Bildband

Erschienen: MÖRK BORG – ART BY NOHR

Cover Art By Nohr

Johan Nohr ist ein schwe­di­scher Gra­fi­ker und Künst­ler, der in der Sze­ne ins­be­son­de­re durch sei­ne Tätig­keit für Free Leagues Rol­len­spiel MÖRK BORG bekannt gewor­den ist. Der Ver­lag hat jetzt einen Zie­gel­stein von einem Cof­fee Table-Bild­band mit sei­nen Wer­ken ver­öf­fent­licht, das den Titel ART BY NOHR trägt. Dar­in ent­hal­ten sind Werk­bei­spie­le des Künst­lers aus den Jah­ren von 2006 und 2023.

Johan Nohr

Ent­hal­ten sind Wer­ke von den blut­ge­tränk­ten Neon­dä­mo­nen aus MÖRK BORG, CY_BORG und ver­schie­de­nen Zines bis hin zu Illus­tra­tio­nen aus unver­öf­fent­lich­ten Spiel­mo­du­len, auf­ge­ge­be­nen Pro­jek­ten und schnel­len Krit­ze­lei­en. Vie­le der Kunst­wer­ke sind mit Gedan­ken und Kom­men­ta­ren ver­se­hen, außer­dem fin­det man Skiz­zen, die sich in Arbeit befin­den, ver­wor­fe­ne Ver­sio­nen und mehr. Ein Blick in die Werk­statt, wenn man so will.

Fee League schreibt:

Des­cend into a world of over-the-top, hea­vy-metal hor­ror and screa­ming colors with this behe­mo­th of a book. You have been warned.

ART BY NOHR ist 270x340 mm groß, ent­hält 232 Sei­ten mit über 400 Illus­tra­tio­nen und wiegt über zwei Kilo. Der Zie­gel­stein kos­tet knapp 70 Euro und kann über Free Leagues Shop erwor­ben wer­den.

Art By Nohr Beispiel

Pro­mo­gra­fi­ken Copy­right Free League Publishing

Views: 14

Erschienen: Das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Ich hat­te bereits über das Crowd­fun­ding berich­tet und seit der Pre­miè­re auf unse­rer Steam­punk-Ver­an­stal­tung »Zeit­rei­se Hagen« im Frei­licht­mu­se­um kann es auch offi­zi­ell bestellt wer­den: Das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER, die deutsch­spra­chi­ge Aus­ga­be von A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS vom US-Autor Tyson Vick. Dar­in fin­den sich hau­fen­wei­se Fotos von Mons­tren und deren Jägern, ein­ge­bet­tet in eine pas­sen­de Geschichte.

Erschie­nen ist das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER bei Lys­an­dra Books, über­setzt wur­de es von Anja Bagus und Anne Ama­lia Herbst.

Auf der Suche nach Aben­teu­ern bucht die hüb­sche und unbe­küm­mer­te Eng­län­de­rin Phi­lo­me­na Dashwood eine Mons­ter­jagd rund um die Welt. Doch kommt es für sie nicht infra­ge, dafür auch nur ein Quänt­chen ihrer Ele­ganz oder Ansich­ten zu opfern.
Beglei­ten Sie Phi­lo­me­na in die­sem ent­zü­cken­den Steam­punk-Foto­buch auf einer Rei­se, auf der sie es nicht nur mit gesell­schaft­li­chen Kon­ven­tio­nen, Eti­ket­te und statt­li­chen Ver­eh­rern auf­nimmt, son­dern auch Dut­zen­den von nie­der­träch­ti­gen Mons­tern entgegentritt.

