Neues vom TOTAL RECALL-Remake

Sony gibt bei diesem Pro­jekt Gas und das ver­wun­dert auch nicht, wenn man in Betra­cht zieht, dass ein Kinos­tart bere­its für den 3. August 2012 geplant ist. Bei der Neu­fas­sung von Paul Ver­ho­evens Film TOTAL RECALL (nach der Sto­ry WE CAN REMEMBER IT FOR YOU WHOLESALE von Philip K. Dick) wird Len Wise­man (UNDERWORLD) Regie führen und die Haup­trol­le Dou­glas Quaid wird gespielt von Col­in Far­rell.

Bleiben noch die Damen in Quaids Leben: seine Frau Lori und die Mars­be­wohner­in Meli­na, im Orig­i­nal gespielt von Sharon Stone und Rachel Ticotin. Im Moment sprechen fol­gende Schaus­pielerin­nen für die Rollen vor: Kate Bosworth (SUPERMAN RETURNS), Eva Mendes (THE SPIRIT), Jes­si­ca Biel (A-TEAM), Paula Pat­ton (HITCH) und Eva Green (FRANKLYN). Eben­falls vorge­se­hen war Diane Krüger (TROJA), aber die hat bere­its dank­end abge­sagt.

Kate Bosworth und Eva Mendes kön­nten als Lori beset­zt wer­den, Mendes ist aber eben­so im Gespräch für Meli­na, zusam­men mit Biel, Pat­ton und Green.

Creative Commons License

DVD-Cov­er TOTAL RECALL Copy­right 2006 Kinow­elt GbmH, erhältlich beispiel­sweise bei Ama­zon

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.