THE FLASH Season 4 Comic-Con 2017 Trailer

THE FLASH Season 4 Comic-Con 2017 Trailer

Und auch von The CW und DC Comics gab es natür­lich über den BLACK LIGHT­NING-Trai­ler hin­aus noch mehr Din­ge zu sehen, bei­spiels­wei­se einen Trai­ler zur vier­ten Staf­fel von THE FLASH.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

FLASH-Trailer: The Fury Of Firestorm

FLASH-Trailer: The Fury Of Firestorm

in der CW-Serie FLASH exis­tiert vom Hel­den Fires­torm bekannt­lich nur noch eine Hälf­te, näm­lich Dok­tor Stein – und der hat ernst­haf­te Pro­ble­me. Die­ses Plots nimmt sich die nächs­te Fol­ge der Super­hel­den-Serie an, wie der Trai­ler zur Epi­so­de zeigt. Und da sieht man auch die neue ande­re Hälf­te von Fires­torm – Vor­sicht Spoi­ler.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=Ic10Mpsxd2c[/ytv]

THE FLASH bekommt komplette erste Staffel

THE FLASH bekommt komplette erste Staffel

flash

Es ist die­se Zeit im Jahr, zu der in den USA übli­cher­wei­se die ers­ten Herbst-Seri­en schon wie­der abge­setzt wur­den. Erstaun­li­cher­wei­se ist das bis­her nicht der Fall. Bei The CW ver­mel­det man sogar ganz im Gegen­teil, dass man sich ent­schlos­sen hat dem ARROW-Able­ger THE FLASH eine voll­stän­di­ge Staf­fel von 22 Epi­so­den zu spen­die­ren.

Das wun­dert einen weni­ger, wenn man sich die Zuschau­er­zah­len ansieht. 4,5 Mil­lio­nen haben sich die Pre­miè­re wäh­rend der Erst­aus­strah­lung ange­se­hen, nimmt man die Wie­der­ho­lun­gen dazu, haben sich sogar sechs Mil­lio­nen Zuschau­er dafür inter­es­siert. Das ist die Pre­miè­re mit den höchs­ten Ratings auf dem Sen­der seit VAMPIRE DIARIES und der zweit­meist gese­he­ne Ope­ner auf CW aller Zei­ten (Platz eins hält 90210).

Wenn eine US-Show heut­zu­ta­ge qua­si aus dem Stand eine kom­plet­te Staf­fel geneh­migt bekommt, dann ist das wie eine Adlung und man darf davon aus­ge­hen, dass damit auch bereits die zwei­te Sea­son in tro­cke­nen Tüchern ist. Es sei denn, es gin­ge im Ver­lauf der fol­gen­den Epi­so­den irgend etwas grund­sätz­lich schief, aber damit ist wohl kaum zu rech­nen.

Kon­zep­tio­nell erin­nert THE FLASH im Moment ein wenig an den Anfang von SMALLVILLE, weil in jeder Epi­so­de ein ande­rer Super­schur­ke zu besie­gen ist (und die Serie führt auch die Super­schur­ken ins ARRO­W­ver­se ein, in der Schwes­ter­se­rie waren die Mutan­ten bis­lang qua­si nonexis­tent). Gleich­zei­tig haben die Macher es aber nicht ver­säumt, sofort einen, wenn nicht gar zwei, Metaplots mit anzu­bie­ten, die für zusätz­li­che Span­nung sor­gen.

Mir gefällt FLASH bis­her rich­tig gut und ich freue mich über die 22 Epi­so­den.

Extended Trailer: THE FLASH

Extended Trailer: THE FLASH

Jetzt legt The CW aber los: ges­tern der Tea­ser und heu­te schon ein wirk­lich lan­ger Trai­ler zur neu­en Serie THE FLASH nach den Comics von DC und als Able­ger von ARROW. Durch ein Gewit­ter und eine Ver­ket­tung uner­war­te­ter Zufäl­le wird aus dem jun­gen Gerichts­me­di­zi­ner Bar­ry Allen ein Super­held, der in Cen­tral City für Gesetz und Ord­nung sorgt – wenn er es schafft, mit sei­nen neu­en Kräf­ten zurecht zu kom­men. Und er muss zudem fest­stel­len, dass er nicht der ein­zi­ge Meta­mensch ist, der durch die Unfäl­le erschaf­fen wur­de – und nicht alle davon nut­zen ihre Kräf­te zum Guten.

