Die Amazon Pilot Season 2017

Die Amazon Pilot Season 2017

Auch in diesem Jahr bietet Ama­zon Video wieder mehrere Serien­piloten an, bei denen die Zuschauer entschei­den kön­nen und sollen, welche davon tat­säch­lich pro­duziert wer­den wird. Darunter auch Genre.

Ab dem 17. März 2017 wer­den die Ama­zon Prime-Kun­den in den USA, Großbri­tan­nien, Deutsch­land, Öster­re­ich und Japan über die Piloten entschei­den kön­nen.

OASIS

OASIS ist eine Sci­ence Fic­tion-Show mit Richard Mad­den (GAME OF THRONES). Der spielt einen Kaplan, der ver­sucht, weit von der Erde ent­fer­nt eine Kolonie aufzubauen und dessen Glauben und Men­schlichkeit dabei auf den Prüf­s­tand kom­men. Das Ganze basiert auf dem Roman THE BOOK OF STRANGE THINGS von Michael Faber. Im Piloten wer­den weit­er­hin zu sehen sein: Anil Kapoor (24) und Haley Joel Osment (THE SIXTH SENSE). Das Drehbuch zum Piloten stammt von Matt Char­man (BRIDGE OF SPIES), er wird wohl auch Regie führen.

THE MARVELOUS MRS. MARVEL

Amy Sher­man-Pal­ladi­no hat nicht nur die Wieder­auf­nahme von GILMORE GIRLS für Net­flix real­isiert, sie real­isiert zusam­men mit ihrem Ehe­mann die Com­e­dy THE MARVELOUS MRS. MARVEL. Rachel Bros­na­han (HOUSE OF CARDS) spielt Miri­am »Midge« Maisel, die in den 1950er Jahren in Man­hat­tan ver­sucht, ihr Leben als Ehe­frau und Mut­ter mit ihren ver­steck­ten Com­e­dy-Tal­en­ten zu vere­inen. In weit­eren Rollen: Tony Shal­houb (MONK), Michael Zegen und Alex Borstein.

THE LEGEND OF MASTER LEGEND

Eine weit­ere Com­e­dy-Serie, dies­mal um Super­helden. Im Piloten wird ein selb­ster­nan­nter Super­held namens Frank Lafont zu »Mas­ter Leg­end«, um der Gerechtigkeit Gel­tung zu ver­schaf­fen, muss aber gle­ichzeit­ig das Leben mit sein­er Fam­i­lie auf die Rei­he bekom­men, und die sieht ihn nicht unbe­d­ingt als Helden. Regie führen bei der düsteren Komödie Mic­ah Fitzer­man-Blue und Noah Harp­ster (TRANSPARENT), sie schreiben auch das Drehbuch, aus­führende Pro­duzen­ten sind sie eben­falls, zusam­men mit Joshua Bear­man und David Klawans (ARGO) und Youree Hen­ley (20TH CENTURY WOMAN). Die Haup­trol­le spielt John Hawkes (EASTBOUND & DOWN), in weit­eren Rollen sind Dawnn Lewis, Shea Whigh­am und Anje­li­ka Wash­ing­ton zu sehen.

BUDDING PROSPECTS

zeigt drei Män­ner aus San Fran­cis­co, die in den 80er Jahren aufs Land ziehen, um dort Mar­i­hua­na anzubauen. Es han­delt sich um eine Adap­tion des gle­ich­nami­gen Romans von T.C. Boyle. In Men­do­ci­no angekom­men müssen die Drei fest­stellen, dass sie sich das alles ein­fach­er vorgestellt haben, als es ist, wenn sie sich mit Red­necks, der Polizei, Rat­ten, Schlangen und Mask­i­tos herum­schla­gen müssen. Es spie­len Adam Rose, Joel David Moore, Will Sas­so und Brett Gel­man. Regis­seur und aus­führen­der Pro­duzent ist Ter­ry Zwigoff (BAD SANTA), als aus­führen­der Pro­duzent agiert Vin­cent Lan­day.

THE NEW V.I.P.´S

ist eine Com­e­dy um eine Gruppe von kleinen Angestell­ten, die aus Verse­hen ihren Chef umbrin­gen und dann die Fir­ma übernehmen, damit das nicht auf­fällt. Serienerfind­er ist Steve Dil­dar­i­an (THE LIFE & TIMES OF TIM), es pro­duzieren Ben Kali­na, Dave New­berg und Peter Prin­ci­pa­to. Darsteller sind Matt Braunger, Ben Schwartz, Mis­si Pyle und Jonathan Adams.

Pro­mo­bild Richard Mad­den in OASIS Copy­right Ama­zon