Neuer Trailer: TERRA NOVA

Im neu­es­ten Trai­ler zu Foxens TERRA NOVA sieht man dies­mal ein wenig was aus der dys­to­pi­schen Zukunft, aus der die Prot­ago­nis­ten in die Ver­gan­gen­heit ent­flie­hen. 68 Mil­lio­nen Jah­re, das ist dann in der Krei­de­zeit, der letz­ten Pha­se des Meso­zoi­kums (um mal ein wenig rum­zu­schlau­en). Bin mal gespannt, wie sie erklä­ren, dass die Men­schen so pro­blem­los mit dem deut­lich höhe­ren Sauer­stoff­an­teil der Luft im Ver­gleich zu heu­te zurecht kom­men. Aber viel­leicht inter­es­siert das auch außer mir kei­nen… :o)

http://www.youtube.com/watch?v=p6o-Fzg4d0Y

Fox: Doch kein TERRA NOVA-Preview im Mai

Eigent­lich war geplant, dass man im Mai ein Pre­view zur prä­his­to­rik-Serie TERRA NOVA von Ste­ven Spiel­berg und Bran­non Bra­ga (STAR TREK, 24) hät­te zu sehen bekom­men sol­len. Doch über­ra­schen­der­wei­se wur­de das jetzt gekippt und man wird bis zum geplan­ten Seri­en­start im Herbst war­ten müs­sen, um einen ers­ten Blick auf die Dinos wer­fen zu kön­nen.

Kevin Reil­ly, Head-Hon­cho bei Fox Broad­cas­ting, sag­te (Über­set­zung von mir):

TERRA NOVA ist eine der ambi­tio­nier­tes­ten TV-Seri­en die je pro­du­ziert wur­den. Es wer­den die moderns­ten visu­el­len Spe­cial Effec­ts ver­wen­det, um die Welt von tER­RA NOVA zu erschaf­fen, das ist ein gewal­ti­ger Rah­men und Maß­stab, und die benö­ti­gen mehr Zeit um rea­li­siert wer­den zu kön­nen. Die­ser Aspekt der Serie ist essen­ti­ell, des­we­gen ver­schie­ben wir das Pre­view, um dem SFX-Team mehr Zeit für ihre bahn­bre­chen­de Arbeit zu geben.

Es ist fast beru­hi­gend, dass es sich um tech­ni­sche oder eben Zeit­pro­ble­me bei der Post­pro­duk­ti­on han­delt und Fox hier nicht den Stöp­sel schon vor dem Start einer Serie zieht – das wäre mal was Neu­es gewe­sen, sogar für die Welt­re­kord­hal­ter im Abset­zen.

Creative Commons License

Logo TERRA NOVA Copy­right Fox Broad­cas­ting Cor­po­ra­ti­on