Das voll­far­bi­ge, groß­for­ma­ti­ge (22,5 x 28,9 cm) Hard­co­ver ist 256 Sei­ten stark und in die­ser Aus­stat­tung für 29 Euro gera­de­zu geschenkt (glaubt mir, das ist so, ich hab schon eins). Wer die Prot­ago­nis­ten unter­stüt­zen möch­te, bestellt es direkt bei die­sen, bei­spiels­wei­se im Shop von Anja Bagus oder bei Lys­an­dra Books.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Lys­an­dra Books

Views: 0

Crowdfunding: DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Ab heu­te kann man auf Start­next am Crowd­fun­ding für DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER teil­neh­men. Dabei han­delt es sich um die ins Deut­sche über­setz­te Fas­sung des ursprüng­lich eng­lisch­spra­chi­gen Foto­ban­des A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS. Auf der Pro­jekt­sei­te kann man lesen:

Fünf Jah­re Arbeit, über 80 Kos­tü­me, auf die Geschich­te abge­stimm­te Set­tings und unzäh­li­ge Foto-Shoo­tings: Das ist ein klei­ner Aus­zug aus der Ent­ste­hungs­ge­schich­te zu A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS, dem reich bebil­der­ten Rei­se­ta­ge­buch einer fik­ti­ven eng­li­schen Mons­ter­jä­ge­rin. Wir möch­ten das Buch des ame­ri­ka­ni­schen Künst­lers und Foto­gra­fen Tyson Vick auch dem deutsch­spra­chi­gen Publi­kum zugäng­lich machen, und das in hoch­wer­ti­ger Aus­stat­tung und trotz­dem zu einem bezahl­ba­ren Preis.

Wie immer gibt es ver­schie­de­ne Pled­ge­le­vel bei denen man unter­schied­li­che Gim­micks erhält, neben dem Hand­buch bei­spiels­wei­se Post­kar­ten oder einen exklu­si­ven Kalen­der. Wer nur das Buch möch­te, muss gera­de mal 29 Euro investieren.

Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen auf der Pro­jekt­sei­te bei Start­next. Teil­neh­men kann man per Über­wei­sung, Kre­dit­kar­te und Sofortüberweisung.

Cover­aus­schnitt DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER Copy­right Lys­an­dra Verlag

Views: 0

Leseprobe: STEAMPUNK MECHANICS

Cover Steampunk Mechanics

Ich hat­te bereits auf den dem­nächst erschei­nen­den Bild­band STEAMPUNK MECHANICS – MADE IN GERMANY von Admi­ral Ravens­da­le und Com­pa­ny hin­ge­wie­sen, in dem deut­sche Maker ihre Pro­jek­te vor­stel­len, und der bei der Edi­ti­on Roter Dra­che erscheint. Das Buch ist zwei­spra­chig, die Tex­te zu den Expo­na­ten lie­gen in eng­lisch und deutsch vor.

Man kann das Werk nach wie vor zum güns­ti­gen Sub­skrip­ti­ons­preis von 25 Euro beim Ver­lag vor­be­stel­len, das Ange­bot gilt aber nicht mehr lan­ge, danach kos­tet es 29,95 Euro.

Wer sich vor dem Kauf einen Ein­druck ver­schaf­fen möch­te, kann das jetzt tun, denn es gibt eine Lese­pro­be im PDF-Format:

Pre­view Steam­punk Mecha­nics – MADE IN GERMANY (PDF, 2,8 MB)

Dis­clai­mer: Die­ser Hin­weis ist selbst­ver­ständ­lich völ­lig unei­gen­nüt­zig, aber … psst: Das Cover ist von mir … :)

Steam­punk Mecha­nics – Made in Germany
Admi­ral Aaron Ravens­da­le and Company
232 kom­plett far­bi­ge Seiten
29,7 x 21 cm, Hardcover
EUR 29,95
ISBN 978–3946425106
Edi­ti­on Roter Drache

Views: 0

Vorbestellbar: STEAMPUNK MECHANICS

Cover Steampunk Mechanics

Im Herbst erscheint bei der Edi­ti­on Roter Dra­che der Bild­band STEAMPUNK MECHANICS – MADE IN GERMANY, der die Wer­ke eini­ger deut­scher Stam­punk-Maker im Detail vor­stellt – und das nicht nur im Bild, son­dern auch in deut­scher und eng­li­scher Sprache.

Was wäre, wenn…

Kaum eine ande­re Fra­ge hat die mensch­li­che Fan­ta­sie so beflü­gelt, wie das Gege­be­ne nicht zu akzep­tie­ren und einen ande­ren Weg zu suchen. Den Mut zu haben, sich vom eige­nen Ein­falls­reich­tum lei­ten zu las­sen und ein »Das geht nicht«, nicht ein­fach hinzunehmen.

