Neues vom TOTAL RECALL-Remake

Sony gibt bei die­sem Pro­jekt Gas und das ver­wun­dert auch nicht, wenn man in Betracht zieht, dass ein Kino­start bereits für den 3. August 2012 geplant ist. Bei der Neu­fas­sung von Paul Verhoevens Film TOTAL RECALL (nach der Sto­ry WE CAN REMEMBER IT FOR YOU WHOLESALE von Phil­ip K. Dick) wird Len Wise­man (UNDERWORLD) Regie füh­ren und die Haupt­rol­le Dou­glas Quaid wird gespielt von Colin Far­rell.

Blei­ben noch die Damen in Quaids Leben: sei­ne Frau Lori und die Mars­be­woh­ne­rin Meli­na, im Ori­gi­nal gespielt von Sharon Stone und Rachel Tico­tin. Im Moment spre­chen fol­gen­de Schau­spie­le­rin­nen für die Rol­len vor: Kate Bos­worth (SUPERMAN RETURNS), Eva Men­des (THE SPIRIT), Jes­si­ca Biel (A‑TEAM), Pau­la Pat­ton (HITCH) und Eva Green (FRANKLYN). Eben­falls vor­ge­se­hen war Dia­ne Krü­ger (TROJA), aber die hat bereits dan­kend abge­sagt.

Kate Bos­worth und Eva Men­des könn­ten als Lori besetzt wer­den, Men­des ist aber eben­so im Gespräch für Meli­na, zusam­men mit Biel, Pat­ton und Green.

Creative Commons License

DVD-Cover TOTAL RECALL Copy­right 2006 Kino­welt GbmH, erhält­lich bei­spiels­wei­se bei Ama­zon

Neuer Trailer: THE A‑TEAM

Auch zur Neu­in­ter­pre­ta­ti­on der TV-Serie aus den Acht­zi­gern gibt es mal wie­der einen Trai­ler. Es spie­len unter ande­rem Liam Nee­son, Brad­ley Coo­per, Sharl­to Cop­ley, Jes­si­ca Biel, Quin­ton Jack­son und Yul Vaz­quez unter der Regie von Joe Car­nahan. Wie man sieht, ist ein wei­te­rer wich­ti­ger Dar­stel­ler mit dabei: der schwar­ze GMC-Van. :o)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erster Trailer: THE A‑TEAM

»Ich lie­be es, wenn ein Plan funk­tio­niert!«, den Satz wer­den wohl vie­le von uns ken­nen. Ob das Kino­re­make der belieb­ten TV-Serie aus dem 80ern eben­falls funk­tio­nie­ren wird, steht auf einem ande­ren Blatt, ins­be­son­de­re da frü­he Aus­sa­gen lau­te­ten, man wol­le die Komik-Kom­po­nen­te im Ver­gleich zum Ori­gi­nal deut­lich zurück­fah­ren. Und das geht mei­ner Ansicht nach gar nicht. Der Trai­ler weist aber nun eher dar­auf hin, dass man sich eines Bes­se­ren beson­nen hat.

Es spie­len Liam Nee­son, Brad­ley Coo­per, Sharl­to Cop­ley, Jes­si­ca Biel, Quin­ton Jack­son und Yul Vaz­quez, Regie­an­wei­sun­gen gibt Joe Car­nahan, der auch die Sto­ry zusam­men mit Bri­an Bloom, Skip Woods, Micha­el Brandt und Derek Haas geschrie­ben hat. Es pro­du­zie­ren Rid­ley und Tony Scott sowie Ste­phen J. Can­nell, der Erfin­der des Ori­gi­nals.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.