Offiziell bestätigt: AQUAMAN 2

Offiziell bestätigt: AQUAMAN 2

Nach dem Erfolg an den Kino­kas­sen wun­dert es exakt nie­man­den: Es wird eine Fort­füh­rung der Aben­teu­er von AQUAMAN geben, dar­ge­stellt von Jason Mom­oa. Der Film hat bereits über 1.1 Mil­li­ar­den US-Dol­lar ein­ge­spielt, da ist eine Fort­set­zung fürs Stu­dio ein No-Brainer.

David Les­lie John­son-McGold­rick, der schon das Dreh­buch für den ers­ten Teil schrieb, arbei­tet bereits am zwei­ten. Ob James Wan als Regis­seur zurück­kehrt ist der­zeit noch unklar. Klar ist aller­dings bereits das Start­da­tum: AQUAMAN 2 soll am 16. Dezem­ber 2022 in die US-Kinos kom­men, bei uns ver­mut­lich einen Tag früher.

Das geht ver­mut­lich des­we­gen nicht schnel­ler, weil Mom­oa ein gefrag­ter Mann ist, er spielt nicht nur in der Apple-Serie SEE, son­dern stellt auch noch Dun­can Ida­ho in Denis Ville­neu­ves DUNE-Adap­ti­on dar. Ich gehe davon aus, dass die Dreh­ar­bei­ten auf­grund von Mom­oas vol­lem Ter­min­ka­len­der nicht schnel­ler star­ten können.

pro­mo AQUAMAN Copy­right DC Comics & War­ner Bros.

Neuer Trailer: AQUAMAN

Neuer Trailer: AQUAMAN

Es gibt mal wie­der einen neu­en Trai­ler zu dem Super­hel­den, den laut BIG BANG THEORY kei­ner mag: AQUAMAN. Es sieht so aus, als wür­de der Film in der Hin­sicht eines Bes­se­ren beleh­ren. Es kann natür­lich auch sein, dass sie Jason Mom­oa nur des­we­gen in der Rol­le besetzt haben, damit sich kei­ner mehr traut, das zu sagen … :)

(Der Trai­ler sieht aber tat­säch­lich sehr viel­ver­spre­chend aus)

AQUAMAN star­tet am 20. Dezem­ber 2018 in den deut­schen Lichtspielhäusern.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Extended Trailer: AQUAMAN

Extended Trailer: AQUAMAN

Nie­mand mag AQUAMAN. Die­ses Zitat aus THE BIG BANG THEORY könn­te sich bald als unwahr her­aus­stel­len, wenn Jason Mom­oa den Drei­zack des DC-Super­hel­den auf der Kino­lein­wand schwingt. Jetzt gibt es auch end­lich einen Trai­ler zu dem Spektakel.

Neben Mom­oa spie­len Amber HeardNico­le Kid­manRand­all ParkPatrick Wil­sonDolph LundgrenWil­lem DafoeTemu­e­ra Mor­ri­son und Dji­mon Houn­sou (spielt der eigent­lich neu­er­dings in jedem Film mit?). Regie führt James Wan (FAST & FURIOUS 7) nach einem Dreh­buch von Will Beall, das auf einer Sto­ry von ihm, Wan und Geoff Johns basiert.

Deut­scher Kino­start ist am 20. Dezem­ber 2018.

https://www.youtube.com/watch?v=K9IBLABgnOI

Dolph Lundgren im AQUAMAN-Film

Dolph Lundgren im AQUAMAN-Film

Bekann­ter­ma­ßen spielt Schwer­ge­wicht Jason Mom­oa den Titel­hel­den in der AQUAMAN-Ver­fil­mung und in JUSTICE LEAGUE. Dem muss man natür­lich einen adäqua­ten Gegen­spie­ler entgegensetzen.

Laut Hol­ly­wood Repor­ter wird das schwe­disch­stäm­mi­ge Action­film-Urge­stein Dolph Lundgren einen der Ant­ago­nis­ten geben, näm­lich King Nereus, den Over­lord des Unter­was­ser-König­reichs Xebel. Lundgren ist kein Neu­ling in Sachen DC, er stell­te bei­spiels­wei­se bereits in ARROW einen rus­si­schen Bös­watz dar.

Wei­te­re Geg­ner von Arthur Cur­ry (ali­as Aqua­man) wer­den Yahya Abdul-Mateen II als Black Man­ta und Patrick Wil­son als Orm, Aqua­mans Halb­bru­der, sein.

In wei­te­ren Rol­len: Nico­le Kid­man (Aqua­mans Mut­ter) und Amber Heard als Mera, Köni­gin von Atlan­tis. Regie führt James Wan (SAW), das Dreh­buch schrieb Will Beall.

Die Dreh­ar­bei­ten begin­nen im Mai, in die US-Kinos kommt AQUAMAN im Juni 2018.

Bild Dolph Lundgren von LBarns76, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA (Bear­bei­tung von mir)

Jason Momoa als Aquaman

Jason Momoa als Aquaman

Zack Sny­der hat da ein Bild get­wit­tert. Wer immer noch glaubt, das mit Jason Mom­oa als Aqua­man sei eine Schnaps­idee gewe­sen, soll­te dar­über viel­leicht noch­mal nach­den­ken. Auch die Bin­sen­weis­heit »kei­ner will Aqua­man sein« aus THE BIG BANG THEORY könn­te sich in Zukunft wohl mög­li­cher­wei­se ändern … Nur war­um er Herz­chen auf dem einen Schul­ter­pan­zer hat, weiß ver­mut­lich keiner … :)

Aquaman

Pro­mo­fo­to Copy­right War­ner Bros.

Es ist offiziell: Jason Momoa ist Aquaman

Es ist offiziell: Jason Momoa ist Aquaman

Jason Momoa

In den letz­ten Tagen gab es aus ver­schie­de­nen Quel­len das Gerücht, dass Jason Mom­oa (CONAN, GAME OF THRONES) die Rol­le des Aqua­man ali­as Arthur Cur­ry in BATMAN V  SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE über­neh­men soll. Das wur­de jetzt offi­zi­ell sei­tens War­ner Bros. bestä­tigt. Die Rol­le in die­sem Film wird erst ein­mal nur klein sein, aller­dings führt DAWN hin zum geplan­ten Strei­fen THE JUSTICE LEAGUE.

Mom­oa gesellt sich damit zu Schau­spie­lern wie Hen­ry Cavill (Super­man), Ben Affleck (Bat­man), Gal Gadot (Won­der Woman) und Jes­se Eisen­berg (Lex Luthor). Ich den­ke, die Rol­le ist damit ein wenig gegen das Vor­bild besetzt, aber das muss ja nicht zwin­gend etwas Schlech­tes sein.

US-Kino­start von BATMAN V  SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE ist am 6. Mai 2016, der Ter­min für den Deutsch­land­start ist ein Tag vor­her (Wobei sich das auf­grund der lan­gen Vor­lauf­zeit noch ändern könnte).

Bild: Jason Mom­oa, von Lee Snow­den, aus der Wiki­pe­dia, CC BY