Mehr Details zur Serie auf der Sei­te zu THE FLASH bei CW.

Run, Bar­ry, Run! Das sieht gar nicht schlecht aus und scheint vor allem nicht so humor­be­freit zu sein, wie die Mut­ter­se­rie.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

FLASH gefunden

FLASH gefunden

The Flash

Ich hat­te schon berich­tet, dass THE FLASH ali­as Bar­ry Allen nicht nur in drei Epi­so­den der zwei­ten ARROW-Staf­fel auf­tre­ten, son­dern even­tu­ell sogar eine Spin­off-Serie dabei abfal­len wird. Bis­lang war offen, wer die Rol­le des iko­ni­schen DC-Hel­den spie­len soll. Der Hol­ly­wood-Repor­ter mel­det jetzt: es ist Grant Gus­tin (GLEE).

FLASH wird in den drei ARROW-Epi­so­den  acht, neun und 20 in Erschei­nung ter­ten, letz­te­re ist gleich­zei­tig der Back­door-Pilot für eine eige­ne Serie. Was bedeu­ten dürf­te: die­se wird rea­li­siert, wenn der Cha­rak­ter und die Epi­so­den beim Publi­kum gut ankom­men. Es dürf­te auch inter­es­sant sein, zu sehen, wie die Showrun­ner mit ihrem eige­nen Kon­zept umge­hen, dass die Super­kräf­te im ARRO­W­ver­sum eng begrenzt sein sol­len.

Die Figur Bar­ry Allen wird wie folgt umschrie­ben: Es han­delt sich um einen Assis­tenz-Poli­zei-Foren­si­ker, der aus Cen­tral City nach Ster­ling kommt, um eine Rei­he unge­klär­ter Ein­brü­che zu unter­su­chen, die mög­li­cher­wei­se mit einer Tra­gö­die in sei­ner Ver­gan­gen­heit in Ver­bin­dung ste­hen. Bar­ry ist ein Comic-Fan und des­we­gen beses­sen vom ARROW, ohne zu ahnen, dass sei­ne Zusam­men­ar­beit mit Oli­ver und Feli­ci­ty bei der Auf­klä­rung der Ver­bre­chen ihn direkt in die gefähr­li­che Welt des Vigi­lan­ten zieht.

Die zwei­te ARROW-Staf­fel star­tet in den USA am 9. Okto­ber.

Bild: ein Sta­tist als FLASH vor dem Dai­ly Pla­net Shop in der War­ner Bros. Movie World, von urba­er, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

ARROW bringt mehr DC ins Fernsehen

ARROW bringt mehr DC ins Fernsehen

Arrow

Die ers­te Staf­fel der CW-Vari­an­te des DC-Super­hel­den ARROW (nach GREEN ARROW) war so erfolg­reich, dass es eine zwei­te Staf­fel geben wird. Die Serie lehnt sich unüber­seh­bar an die düs­te­ren neu­en Comic­ver­fil­mun­gen an und konn­te damit offen­bar bei den Zuschau­ern punk­ten, auch wenn ich per­sön­lich die fast völ­li­ge Abwe­sen­heit von Humor sehr bedau­er­lich fin­de. Für klei­ne Scher­ze war sogar beim Düs­ter­vor­bild DARK KNIGHT Platz. Wie auch immer: die Serie ist trotz­dem durch­aus sehens­wert und in der zwei­ten Staf­fel haben die Showrun­ner vor, mehr aus dem DC-Uni­ver­sum ein­zu­bau­en.

