DUNE-Neuverfilmung hat Regisseur

Le­gen­da­ry Pic­tures hat­te Ende 2016 die Rech­te für eine Neu­ver­fil­mung von Frank Her­berts SF-Klas­si­ker DUNE (DER WÜ­STEN­PLA­NET) er­wor­ben – und dann hör­te man nichts mehr. Jetzt ist es of­fi­zi­ell, dass man ei­nen Re­gis­seur ver­pflich­tet hat, denn das twit­ter­te Her­berts Sohn Bri­an, der mit­pro­du­ziert. Der Aus­er­wähl­te ist De­nis Vil­le­neu­ve. Der hat mit AR­RI­VAL be­wie­sen, dass er Sci­en­ce Fic­tion be­herrscht (und er­hielt eine Os­car-No­mi­nie­rung da­für) und führt auch das Ru­der bei BLA­DE RUN­NER 2049. Die­se Re­fe­ren­zen las­sen hof­fen.

Le­gen­da­ry hält nicht nur die Film- son­dern auch die Fern­seh­rech­te an DER WÜ­STEN­PLA­NET. Tho­mas Tull, Mary Par­ent und Cale Boy­ter fun­gie­ren als Pro­du­zen­ten, Bri­an Her­bert, By­ron Mer­ritt und Kim Her­bert sind aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten.

Mehr dar­über, wenn ich es er­fah­re.

Bild De­nis Vil­le­neu­ve von Ge­or­ges Bi­ard, aus der Wi­ki­pe­dia, CC BY-SA

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Mei­st harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die nachfolgende Rechenaufgabe lösen *