AVATAR 2, 3, 4 und 5

AVATAR 2, 3, 4 und 5

Es ist inzwi­schen fast ein Trep­pen­witz des Kinos, eine cine­as­ti­sche Vapor­wa­re. Seit Jah­ren wer­den Fort­set­zun­gen zum ers­ten wirk­lich erfolg­rei­chen 3D-Film AVATAR ver­spro­chen und immer wie­der gibt es Ände­run­gen und Ver­zö­ge­run­gen. Des­we­gen soll­te man auch die aktu­el­le »offi­zi­el­le Ankün­di­gung« wie­der als das neh­men, was sie ist: PR-Geblub­ber, das sich jeder­zeit ändern kann.

Angeb­lich hat die Pro­duk­ti­on von AVATAR 2 inzwi­schen tat­säch­lich begon­nen, danach will James Came­ron direkt mit drei wei­te­ren Fort­set­zun­gen wei­ter machen. Für die Fil­me wur­den nun Ter­mi­ne bekannt gege­ben, zuletzt hat­te sich der Start­ter­min von AVATAR 2 erneut nach hin­ten ver­scho­ben (es han­delt sich um US-Start­da­ten):

  • Ava­tar 2 – Decem­ber 18th 2020
  • Ava­tar 3 – Decem­ber 17th 2021
  • Ava­tar 4 – Decem­ber 20th 2024
  • Ava­tar 5 – Decem­ber 19th 2025

Damit wäre zwi­schen dem ers­ten und zwei­ten Teil mehr als ein Jahr­zehnt ver­gan­gen …

Wir wer­den über wei­te­re Ter­min­ver­schie­bun­gen infor­mie­ren …

Pro­mo­gra­fik AVATAR Copy­right 20th Cen­tu­ry Fox

Fantasy Filmfest 2015: Die Termine

Fantasy Filmfest 2015: Die Termine

fff15Die­ses Mal tat­säch­lich recht­zei­tig mit allen Spiel­stät­ten. Ein bun­tes Pro­gramm aus Deutsch­land, Ame­ri­ka, Aus­tra­li­en, Süd­ko­rea, Neu­see­land, Hong­kong, Spa­ni­en, Japan, Mexi­ko, Ita­li­en, und Frank­reich. Bis­her. Es gibt älte­re Pro­duk­tio­nen, eini­ge Pre­mie­ren, und bestimmt auch eini­ges, wo es einen Grund gab, kei­nen Ver­lei­her gefun­den zu haben.  Hier die Vor­stel­lung, der bereits im Pro­gramm befind­li­chen Fil­me.

Ber­lin – 05. – 16.08. / Cine­star im Sony Cen­ter
Nürn­berg – 05. – 16.08. / Cin­ecit­ta’
Frank­furt – 13. – 23.08. / Cine­star Metro­po­lis
Ham­burg – 20. – 30.08. / Savoy Film­thea­ter
Köln – 20. – 30.08. / Resi­denz – Astor Film Lounge
Stutt­gart – 20. – 30.08. / Metro­pol
Mün­chen – 27.08. – 06.09. / Cine­ma­xx

Pro­mo­fo­to Copy­right Rose­bud Enter­tain­ment

Marvel Cinematic Universe Phase 3

Marvel Cinematic Universe Phase 3

infinity

Kevin Fei­ge ist Prä­si­dent der Mar­vel Stu­di­os und hat­te am Diens­tag den 28. Okto­ber eine ehren­vol­le Auf­ga­be: er durf­te den wei­te­ren Ver­lauf des “Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se” bekannt geben. Bei einem Fan-Event im tra­di­ti­ons­rei­chen El Capi­tan Thea­t­re prä­sen­tier­te er die geplan­ten Fil­me für Pha­se 3. Wie es scheint, wird Pha­se 2 nicht mit AVENGERS: AGE OF ULTRON enden, son­dern mit ANT-MAN. Denn laut der Büh­nen­prä­sen­ta­ti­on beginnt Pha­se 3 mit CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR, und fin­det auch nicht mit GUARDIANS 2 einen Abschluss, wie zuerst ange­nom­men.

  • AVENGERS: AGE OF ULTRON: 01. Mai 2015 – dt. Start­ter­min: 30. April 2015
  • ANT-MAN: 17. Juli 2015 – dt. Start­ter­min: 23. Juli 2015

Pha­se 3

  • CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR: 06. Mai 2016
  • DOCTOR STRANGE: 04. Novem­ber 2016
  • GUARDIANS OF THE GALAXY 2: 05. Mai 2017
  • THOR: RAGNAROK: 28. Juli 2017
  • BLACK PANTHER: 3. Novem­ber 2017
  • AVENGERS: INFINITY WAR PART I: 4. Mai 2018
  • CAPTAIN MARVEL: 6. Juli 2018
  • INHUMANS: 2. Novem­ber 2018
  • AVENGERS: INFINITY WAR PART II: 3. Mai 2019