Bei­spiels­wei­se ist da Bex Tay­lor-Klaus (THE KILLING), die wird Sin spie­len, eigent­lich eine asia­ti­sche Kampf­künst­le­rin. Das passt auch dazu, dass Black Cana­ry als Ver­bün­de­te des Seri­en­hel­den auf­tre­ten wird, im ursprüng­li­chen DCver­se eine Ver­bre­chens­be­kämp­fe­rin in Got­ham City, dar­ge­stellt von Kat­ie Cas­sidy. Dann sind da noch Bro­ther Blood (Kevin Ale­jan­dro) und Bron­ze Tiger (Micha­el Jai White), die letz­te­ren drei wur­den auf einem Comic­Con-Panel vor­ge­stellt. Durch einen Tweet wur­de bekannt, dass zudem even­tu­ell Meta­mor­pho (ali­as The Ele­ment Man) auf­tritt. Der heisst eigent­lich Rex Mason und war ein Archäo­lo­ge, der in Kon­tak mit einem ägyp­ti­schen Arte­fakt kam und sich dadurch ver­än­der­te: er kann sich in jedes Ele­ment ver­wan­deln, das im mensch­li­chen Kör­per vor­kommt. Wer ihn spie­len soll, wur­de noch nicht bekannt gege­ben. Und dann ist da noch die Figur Jean Loring, die Moi­ra Queen als Anwäl­tin ver­tre­ten soll. Inter­es­sant dar­an ist, dass Loring die Frau des Super­hel­den The Atom ali­as Ray Pal­mer ist – even­tu­ell ein Hin­weis dar­auf, dass der eben­falls irgend­wann auf­tre­ten wird? Wer kommt als nächs­tes? Won­der Woman?

Der eigent­li­che Knül­ler ist aber mei­ner Ansicht nach, dass ein neu­er Cha­rak­ter ein Wis­sen­schaft­ler sein wird, der für die Poli­zei arbei­tet und des­sen name Bar­ry Allen ist, Ein­ge­weih­te wis­sen, dass es sich dabei um eine der Inkar­na­tio­nen des FLASH (deutsch auch als ROTER BLITZ) han­delt. Es wird sogar gemun­kelt, dass die Ein­füh­rung des Cha­rak­ters die Vor­be­rei­tung einer Spin­off-Serie mit die­sem Hel­den dar­stellt. Das wäre ein Ding. Die Figur soll erst ein­mal nur in drei Epi­son­den der nächs­ten ARROW-Staf­fel in Erschei­nung tre­ten, mög­li­cher­wei­se will man anhand der Zuschau­er­re­ak­tio­nen tes­ten, wie gut Dar­stel­ler und Figur ankom­men. Der Schau­spie­ler wird ver­mut­lich einer sein, des­sen Ober­kör­per weib­li­che Zuschau­er anspricht, wenn er sein Hemd aus­zieht … Kon­kre­te­re Plä­ne für die Able­ger­se­rie exis­tie­ren aber defi­ni­tiv schon, die ARROW-Co-Erfin­der Greg Ber­lan­ti und Andrew Kreis­berg haben bereits David Nut­ter (Regis­seur des ARROW-Pilot­films) ange­heu­ert, um mit ihnen zusam­men etwas aus­zu­ar­bei­ten, auf IMDB wird die Serie bereits als »in pre-pro­duc­tion« gelis­tet. Natür­lich weiß man vor­her nie, was dann tat­säch­lich dar­aus wird, denn es wer­den durch­aus auch mal Pilot­fil­me abge­lehnt.

Alles sehr inter­es­sant, und man darf gespannt sein, wie es mit der TV-Inter­pre­ta­ti­on des DC-Uni­ver­sums in und um ARROW wei­ter gehen wird. All das scheint aber im Fern­se­hen deut­lich bes­ser zu funk­tio­nie­ren, als auf der Kino­lein­wand. Zum Abschluss hier noch ein Trai­ler zu ARROWs Staf­fel zwei:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Creative Commons License

Pro­mo­fo­to ARROW Copy­right The CW