Final Trailer: BLACK WIDOW

Final Trailer: BLACK WIDOW

Es gibt einen letz­ten Trai­ler (wer’s glaubt …) für den Kino-Solo­auf­tritt von Nata­sha Roma­no­va ali­as BLACK WIDOW, die ist bekann­ter­ma­ßen ein Mit­glied der AVENGERS. Der deu­tet ein wenig mehr von der Hand­lung an als die bis­he­ri­gen Vor­gu­cker.

Die Titel­rol­le spielt erneut Scar­lett Johans­son, in wei­te­ren Rol­len sind zu sehen: Flo­rence PughRachel WeiszDavid Har­bourWil­liam HurtRay Win­stoneMichel­le Lee und gerüch­te­wei­se Robert Dow­ney Jr. als Tony Stark. Im Regie­stuhl sitzt Cate Short­land, das Skript stammt von Eric Pear­son, basie­rend auf einer Sto­ry von Jac Scha­ef­fer und Ned Ben­son.

Deutsch­land­start ist am 30. April 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Super Bowl 2020: Die Trailer

Super Bowl 2020: Die Trailer

Letz­te Nacht wur­de in den USA der Super Bowl aus­ge­spielt, also das Foot­ball-End­spiel der NFL. Gewon­nen haben – zum ers­ten Mal seit 50 Jah­ren – die Kan­sas City Chiefs. Hier auf Phan­ta­News inter­es­siert aber natür­lich weni­ger der sport­li­che Aspekt, als viel­mehr, wel­che Trai­ler in den Wer­be­pau­sen so dar­ge­bo­ten wur­den.

Die Film- und Fern­seh­trai­ler fasst FilmSelect zusam­men, so dass ich hier kei­ne Unmen­gen an Vide­os ein­bin­den muss. Es gibt zu sehen: BLACK WIDOW, FAST & FURIOUS 9 (0:30), NO TIME TO DIE (1:00), FALCON AND THE WINTER SOLDIER, WANDAVISION, LOKI (1:30), TOP GUN: MAVERICK (2:00), A QUIET PLACE 2 (2:30), MINIONS 2: THE RISE OF GRU (3:00), THE SPONGEBOB MOVIE 2: SPONGE ON THE RUN (3:30), SONIC THE HEDGEHOG (4:00) und MULAN (5:06).

Beson­ders inter­es­sant fin­de ich den Blick auf WANDAVISION, der äußerst unge­wöhn­lich aus­sieht. Und: Yay! Mini­ons! Bana­na!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Nicht ent­hal­ten ist der Clip zu THE INVISIBE MAN:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Eben­falls nicht ent­hal­ten ist der leicht ver­stö­ren­de Trai­ler zur neu­en Ama­zon-Serie HUNTERS, die am 21. Febru­ar 2020 star­tet, und in der es dar­um geht, Nazis zu jagen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Und dann gab es noch die RICK & MORTY Prin­g­les-Wer­bung …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Am Wochen­en­de war auch noch Ground­hog Day, des­we­gen darf die­ser Wer­be­clip für Jeep auf gar kei­nen Fall feh­len …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: BLACK WIDOW

Trailer: BLACK WIDOW

Im nächs­ten Film aus dem Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se bekommt BLACK WIDOW end­lich ihren ers­ten Solo­auf­tritt. Auf­grund der bekann­ten Gescheh­nis­se in AVENGERS: ENDGAME han­delt der Strei­fen vor­her, näm­lich zwi­schen CIVIL WAR und INFINITY WAR.

Regie führt Cate Short­land nach einem Dreh­buch von Jac Scha­ef­fer, neben Scar­lett Johans­son als Nata­sha Roman­off spie­len Flo­rence PughRachel WeiszDavid Har­bourRay Win­stone und O‑T Fag­ben­le, sowie Wil­liam Hurt und Gerüch­ten zufol­ge Robert Dow­ney Jr.

Deutsch­land­start ist am 30. April 2020.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BLACK WIDOW-Film hat eine Regisseurin

BLACK WIDOW-Film hat eine Regisseurin

Nata­sha Roman­off ali­as Black Widow, gespielt von Scar­lett Johans­son, hat seit IRON MAN 2 (2010) einen fes­ten Platz im Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se. Was bis­her aller­dings noch fehlt, ist ein eige­ner Film. Das wol­len Mar­vel und Dis­ney jetzt ändern, das war bereits bekannt.

Neu ist jedoch, dass jetzt eine Regis­seu­rin benannt wur­de. Es ergibt natür­lich viel Sinn, den Film von einer Frau insze­nie­ren zu las­sen, gewor­den ist es Cate Short­land (BERLIN SYNDROM). Mar­vel hat sich angeb­lich mit über 70 poten­ti­el­len Kan­di­da­ten und Kan­di­da­tin­nen unter­hal­ten, wobei es aller­dings eine Prio­ri­tät war, eine Frau für den Pos­ten zu fin­den.

BLACK WIDOW wird ein Teil der Pha­se 4 des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se, einen Start­ter­min gibt es noch nicht. Ein Wie­der­se­hen mit dem Cha­rak­ter gibt es im Mai 2019 in AVENGERS: INFINITY WAR 2.

Man soll­te übri­gens aus dem Film nicht zwin­gend ent­neh­men, dass der Cha­rak­ter INFINITY WAR 2 über­lebt, denn Mäch­ti­ge bei Mar­vel haben bereits zu Pro­to­koll gege­ben, dass zukünf­ti­ge Fil­me auch in der Ver­gan­gen­heit spie­len könn­ten.

Pro­mo­fo­to Black Widow in AVENGERS Copy­right Mar­vel Stu­di­os und Dis­ney

BLACK WIDOW-Film möglich

BLACK WIDOW-Film möglich

Gleich die War­nung vor­ne­weg: Das ist noch sehr früh in der Ent­wick­lungs­pha­se und es gibt noch kei­ner­lei offi­zi­el­le Bestä­ti­gung.

Gerüch­te und Dis­kus­sio­nen gab es schon län­ger, jetzt sieht es so aus, als könn­te BLACK WIDOW, seit fast zehn Jah­ren in bis­her sechs Fil­men dar­ge­stellt von Scar­lett Johans­son, ihren eige­nen Kino­film bekom­men. Grund hier­für dürf­te nicht zuletzt ver­mut­lich der gran­dio­se Erfolg von WONDER WOMAN an den Kino­kas­sen gewe­sen sein. Der ers­te Mar­vel-Film mit einer weib­li­chen Haupt­fi­gur dürf­te aller­dings CAPTAIN MARVEL im Jahr 2019 wer­den.

Als Dreh­buch­au­tor wur­de bereits Jac Scha­ef­fer (TIMER) ange­heu­ert, der soll ein ers­tes Dreh­buch­kon­zept ablie­fern. Die Mäch­ti­gen bei Mar­vel und Johans­son selbst haben ihm wohl auch schon erläu­tert, was sie von einem BLACK WIDOW-Film erwar­ten.

Es wird ver­mut­lich span­nend wer­den, ob der Film sich eher auf Supehel­den oder Spio­na­ge kon­zen­triert, denn eigent­lich hat die Figur Nata­sha Roma­no­va kei­ne Super­kräf­te.

Wer dar­aus jetzt schließt, dass BLACK WIDOW den gro­ßen Kehr­aus in Aven­gers: Infi­ni­ty War und Aven­gers 4 somit über­le­ben müss­te, könn­te falsch lie­gen, denn viel­leicht spielt der Film in der Ver­gan­gen­heit.

Pro­mo­fo­to Black Widow Copy­right Dis­ney und Mar­vel