Erschienen: Das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Ich hat­te bereits über das Crowd­fun­ding berich­tet und seit der Pre­miè­re auf unse­rer Steam­punk-Ver­an­stal­tung »Zeit­rei­se Hagen« im Frei­licht­mu­se­um kann es auch offi­zi­ell bestellt wer­den: Das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER, die deutsch­spra­chi­ge Aus­ga­be von A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS vom US-Autor Tyson Vick. Dar­in fin­den sich hau­fen­wei­se Fotos von Mons­tren und deren Jägern, ein­ge­bet­tet in eine pas­sen­de Geschich­te.

Erschie­nen ist das STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER bei Lys­an­dra Books, über­setzt wur­de es von Anja Bagus und Anne Ama­lia Herbst.

Auf der Suche nach Aben­teu­ern bucht die hüb­sche und unbe­küm­mer­te Eng­län­de­rin Phi­lo­me­na Dashwood eine Mons­ter­jagd rund um die Welt. Doch kommt es für sie nicht infra­ge, dafür auch nur ein Quänt­chen ihrer Ele­ganz oder Ansich­ten zu opfern.
Beglei­ten Sie Phi­lo­me­na in die­sem ent­zü­cken­den Steam­punk-Foto­buch auf einer Rei­se, auf der sie es nicht nur mit gesell­schaft­li­chen Kon­ven­tio­nen, Eti­ket­te und statt­li­chen Ver­eh­rern auf­nimmt, son­dern auch Dut­zen­den von nie­der­träch­ti­gen Mons­tern ent­ge­gen­tritt.

Das voll­far­bi­ge, groß­for­ma­ti­ge (22,5 x 28,9 cm) Hard­co­ver ist 256 Sei­ten stark und in die­ser Aus­stat­tung für 29 Euro gera­de­zu geschenkt (glaubt mir, das ist so, ich hab schon eins). Wer die Prot­ago­nis­ten unter­stüt­zen möch­te, bestellt es direkt bei die­sen, bei­spiels­wei­se im Shop von Anja Bagus oder bei Lys­an­dra Books.

Cover­ab­bil­dung Copy­right Lys­an­dra Books

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.