Kevin FeigeKevin Fei­ge war wäh­rend der Vor­stel­lung sehr dar­auf bedacht zu beto­nen, dass es wirk­lich von Anfang an geplant war, den abschlie­ßen­den AVENGERS: INFINITY WAR auf zwei Tei­le zu kon­zi­pie­ren. Bei der Vor­stel­lung von THOR: RAGNAROK wies er dar­auf hin, dass die Gescheh­nis­se in dem dann drit­ten THOR-Film, alle wei­te­ren Fil­me beein­flus­sen wer­den. Das ist auf der einen Sei­te bestimmt sehr span­nend, könn­te aber auch zu einer erzwun­ge­nen Zuschau­er­bin­dung füh­ren. Wäre aller­dings weni­ger pro­ble­ma­tisch, wenn es Mar­vel wirk­lich gelin­gen soll­te, die Qua­li­tät sei­nes “Cine­ma­tic Uni­ver­se” zu hal­ten. Mit Abschluss von Pha­se 3 hat Mar­vel dann immer­hin 20 mehr oder weni­ger inein­an­der ver­wo­be­ne Fil­me gemacht, nicht zu ver­ges­sen, dass mit AGENTS OF S.H.I.E.L.D und AGENT CARTER bis dato min­des­tens zwei Seri­en par­al­lel dazu lau­fen.
Pro­mo­fo­tos Copy­right Marvel.com

Lesungstermine mit Tom Daut

Lesungstermine mit Tom Daut

Tom DautDer über­aus umtrie­bi­ge Tom Daut ist in nächs­ter Zeit wie­der mit diver­sen Lesungs­ter­mi­nen zu sei­nen zahl­rei­chen Pro­jek­ten – bei­spiels­wei­se DIE SINISTRA, DIE AMIZARAS-CHRONIK oder ANNO SALVATIO 423 – unter­wegs. Nach­fol­gend die Lese­ter­mi­ne (Hin­weis: die nächs­ten Ter­mi­ne ste­hen unten):

Don­ners­tag 23.08.2014, 19.00 Uhr
ANNO SALVATIO 423 – DER GEFALLENE PROPHET, Hör­buch-live-Lesung
Lite­ra­tur­ho­tel Fran­zo­sen­hohl, Danz­weg 25, 58644 Iser­lohn
Ein­tritt: 15 € inkl. Glas Sekt, Sekt­emp­fang 19 Uhr, Lesung 19.30 – ca. 21 Uhr.
http://literaturhotel-franzosenhohl.de/index.php/programm/veranstaltungs-kalender/details/300-tom-daut-anno-salvatio-423-der-gefallene-prophet

Don­ners­tag 14.08.2014, 15.00 Uhr – Sonn­tag 17.08.2014, 20.00 Uhr
5. Phan­ta­sie und Mit­tel­al­ter­ta­ge Saar­brü­cken
Tom Dauts Lese­zelt mit Lesung auf Wunsch für jeden Besu­cher
Deutsch-Fan­zö­si­scher Gar­ten
Deutsch­müh­len­tal, 66117 Saar­brü­cken
www.mittelaltertage-sb.de

Frei­tag 11.07.2014, 20.30 Uhr
Phan­to­pia prä­sen­tiert:
DIE SINISTRA, Hör­buch-live-Lesung
Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, Lan­ge­wie­se­ner Stra­ße 37, 98693 Ilmen­au
Ein­lass: 20:00 Uhr, Ein­tritt: VVK 5€, erm. 3€/AK 6€, erm. 4€
www2.tu-ilmenau.de/phantopia/web/

Sams­tag 05.07.2014, 09.00 Uhr – Sonn­tag 06.07.2014, 18.00 Uhr
SCI-FI DAYS
SINIS­TRA-Prä­sen­ta­ti­ons­stand und Hör­buch-live-Lesung am Sonn­tag um 15:00 Uhr
Wein­stra­ßen­cen­ter, Turn­stra­ße 7, 67269 Grün­stadt
www.scifi-days.de
FB-Ver­an­stal­tung: www.facebook.com/events/451914841611939/

Sams­tag 05.07.2014, 19.00 Uhr
Phan­tas­ik-Lesung des Ver­lags TORSTEN LOW
mit Tors­ten Low, Hei­ke Schrap­per, Ste­fa­nie Mühls­teph, Vanes­sa Kai­ser, Tho­mas Loh­was­ser und Tom Daut
anders­wo // cof­fee­bar • cho­co­la­te­rie • gale­rie
Blü­cher­stra­ße 17 • 65195 Wies­ba­den
www.lesecafe-wiesbaden.de.vu
Trai­ler: www.youtube.com/watch?v=WNx0wH68WC8&html5=1

Sams­tag 28.06.2014, 20.00 Uhr
TOD UND TEUFEL
Der LeseNarr prä­sen­tiert drei sze­ni­sche Lesun­gen mit Tho­mas Finn, Ann-Kath­rin Kar­schnick und Tom Daut
Kul­tur­schloss Wands­bek, Königs­rei­he 4, 22041 Ham­burg
Ein­tritt: 7,50 €
FB-Ver­an­stal­tung: www.facebook.com/events/752299251458016/?fref=ts
Frei­tag 13.06.2014, 20.00 Uhr – Sonn­tag 15.06.2014, 20.00 Uhr

