Trailer: DUNE

Trailer: DUNE

Und da ist er end­lich: Der ers­te Trai­ler zu Denis Ville­neu­ves Ver­fil­mung von Frank Her­berts Sci­ence Fic­tion-Klas­si­ker DUNE, auf den Fans aus aller Welt hän­de­rin­gend und äußerst gespannt war­ten.

Hol­la die Wüs­ten­fee!

Über die Hand­lung muss ich wohl eher kein Wort ver­lie­ren, das Dreh­buch ver­fass­te Ville­neuve zusam­men mit Jon Spaihts (DOCTOR STRANGE) und Eric Roth (A STAR IS BORN) basie­rend auf dem ers­ten Roman der Rei­he DER WÜSTENPLANET (eng­lisch: DUNE). Es spie­len unter ande­rem: Timo­thée Cha­la­met (als Paul Atrei­des), Rebec­ca Fer­gu­son (als Lady Jes­si­ca), Zen­da­ya (als Cha­ni), Jason Mom­oa (als Dun­can Ida­ho), Josh Bro­lin (als Gur­ney Halleck), David Dast­mal­chi­an (als Pie­ter De Vries), Oscar Isaac (als Leto Atrei­des), Stel­lan Skarsgård (als Vla­di­mir Har­kom­men), Javier Bar­dem (als Stil­gar), Dave Bau­tis­ta (als Glos­su Rab­ban) und Char­lot­te Ram­pling (als Gai­us Helen Mohi­am).

DUNE befin­det sich der­zeit in der Post­pro­duc­tion und soll im Dezem­ber in die Kinos kom­men, das kann sich natür­lich je nach der Coro­na-Lage, und ob Kinos in den ein­zel­nen Län­dern über­haupt geöff­net haben, auch noch ändern. Für Deutsch­land der­zeit ange­kün­digt ist der 17.12.2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Logo Copy­right War­ner Bros. und Legen­da­ry Enter­tain­ment

DUNE-Verfilmung: Dreharbeiten abgeschlossen

DUNE-Verfilmung: Dreharbeiten abgeschlossen

Ich hat­te mehr­fach berich­tet, dass sich Regis­seur Denis Ville­neuve (BLADE RUNNER 2049) an einem Her­zens­pro­jekt ver­sucht: er ver­filmt Frank Her­berts SF-Klas­si­ker DUNE, deutsch als DER WÜSTENPLANET bekannt. Um das Pro­jekt war es län­ge­re Zeit ruhig, was aller­dings nicht bedeu­tet, dass nichts pas­siert ist: Soeben wur­den die Dreh­ar­bei­ten abge­schlos­sen und der Film geht jetzt in die umfang­rei­che Post­pro­duk­ti­ons­pha­se. Übri­gens han­delt es sich dabei um den ers­ten Teil, der nur die Hälf­te des umfang­rei­chen Romans umfasst, ein zwei­ter wird fol­gen.

Die Beset­zung ist beein­dru­ckend: Noch eher unbe­kannt ist Timo­thée Cha­la­met (INTERSTELLAR) in der Haupt­rol­le des Paul Atrei­des, in wei­te­ren Rol­len: Rebec­ca Fer­gu­son als des­sen Mut­ter Lady Jes­si­ca, Oscar Isaac als Duke Leto Atrei­des, Javier Bar­dem als Stil­gar, Josh Bro­lin als Gur­ney Halleck, Jason Mom­oa als Dun­can Ida­ho, Dave Bau­tis­ta als Glos­su Rab­ban, Stel­lan Skarsgård als Baron Vla­di­mir Har­kon­nen, Char­lot­te Ram­pling als Gai­us Helen Mohi­am, Zen­da­ya als Cha­ni, David Dast­mal­chi­an als Pie­ter De Vries und Chen Chang als Dr. Wel­ling­ton Yueh.

Regie führt wie bereits geschrie­ben Ville­neuve nach einem Dreh­buch von ihm, Eric Roth und Jon Spaihts. Zudem fun­giert er auch als Pro­du­zent, zusam­men mit Mary Parent, Cale Boy­terJoseph M. Carac­cio­lo Jr. sowie Her­berts Sohn Bri­an Her­bert.

Die nach­voll­zieh­bar auf­wän­di­ge Post­pro­duk­ti­ons­pha­se wird noch etwas dau­ern und der Film soll in einem Jahr am 19. Novem­ber 2020 in die deut­schen Kinos kom­men.

