (er spiel­te die elf­te Inkar­na­ti­on des Time-Lords) wird einen grö­ße­ren Part in der nächs­ten Epi­so­de der STAR WARS-Saga über­neh­men, das mel­det Varie­ty und spricht von einer »Schlüs­sel­rol­le« im neu­en Film. Vom Time-Lord zum Sith-Lord? ;)

Wel­che Rol­le das genau sein wird, ist aktu­ell noch unbe­kannt und ich gehe mal davon aus, dass Regis­seur J.J. Abrams dar­um wie üblich ein Geheim­nis machen wird.

Smith gesellt sich damit an die Sei­te der wie­der­keh­ren­den Schau­spie­ler Dai­sy Rid­ley, John Boy­e­ga, Oscar IsaacKel­ly Marie Tran und Adam Dri­ver, sowie die New­co­mer Keri Rus­sell, Richard E. Grant, Domi­nic Mona­g­han und Nao­mi Ackie. Bil­ly Dee Wil­liams soll erneut sei­ne Rol­le als Lan­do Cal­ris­si­an spie­len und auch Car­rie Fisher wird noch­mal als Leia zu sehen sein, aber glück­li­cher­wei­se nicht com­pu­ter­ani­miert, son­dern durch in THE LAST JEDI nicht ver­wen­de­ten Sze­nen.

Das Dreh­buch schrei­ben J.J. AbramsChris Ter­rioDerek Con­nol­ly und Colin Tre­vor­row.

Die bis dato unbe­nann­te Epi­so­de IX soll im Dezem­ber 2019 in die Licht­spiel­häu­ser kom­men.

Bild Matt Smith auf dem SDCC 2012 von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA, bear­bei­tet von mir

Billy Dee Williams in STAR WARS EPISODE IX

Billy Dee Williams in STAR WARS EPISODE IX

Manch einer mag sich bereits gefragt haben, was im STAR WARS-Uni­ver­sum der neu­en Fil­me aus dem Spie­ler und Lebe­mann Lan­do Cal­ris­si­an gewor­den ist.

Die­se Fra­ge wird in der bis dato noch titel­lo­sen EPISODE IX beant­wor­tet wer­den, denn dar­in über­nimmt Bil­ly Dee Wil­liams diver­sen Medi­en­be­rich­ten zufol­ge erneut die­se Rol­le.

Bei EPISODE IX wird erneut (wie schon bei THE FORCE AWAKENS) J.J. Abrams Regie über­neh­men.  Das dürf­te natür­lich die Spe­ku­la­tio­nen neu befeu­ern, ob Finn (John Boy­e­ga) even­tu­ell mit Cal­ris­si­an ver­wandt ist und ich hof­fe stark, dass Abrams davon absieht. Dreh­buch­au­tor Law­rence Kas­dan hat­te bereits eine mög­li­che Rück­kehr des Cha­rak­ters in einem Inter­view nicht aus­ge­schlos­sen.

Das nächs­te Kapi­tel der STAR WARS-Sage soll im Dezem­ber 2019 in die Kinos kom­men.

Pro­mo­fo­to Bil­ly Dee Wil­liams als Lan­do Cal­ris­si­an Copy­right Lucas­Film und Dis­ney

STAR WARS: Episode IX verliert Regisseur

STAR WARS: Episode IX verliert Regisseur

Wie der Hol­ly­wood Repor­ter berich­tet, ist Colin Tre­vor­row nicht län­ger der Regis­seur der Epi­so­de IX der STAR WARS-Saga. Er hat­te den Job nach sei­nem Erfolg mit JURASSIC WORLD bekom­men (über zwei Mil­li­ar­den Dol­lar Ein­nah­men an den inter­na­tio­na­len Kino­kas­sen) und war seit eini­ger Zeit für den Job des Regis­seurs ange­heu­ert.

Auf starwars.com heißt es kurz (Über­set­zung von mir):

Lucas­film and Colin Tre­vor­row have mutual­ly cho­sen to part ways on Star Wars: Epi­so­de IX. Colin has been a won­der­ful col­la­bo­ra­tor throughout the deve­lop­ment pro­cess but we have all come to the con­clu­si­on that our visi­ons for the pro­ject dif­fer. We wish Colin the best and will be sharing more infor­ma­ti­on about the film soon.

Lucas­Film und Colin Tre­vor­row haben sich im gegen­sei­ti­gen Ein­ver­ständ­nis dafür ent­schie­den, bei STAR WARS: EPISODE IX getrenn­te Wege zu gehen. Colin war wäh­rend der gesam­ten Ent­wick­lung des Film­pro­jekts ein wun­der­ba­rer Mit­ar­bei­ter, aber wir sind zu der Erkennt­nis gekom­men, dass unse­re Visio­nen für den Film sich unter­schei­den. Wir wün­schen Colin alles Gute und wer­den bald wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Film tei­len.

