INDIANA JONES 5: Drehbeginn im Frühjahr 2019

INDIANA JONES 5: Drehbeginn im Frühjahr 2019

Bekann­ter­ma­ßen will Ste­ven Spiel­berg him­s­elf einen wei­te­ren INDIANA JONES-Film machen und es ist ein offe­nes Geheim­nis, dass offen­bar Har­ri­son Ford die Fackel an einen jün­ge­ren Nach­fol­ger in der Rol­le über­ge­ben soll. Spiel­bergs Lieb­lings­kan­di­dat für Dr. Hen­ry Jones jr. ist Chris Pratt, ob der den Job aber auch tat­säch­lich über­neh­men wird ist der­zeit noch offen (ich fän­de das sehr pas­send).

Spiel­berg befin­det sich der­zeit auf einer Eng­land-Tour um sei­nen in Kür­ze star­ten­den Film READY PLAYER ONE nach dem Roman von Ernie Cli­ne zu pro­mo­ten. Dabei sag­te er gegen­über Empi­re in einem Inter­view, dass die Dreh­ar­bei­ten zu INDIANA JONES 5 im Früh­jahr 2019 begin­nen sol­len. Das wird dann auch Zeit, denn zumin­dest einen gro­ben Start­ter­min gibt es bereits, die neu­en Aben­teu­er des peit­sche­schwin­gen­den Archäo­lo­gen sol­len Mit­te Juli 2020 in die Kinos kom­men.

Bild Hut und Peit­sche von Gary Ste­wart, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Steven Spielberg: INDIANA JONES 5 und WEST SIDE STORY

Steven Spielberg: INDIANA JONES 5 und WEST SIDE STORY

Regis­seur und Pro­du­zent Ste­ven Spiel­berg ist neu­er­dings wie­der gut im Geschäft. Der Film THE POST mit Meryl Streep und Tom Hanks ist gera­de in den Kinos und wird als Oscar-Kan­di­dat gehan­delt. Im März folgt der ver­mut­li­che Block­bus­ter READY PLAYER ONE.

Und was kommt danach? Spiel­berg erklär­te, dass er ein Remake des Musi­cal-Klas­si­kers WEST SIDE STORY machen möch­te. Aber zuerst kommt INDIANA JONES 5. Der wur­de für das Jahr 2020 ter­mi­niert (der Ter­min wur­de bereits nach hin­ten ver­scho­ben), David Koepp (JURASSIC PARK, INDY 4) schreibt der­zeit an einem Dreh­buch.

Klar ist, dass Har­ri­son Ford zumin­dest wie­der dabei sein wird, aller­dings sieht es so aus, als sol­le Chris Pratt einen jün­ge­ren Indy spie­len (der ist zumin­dest Spiel­bergs Lieb­lings­kan­di­dat – mei­ner übri­gens auch).

Bild Ste­ven Spiel­berg (2017) von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

INDIANA JONES 5 ohne Shia LaBeouf

INDIANA JONES 5 ohne Shia LaBeouf

Schon lan­ge nichts mehr von INDIANA JONES 5 gehört? Das kann man ändern. Zum ers­ten wur­de der Start­ter­min des Films, bei dem erneut Ste­ven Spiel­berg Regie füh­ren soll, vom Som­mer 2019 um ein Jahr auf Som­mer 2020 ver­scho­ben. Das ist die schlech­te Nach­richt.

Und die gute steht bereits im Titel. Dreh­buch­au­tor David Koepp (JURASSIC PARK) sag­te im Inter­view mit Enter­tain­ment Wee­kly, dass Har­ri­son Ford auf jeden Fall erneut Dr. Hen­ry Jones jr. spie­len wird. Und er füg­te hin­zu, dass Shia LaBe­oufs Cha­rak­ter »Mutt« Wil­liams nicht im Film vor­kom­men wird. Er füg­te hin­zu, dass das Dreh­buch im Prin­zip fer­tig sei und der Dreh­be­ginn jetzt von den Ter­min­ka­len­dern der Her­ren Spiel­berg und Ford abhängt.

Wei­ter­hin gibt es kei­ne Details zum Inhalt, aber es wird all­ge­mein davon aus­ge­gan­gen, dass Har­ri­son Ford die Fackel an einen jün­ge­ren Dar­stel­ler über­ge­ben wird.

Pro­mo­fo­to aus INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL Copy­right Para­mount (Uni­ver­sal Pic­tures)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Starttermine für STAR WARS: EPISODE IX und INDIANA JONES 5

Starttermine für STAR WARS: EPISODE IX und INDIANA JONES 5

Ja, man reibt sich die Augen, aber es stimmt, denn es stammt von der offi­zi­el­len STAR WARS-Sei­te. Dis­ney und Lucas­film haben nicht nur einen Start­ter­min für EPISODE IX bekannt gege­ben (damit war ja zu rech­nen), son­dern auch einen Pre­mie­ren­ter­min für INDIANA JONES 5 genannt – und damit war zu die­sem Zeit­punkt eher nicht zu rech­nen.

EPISODE IX kommt am 24. Mai 2019 in die US-Licht­spiel­häu­ser. Das kann sich natür­lich wie immer noch ändern, und dann wird viel­leicht doch wie­der eine Dezem­ber­ter­min dar­aus. Hat­ten wir ja schon mal.

INDIANA JONES 5 star­tet am 10. Juli 2020. Regie wird Ste­ven Spiel­berg füh­ren, Har­ri­son Ford ist eben­falls dabei – ich wür­de aber davon aus­ge­hen, dass er einen alten Indy spielt, der die Fackel an einen jün­ge­ren Schau­spie­ler wei­ter­gibt, der dann eine frü­he­re Ver­si­on des Archäo­lo­gen gibt. Denn es war recht klar kom­mu­ni­ziert, dass man das Fran­chise ver­jün­gen und nicht ein­fach in den 1950ern wei­ter machen woll­te. Ob Alden Ehren­reich nach Han Solo auch die­se Rol­le über­nimmt ist unklar. Ich bin ja immer noch drin­gend für Chris Pratt, der wäre in mei­nen Augen die Ide­al­be­set­zung (Spiel­berg sag­te mal, dass er das auch so sieht, aber Pratts Ter­min­ka­len­der ist ziem­lich voll …).

Pro­mo­gra­fik IX Copy­right Lucas­Film und The Walt Dis­ney Com­pa­ny