Dolph Lundgren im AQUAMAN-Film

Dolph Lundgren im AQUAMAN-Film

Bekanntermaßen spielt Schwergewicht Jason Momoa den Titelhelden in der AQUAMAN-Verfilmung und in JUSTICE LEAGUE. Dem muss man natürlich einen adäquaten Gegenspieler entgegensetzen.

Laut Hollywood Reporter wird das schwedischstämmige Actionfilm-Urgestein Dolph Lundgren einen der Antagonisten geben, nämlich King Nereus, den Overlord des Unterwasser-Königreichs Xebel. Lundgren ist kein Neuling in Sachen DC, er stellte beispielsweise bereits in ARROW einen russischen Böswatz dar.

Weitere Gegner von Arthur Curry (alias Aquaman) werden Yahya Abdul-Mateen II als Black Manta und Patrick Wilson als Orm, Aquamans Halbbruder, sein.

In weiteren Rollen: Nicole Kidman (Aquamans Mutter) und Amber Heard als Mera, Königin von Atlantis. Regie führt James Wan (SAW), das Drehbuch schrieb Will Beall.

Die Dreharbeiten beginnen im Mai, in die US-Kinos kommt AQUAMAN im Juni 2018.

Bild Dolph Lundgren von LBarns76, aus der Wikipedia, CC BY-SA (Bearbeitung von mir)

Jason Momoa als Aquaman

Jason Momoa als Aquaman

Zack Snyder hat da ein Bild getwittert. Wer immer noch glaubt, das mit Jason Momoa als Aquaman sei eine Schnapsidee gewesen, sollte darüber vielleicht nochmal nachdenken. Auch die Binsenweisheit “keiner will Aquaman sein” aus THE BIG BANG THEORY könnte sich in Zukunft wohl möglicherweise ändern … Nur warum er Herzchen auf dem einen Schulterpanzer hat, weiß vermutlich keiner … :)

Aquaman

Promofoto Copyright Warner Bros.

Es ist offiziell: Jason Momoa ist Aquaman

Es ist offiziell: Jason Momoa ist Aquaman

Jason MomoaIn den letzten Tagen gab es aus verschiedenen Quellen das Gerücht, dass Jason Momoa (CONAN, GAME OF THRONES) die Rolle des Aquaman alias Arthur Curry in BATMAN V  SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE übernehmen soll. Das wurde jetzt offiziell seitens Warner Bros. bestätigt. Die Rolle in diesem Film wird erst einmal nur klein sein, allerdings führt DAWN hin zum geplanten Streifen THE JUSTICE LEAGUE.

Momoa gesellt sich damit zu Schauspielern wie Henry Cavill (Superman), Ben Affleck (Batman), Gal Gadot (Wonder Woman) und Jesse Eisenberg (Lex Luthor). Ich denke, die Rolle ist damit ein wenig gegen das Vorbild besetzt, aber das muss ja nicht zwingend etwas Schlechtes sein.

US-Kinostart von BATMAN V  SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE ist am 6. Mai 2016, der Termin für den Deutschlandstart ist ein Tag vorher (Wobei sich das aufgrund der langen Vorlaufzeit noch ändern könnte).

Bild: Jason Momoa, von Lee Snowden, aus der Wikipedia, CC BY