STAR WARS EPISODE IX: Jack Thorne überarbeitet Drehbuch

STAR WARS EPISODE IX: Jack Thorne überarbeitet Drehbuch

Beim letzten Teil der neuen STAR WARS-Trilogie um Rey, Kylo Ren und Finn wird
Colin Trevorrow (JURASSIC WORLD) Regie führen, das war bereits seit einiger Zeit bekannt. Und selbstverständlich ist der Film auch bereits in Vorproduktion, das Drehbuch wurde von Trevorrow und Derek Connolly (KONG) verfasst, die hatten bereits beispielsweise für JURASSIC WORLD zusammen gearbeitet.

Doch die Mächtigen bei LucasFilm waren der Ansicht, dass das Skript “ein frisches paar Augen” benötige, sprich, es sollte nochmal jemand anderer darüber sehen. Den Job übernimmt nun Jack Thorne, der war der Kopf hinter der britischen Geheimtip-Serie THE FADES und schrieb auch das Bühnenskript für HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD. Laut Hollywood Reporter ist es derzeit unklar, ob das Drehbuch nur poliert werden oder umfangreich umgeschrieben werden soll. Persönlich würde ich von Ersterem ausgehen, denn der grundsätzliche Plot der drei Filme steht ja nicht erst seit gestern fest.

Der eigentliche Produktionsstart ist erst im Januar 2018, es ist also definitiv noch Zeit, um eventuelle Probleme auszubügeln.

Logo IX Copyright Disney und LucasFilm