Funcom macht Open World DUNE-MMO

Fun­com ist der Ent­wick­ler hin­ter dem bereits etwas betag­te­ren ANARCHY ONLINE, aber auch SECRET WORLD und zuletzt CONAN: EXILES. Die haben sich jetzt mit Legen­da­ry Enter­tain­ment zusam­men getan, um ein Open World-MMO basie­rend auf Frank Her­berts DUNE (deutsch: DER WÜSTENPLANET) zu rea­li­sie­ren.

Doch es geht nicht nur um ein MMO, es han­delt sich um einen Sechs­jah­res­ver­trag mit Legen­da­ry, der min­des­tens drei Spie­le für PC und Kon­so­len beinhal­tet, eins davon ist das genann­te Open World-MMO. Die Vor­pro­duk­ti­on für letz­te­res soll noch in die­sem Jahr begin­nen.

Fun­com-Chef Rui Casa­is sag­te:

Dune is one of the world’s best-known sci­ence fic­tion uni­ver­ses and a per­so­nal favo­ri­te of mine. To work on Dune games is a dream come true for many of us in Fun­com.

Dune ist eines der bekann­tes­ten Sci­ence-Fic­tion-Uni­ver­sen der Welt und eins mei­ner per­sön­li­chen Favo­ri­ten. An Dune-Spie­len zu arbei­ten, ist für vie­le von uns bei Fun­com ein wahr gewor­de­ner Traum.

Ein Grund für das Inter­es­se am Fran­chise dürf­te sicher der geplan­te Kino­film sein, bei dem Denis Ville­neuve Regie füh­ren wird und der am 20. Novem­ber 2020 in die US-Kinos kom­men soll.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.