Es ist offiziell: LORD OF THE RINGS-Serie bei Amazon

Es ist offiziell: LORD OF THE RINGS-Serie bei Amazon

Neu­lich hat­te ich noch berich­tet, dass Ama­zon sich in Ver­hand­lun­gen mit War­ner Bros. und dem Tol­ki­en Esta­te befin­det, um eine Strea­ming­se­rie nach dem HERRN DER RINGE zu rea­li­sie­ren. Die­se Ver­hand­lun­gen waren offen­sicht­lich erfolg­reich.

Ama­zon mel­de­te offi­zi­ell, dass man ges­tern zu einer Eini­gung gekom­men sei, in deren Rah­men sie die welt­wei­ten TV-Rech­te an dem Stoff erhal­ten haben. Ama­zon bestä­tig­te wei­ter­hin, dass es sich dabei um einen Ver­trag über meh­re­re Staf­feln han­delt. Es pro­du­zie­ren Ama­zon, New Line Cine­ma (eine Toch­ter­fir­ma von War­ner Bros), Trust und das Tol­ki­en Esta­te.

Wie ich bereits ver­mu­tet hat­te, wird nicht die Tri­lo­gie DER HERR DER RINGE Inhalt der Serie sein, die­se wird vor den Büchern han­deln.

Das der Deal gera­de erst abge­schlos­sen wur­de feh­len natür­lich der­zeit noch jeg­li­che wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zu bei­spiels­wei­se Showrun­ner oder Beset­zung. Die fol­gen sobald sie ver­öf­fent­licht wer­den.

Die Show wird exklu­siv bei Ama­zon Prime Video zu sehen sein.

Pro­mo­gra­fik LORD OF THE RINGS Copy­right War­ner Bros.

Noch ein Remake: POLICE ACADEMY

Police Academy

New Line sucht nach Rekru­ten, um eine Neu­auf­la­ge des Films POLICE ACADEMY aus dem Jah­re 1984 in die Kinos zu brin­gen, zumin­dest berich­tet das der Hol­ly­wood Repor­ter. Zwar hat man noch kei­nen Regis­seur oder Dreh­buch­au­toren, es ist aber bereits klar, dass der dama­li­ge Pro­du­zent Paul Maslan­sky die­sen Job auch bei der Neu­fas­sung über­neh­men wird.

Die Rei­he von Komö­di­en bestand aus sie­ben Fil­men und fand ihren bis­he­ri­gen Abschluss im Jahr 1994 mit MISSION TO MOSCOW. Es spiel­ten unter ande­rem Ste­ve Gut­ten­berg (Maho­ney), Bub­ba Smith (High­tower), David Graf (Tack­le­ber­ry), Mari­on Ram­sey (Hooks) und Micha­el Winslow (bio-Geräusch­ef­fekt-Spe­zia­list Lar­vell Jones).

Ob wel­che der alten Rie­ge im neu­en Film mit­spie­len sol­len ist noch nicht bekannt, ich wür­de aber nicht davon aus­ge­hen, da man von einem »Neu­start mit neu­en Komö­di­an­ten« spricht. Also noch›n Reboot…

Bild: Das POLICE ACA­DE­MY-Gebäu­de aus den Fil­men 1, 3 und 4, aus der Wiki­pe­dia

Hopkins in THE RITE

Anthony Hopkins

Sir Antho­ny Hop­kins ist aktu­ell in diver­sen Gen­re-Pro­jek­ten zu fin­den, sei es in WOLFMAN oder in der Rol­le des Odin in der THOR-Ver­fil­mung. Und auch ein wei­te­rer jetzt ange­kün­dig­ter Film bewegt sich im Bereich Hor­ror oder zumin­dest Gru­sel.

New Line pro­du­ziert einen neu­en über­na­tür­li­chen Thril­ler mit dem Titel THE RITE und es wur­de bereits bestä­tigt, dass Hop­kins dar­in eine wich­ti­ge Rol­le spielt. Das Dreh­buch, ver­fasst von Micha­el Petro­ni, basiert auf dem gleich­na­mi­gen Roman von Matt Baglio. Regie führt Mika­el Håf­ström (ZIMMER 1408), Chris­ty Flet­cher pro­du­ziert.

Plot: Die Hand­lung basiert (angeb­lich) auf wah­ren Ereig­nis­sen und berich­tet über die Erleb­nis­se eines des­il­lu­sio­nier­ten ame­ri­ka­ni­schen Stu­den­ten eines Pries­ter­se­mi­nars, der die Exor­zis­mus-Schu­le des Vati­kans besucht und sei­nen Glau­ben durch Kon­fron­ta­tio­nen mit dämo­ni­schen Kräf­ten fin­det. Hop­kins wird einen Pries­ter spie­len der ein Exper­te in Sachen Exo­zis­men ist und des­sen Metho­den man nicht unbe­dingt »tra­di­tio­nell« nen­nen kann.

Bild. Antho­ny Hop­kins 2009, aus der Wiki­pe­dia