Nord­Con 2014
Prä­sen­ta­ti­ons­stand ANNO SALVATIO 423
Sams­tag 14:00 Uhr, Zwer­genz­win­ger: DER GEFALLENE PROPHET, Hör­buch-live-Lesung
FB-Ver­an­stal­tung: www.facebook.com/events/285088054994582/
Sonn­tag 16:00 Uhr, Zwer­genz­win­ger: Die AMI­Z­A­RAS-Chro­nik, Making-of-Lesung
FB-Ver­an­stal­tung: www.facebook.com/events/382254778580760/
Schu­le beim Pacht­hof, Beim Pacht­hof 15, Ham­burg-Horn
www.nordcon.de

Hasbro petzt: Termine für die STAR WARS-Filme

Hasbro petzt: Termine für die STAR WARS-Filme

Star Wars Episode VII

Wie immer soll­te man die­se Infor­ma­tio­nen zu einem der­art frü­hen Zeit­punkt mit Vor­sicht genie­ßen. Spiel­zeug­her­stel­ler sind schwatz­haft und hau­en schon mal Infor­ma­tio­nen zu Film­pro­jek­ten raus, bevor die Pro­du­zen­ten und Stu­di­os das selbst tun. Has­bro hat auf einer Spiel­zeug­vor­stel­lung mög­li­cher­wei­se die Ter­mi­ne und inhal­te für die kom­men­den STAR WARS-Fil­me auch über die Epi­so­den-Tri­lo­gie bekannt gege­ben – wenn es denn stimmt. Dem­nach wird es nicht nur einen Boba Fett- und einen Han Solo-Film geben (die­se Gerüch­te gibt es schon län­ger), son­dern auch einen um die RED SQUAD aus X‑Flüglern und deren Pilo­ten. Dem­nach sol­len die Ver­öf­fent­li­chungs­ter­mi­ne wie folgt aus­se­hen:

  • 2014 – Star Wars: Rebels (Fern­seh­se­rie)
  • 2015 – Star Wars: Epi­so­de VII
  • 2016 – Boba Fett
  • 2017 – Star Wars: Epi­so­de VIII
  • 2018 – Han Solo
  • 2019 – Star Wars: Epi­so­de IX
  • 2020 – Star Wars: Red Five

Inter­es­sant dar­an ist für mich, dass ich eigent­lich davon aus­ge­gen­gen war, dass die Epi­so­den VII, VIII und IX in auf­ein­an­der­fol­gen­den Jah­ren erschei­nen wür­den, damit hät­te der Ter­min für Epi­so­de IX in 2017 gele­gen – da fei­ern wir 40 Jah­re STAR WARS.

Laut Cinem­ablend wur­de die Infor­ma­ti­on über den RED SQUAD-Film auch von eini­gen wei­te­ren US-News­si­tes ver­brei­tet und die wur­den auf­ge­for­dert, sie wie­der off­line zu neh­men. Was den Wahr­heits­ge­halt in mei­nen Augen erhöht.

Logo STAR WARS EPISODE VII Copy­right The Walt Dis­ney Com­pa­ny und Lucas­Film

Markus Heitz auf Lesetour

Cover DrachenkaiserIm Rah­men des Erschei­nens sei­nes neu­en Romans DRACHENKAISER begibt sich Mar­kus Heitz, der deut­sche Phan­tas­tik-Autor und Trä­ger des Deut­schen Phan­tas­tik Prei­ses 2009, auf eine Vor­le­se-Tour. Wäh­rend der ein­zel­nen Ter­mi­ne wird er aus der Fort­set­zung von DIE MÄCHTE DES FEUERS lesen.

Die Men­schen ste­hen vor der größ­ten Schlacht – dem Feld­zug gegen die Dra­chen. Best­sel­ler­au­tor Mar­kus Heitz schickt erneut die Dra­chen­tö­te­rin Sile­na in den Kampf gegen die über­mäch­ti­gen Beherr­scher unse­rer Welt.

  • 17. Novem­ber, 19:00 Uhr: Hil­des­heim, Buch­hand­lung Deci­us, Hoher Weg 15
  • 21. Novem­ber, 17:00 Uhr: Frank­furt, Drei­eich Con
  • 23. Novem­ber, 20:15 Uhr: Koblenz, May­er­sche Buch­hand­lung, Löhr­str. 28 – 30
  • 24. Novem­ber, 18:45 Uhr: Trois­dorf, May­er­sche Buch­hand­lung, Köl­ner Str. 13
  • 25. Novem­ber, 20:15 Uhr: Lüden­scheid, May­er­sche Buch­hand­lung, Stern­platz, Alte­na­er Str. 1
  • 26. Novem­ber, 20:15 Uhr: Bochum, May­er­sche Buch­hand­lung, Kort­ums­tr. 69 – 71

wei­ter­le­sen →