Funcom macht Open World DUNE-MMO

Funcom macht Open World DUNE-MMO

Fun­com ist der Ent­wick­ler hin­ter dem bereits etwas betag­te­ren ANARCHY ONLINE, aber auch SECRET WORLD und zuletzt CONAN: EXILES. Die haben sich jetzt mit Legen­da­ry Enter­tain­ment zusam­men getan, um ein Open World-MMO basie­rend auf Frank Her­berts DUNE (deutsch: DER WÜSTENPLANET) zu rea­li­sie­ren.

Doch es geht nicht nur um ein MMO, es han­delt sich um einen Sechs­jah­res­ver­trag mit Legen­da­ry, der min­des­tens drei Spie­le für PC und Kon­so­len beinhal­tet, eins davon ist das genann­te Open World-MMO. Die Vor­pro­duk­ti­on für letz­te­res soll noch in die­sem Jahr begin­nen.

Fun­com-Chef Rui Casa­is sag­te:

Dune is one of the world’s best-known sci­ence fic­tion uni­ver­ses and a per­so­nal favo­ri­te of mine. To work on Dune games is a dream come true for many of us in Fun­com.

Dune ist eines der bekann­tes­ten Sci­ence-Fic­tion-Uni­ver­sen der Welt und eins mei­ner per­sön­li­chen Favo­ri­ten. An Dune-Spie­len zu arbei­ten, ist für vie­le von uns bei Fun­com ein wahr gewor­de­ner Traum.

Ein Grund für das Inter­es­se am Fran­chise dürf­te sicher der geplan­te Kino­film sein, bei dem Denis Ville­neuve Regie füh­ren wird und der am 20. Novem­ber 2020 in die US-Kinos kom­men soll.

DUNE-Film: Immer noch in Arbeit

DUNE-Film: Immer noch in Arbeit

Es ist eine schier end­lo­se Geschich­te mit der Neu­ver­fil­mung von Frank Her­berts Sci­ence Fic­tion-Klas­si­ker DUNE (DER WÜSTENPLANET). Bekannt­lich arbei­tet Denis Ville­neuve an einer Umset­zung. Der ist da nach eige­nen Aus­sa­gen auch schwer am Ball, denn es han­delt sich um eine Her­zens­pro­jekt des Regis­seurs, der mit Arri­val und  Bla­de Run­ner 2049 nach­hal­tig beein­druck­te. Die ange­bo­te­ne Regie­ar­beit am nächs­ten James Bond hat Ville­neuve zumin­dest schon mal zuguns­ten der DUNE-Ver­fil­mung abge­lehnt, es ist ihm also Ernst.

Aktu­ell gab er zu Pro­to­koll, dass der Plan sogar ist, zwei Fil­me aus dem Stoff zu machen, mög­li­cher­wei­se mehr. Er geht davon aus, dass die Dreh­ar­bei­ten für den ers­ten bis zu zwei Jah­re in Anspruch neh­men könn­ten.

Wei­te­re kon­kre­te Infor­ma­tio­nen bei­spiels­wei­se zu Dreh­be­ginn, Start­ter­min oder Beset­zung gibt es aller­dings nach wie vor nicht.

Bild Denis Ville­neuve von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

DUNE-Neuverfilmung hat Regisseur

DUNE-Neuverfilmung hat Regisseur

Legen­da­ry Pic­tures hat­te Ende 2016 die Rech­te für eine Neu­ver­fil­mung von Frank Her­berts SF-Klas­si­ker DUNE (DER WÜSTENPLANET) erwor­ben – und dann hör­te man nichts mehr. Jetzt ist es offi­zi­ell, dass man einen Regis­seur ver­pflich­tet hat, denn das twit­ter­te Her­berts Sohn Bri­an, der mit­pro­du­ziert. Der Aus­er­wähl­te ist Denis Ville­neuve. Der hat mit ARRIVAL bewie­sen, dass er Sci­ence Fic­tion beherrscht (und erhielt eine Oscar-Nomi­nie­rung dafür) und führt auch das Ruder bei BLADE RUNNER 2049. Die­se Refe­ren­zen las­sen hof­fen.

Legen­da­ry hält nicht nur die Film- son­dern auch die Fern­seh­rech­te an DER WÜSTENPLANET. Tho­mas Tull, Mary Parent und Cale Boy­ter fun­gie­ren als Pro­du­zen­ten, Bri­an Her­bert, Byron Mer­ritt und Kim Her­bert sind aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten.

Mehr dar­über, wenn ich es erfah­re.

Bild Denis Ville­neuve von Geor­ges Biard, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA