Mehr Marvel als Streamingserien: WINTER SOLDIER und FALCON

Mehr Marvel als Streamingserien: WINTER SOLDIER und FALCON

Wenn Dis­neys ange­kün­dig­ter Strea­ming­dienst irgend­wann im nächs­ten Jahr star­tet, dann wer­den auch zwei wei­te­re Seri­en um Mar­vel-Hel­den zum Port­fo­lio gehö­ren. Ange­kün­digt sind noch vier oder sechs wei­te­re limi­tier­te Shows, also mit begrenz­ter Epi­so­den­zahl, die sich um ein­zel­ne Hel­den dre­hen, Scar­let Witch war ja bereits im Gespräch eben­so wie Loki.

Dazu gesel­len sich jetzt Win­ter Sol­dier und Fal­con, die offen­bar zusam­men in einer Strea­ming­se­rie auf­tre­ten sol­len. Unab­hän­gig davon was in INFINITY WAR 2 mit dem MCU und des­sen Prot­ago­nis­ten gesche­hen wird, sol­len Sebas­ti­an Stan und Antho­ny Mackie ihre Film­rol­len als Bucky Bar­nes und Sam Wil­son wie­der auf­neh­men. Man will für den neu­en Strea­ming­dienst also offen­bar nicht kle­ckern, son­dern klot­zen, und nimmt rich­tig Geld dafür in die Hand.

Autor und ver­mut­lich auch Showrun­ner der Serie soll Mal­colm Spell­man wer­den, der war bei­spiels­wei­se für EMPIRE ver­ant­wort­lich.

Dis­neys nach wie vor unbe­nann­ter neu­er Steaming­dienst wird irgend­wann spät in 2019 anlau­fen.

Pro­mo­fo­to Win­ter Sol­dier und Fal­con Copy­right Mar­vel und Dis­ney

Deutscher Trailer: CAPTAIN AMERICA – WINTER SOLDIER

Deutscher Trailer: CAPTAIN AMERICA – WINTER SOLDIER

Die deut­schen Ver­lei­her haben es wie­der ein­mal geschafft, einen eng­li­schen Titel gegen einen ande­ren aus­zu­tau­schen – und dazu noch gegen einen reich­lich beknack­ten. CAPTAIN AMERICA – WINTER SOLDIER heisst in den hie­si­gen Kinos THE RETURN OF THE FIRST AVENGER. Ver­mut­lich woll­ten sie AVENGER im Titel haben, weil sie sich davon Wie­der­ken­nungs­ef­fek­te ver­spra­chen.

In WINTER SOLDIER schlüpft erneut Chris Evans in die Rol­le des wohl ame­ri­ka­nischs­ten Mar­vel-Super­hel­den (der sich des­we­gen auch glück­li­cher­wei­se in AVENGERS reich­lich Sprü­che von Tony Stark gefal­len las­sen muss­te). Wei­ter­hin spie­len Scar­lett Johans­son, Sebas­ti­an Stan, Antho­ny Mackie, Robert Red­ford, Samu­el L. Jack­son, Cobie Smul­ders, Frank Gril­lo, Emi­ly Van­Camp, Hay­ley Atwell u.v.m., Regie führ­ten Antho­ny und Joe Rus­so.

Kino­start in Deutsch­land ist am 27. März 2014.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.