Also wie­der ein­mal »krea­ti­ve Dif­fe­ren­zen«. Offen­bar gab es bereits zahl­lo­se Ver­sio­nen eines Dreh­buchs für Epi­so­de IX, aber kei­ne davon hat über­zeu­gen kön­nen (und an der Stel­le muss man sich fra­gen, wen: Tre­vor­rov oder die Mäch­ti­gen bei Lucas­Film und Dis­ney?).

Bereits beim HAN SOLO-Film hat­te man sich mit­ten in der Pro­duk­ti­on von Phil Lord und Chris Mil­ler getrennt. Es sieht so aus, als gin­gen die Pro­duk­ti­ons-Dra­men wei­ter.

Als neue Regis­seu­re sind J.J. Abrams (Epi­so­de VII) und Rian John­son (Epi­so­de VIII) im Gespräch.

Logo Epi­so­de IX Copy­right Lucas­Film

 

STAR WARS EPISODE IX: Jack Thorne überarbeitet Drehbuch

STAR WARS EPISODE IX: Jack Thorne überarbeitet Drehbuch

Beim letz­ten Teil der neu­en STAR WARS-Tri­lo­gie um Rey, Kylo Ren und Finn wird
Colin Tre­vor­row (JURASSIC WORLD) Regie füh­ren, das war bereits seit eini­ger Zeit bekannt. Und selbst­ver­ständ­lich ist der Film auch bereits in Vor­pro­duk­ti­on, das Dreh­buch wur­de von Tre­vor­row und Derek Con­nol­ly (KONG) ver­fasst, die hat­ten bereits bei­spiels­wei­se für JURASSIC WORLD zusam­men gear­bei­tet.

Doch die Mäch­ti­gen bei Lucas­Film waren der Ansicht, dass das Skript »ein fri­sches paar Augen« benö­ti­ge, sprich, es soll­te noch­mal jemand ande­rer dar­über sehen. Den Job über­nimmt nun Jack Thor­ne, der war der Kopf hin­ter der bri­ti­schen Geheim­tip-Serie THE FADES und schrieb auch das Büh­nen­skript für HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD. Laut Hol­ly­wood Repor­ter ist es der­zeit unklar, ob das Dreh­buch nur poliert wer­den oder umfang­reich umge­schrie­ben wer­den soll. Per­sön­lich wür­de ich von Ers­te­rem aus­ge­hen, denn der grund­sätz­li­che Plot der drei Fil­me steht ja nicht erst seit ges­tern fest.

Der eigent­li­che Pro­duk­ti­ons­start ist erst im Janu­ar 2018, es ist also defi­ni­tiv noch Zeit, um even­tu­el­le Pro­ble­me aus­zu­bü­geln.

Logo IX Copy­right Dis­ney und Lucas­Film

Starttermine für STAR WARS: EPISODE IX und INDIANA JONES 5

Starttermine für STAR WARS: EPISODE IX und INDIANA JONES 5

Ja, man reibt sich die Augen, aber es stimmt, denn es stammt von der offi­zi­el­len STAR WARS-Sei­te. Dis­ney und Lucas­film haben nicht nur einen Start­ter­min für EPISODE IX bekannt gege­ben (damit war ja zu rech­nen), son­dern auch einen Pre­mie­ren­ter­min für INDIANA JONES 5 genannt – und damit war zu die­sem Zeit­punkt eher nicht zu rech­nen.

EPISODE IX kommt am 24. Mai 2019 in die US-Licht­spiel­häu­ser. Das kann sich natür­lich wie immer noch ändern, und dann wird viel­leicht doch wie­der eine Dezem­ber­ter­min dar­aus. Hat­ten wir ja schon mal.

INDIANA JONES 5 star­tet am 10. Juli 2020. Regie wird Ste­ven Spiel­berg füh­ren, Har­ri­son Ford ist eben­falls dabei – ich wür­de aber davon aus­ge­hen, dass er einen alten Indy spielt, der die Fackel an einen jün­ge­ren Schau­spie­ler wei­ter­gibt, der dann eine frü­he­re Ver­si­on des Archäo­lo­gen gibt. Denn es war recht klar kom­mu­ni­ziert, dass man das Fran­chise ver­jün­gen und nicht ein­fach in den 1950ern wei­ter machen woll­te. Ob Alden Ehren­reich nach Han Solo auch die­se Rol­le über­nimmt ist unklar. Ich bin ja immer noch drin­gend für Chris Pratt, der wäre in mei­nen Augen die Ide­al­be­set­zung (Spiel­berg sag­te mal, dass er das auch so sieht, aber Pratts Ter­min­ka­len­der ist ziem­lich voll …).

Pro­mo­gra­fik IX Copy­right Lucas­Film und The Walt Dis­ney Com­pa­ny