Was wäre, wenn … altes Design und moder­ne Maschi­nen mit­ein­an­der ver­schmel­zen würden?
Was wäre, wenn … die Welt noch vol­ler unent­deck­ter Plät­ze wäre?
Was wäre, wenn … Wis­sen­schaft noch Aben­teu­er bedeutete?
Was wäre, wenn … Hand­werk auf Elek­tro­nik träfe?
Was wäre, wenn … man die Tech­nik nicht nur benut­zen, son­dern auch ver­ste­hen und beherr­schen könnte?

In die­sem Buch wer­den aus­führ­lich zwölf Maker der Steam­punk-Sze­ne mit ihren detail­rei­chen Arbei­ten vor­ge­stellt. Zudem ist das Buch kom­plett zwei­spra­chig in Deutsch und Eng­lisch gehalten.

Das Buch ist von Admi­ral Aaron Ravens­da­le und Com­pa­ny, hat 232 far­bi­ge Sei­ten und kommt als Hard­co­ver im For­mat 29,7 x 21 cm. Aktu­ell kann STEAMPUNK MECHANICS zum Sub­skrip­ti­ons­preis von 25 Euro vor­be­stellt wer­den, im Laden wird es dann 29,95 Euro kosten.

Dis­clai­mer: Das Cover stammt von mir … (sie­he: xanathon.com)

Views: 0

Kickstarter: Larry Elmore – The Complete Elmore Artbook

Jeder, der mit Rol­len­spie­len oder Fan­ta­sy in Berüh­rung gekom­men ist, kennt den Namen Lar­ry Elmo­re. Der Künst­ler hat durch sei­ne Illus­tra­tio­nen unter ande­rem für DUNGEONS & DRAGONS einen fast legen­dä­ren Ruf.

Lar­ry möch­te nun über eine Kick­star­ter-Kam­pa­gne genug Geld zusam­men bekom­men, um einen mehr als 300-sei­ti­gen Bild­band her­aus zu brin­gen, der einen gro­ßen Teil sei­ner Wer­ke in einem Buch ver­ei­nigt. Gesam­melt wer­den sol­len gera­de mal 17500 Dol­lar, zusam­men gekom­men sind zum Zeit­punkt da die­ser Arti­kel geschrie­ben wird, bereits über 41600 Bucks – und das obwohl die Kam­pa­gne noch 43 Tage läuft. Allein dar­an kann man bereits able­sen, wie popu­lär Lar­ry Elmo­re und sei­ne Wer­ke sind (ange­sichts ande­rer Pro­jek­te ist das Pledge-Ziel aber auch äußerst gering).

Wer spen­det um das Buch zu erhal­ten muss in die­sem Fall lei­der etwas tie­fer in die Tasche grei­fen. Zwar kann man wie immer mini­mal einen Dol­lar spen­den, wer den Bild­band haben möch­te muss aller­dings bereits min­des­tens 49 Dol­lar berap­pen, für nicht-Ame­ri­ka­ner kom­men noch 48 Dol­lar für den Ver­sand hin­zu (das erscheint mir über­teu­ert, da ich bereits mehr­fach Bücher in den USA bestellt habe, weiß ich, was das Por­to unge­fähr kos­tet). Wer 225 oder mehr Dol­lar in die Hand nimmt, erhält eine in Leder gebun­de­ne und von Elmo­re signier­te Sonderausgabe.

Trotz­dem: jedem Fan­ta­sy­fan dürf­te das Was­ser im Mund zusam­men lau­fen, ange­sichts der Aus­sicht, dass es einen Bild­band vol­ler Elmo­re-Wer­ke geben wird. Mehr Details dazu auf der Kick­star­ter-Sei­te zum Pro­jekt. Lar­ry Elmo­re hat selbst­ver­ständ­lich auch eine Web­sei­te.

http://www.youtube.com/watch?v=sVwzLTNCUME

Bild Lar­ry Elmo­re 2008, von Jaqen, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Views: 0

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen