Letzte Chance: DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Die Zeit läuft unerbittlich ab. Nur noch heute und zum Zeitpunkt, da ich das schreibe, noch knapp 15 Stunden ist Zeit am Crowdfunding für die deutsche Ausgabe des STEAMPUNK HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER teilzunehmen.

Zur Erinnerung: Es handelt sich um die deutsche Fassung des Bildbandes A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS, das der US-Fotograf und Künstler Tyson Vick über einen Zeitraum von fünf Jahren erstellt hat.

Das erste Pledgeziel ist schon lange erreicht, aber wer auch den Folgeband möglich machen und/oder eine Pledgebelohnungen abgreifen möchte (von denen es etliche danach nie wieder geben wird), der sollte sich sputen, denn heute ist Ultimo.

Alle Details auf der Kampagnenseite bei Startnext.

Promoabbildung Copyright Lysandra Books

Letzte Chance – nur noch zwei Tage: STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Letzte Chance – nur noch zwei Tage: STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Ich hatte vor einiger Zeit schon auf das Crowdfunding für die deutsche Übersetzung von Tyson Vicks A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS hingewiesen. Das hat sein erstes Fundingziel auch bereits vor einiger Zeit erreicht.

Wer jetzt noch mitmachen möchte hat dafür nur noch zwei Tage Zeit. Und das lohnt sich insbesondere wegen der Fundingbelohnung mit dem exklusiven Kalender. ich war bei einigen der Shootings dafür dabei und weiß deswegen, was da an Gandiosem entsteht. Einen kleinen Vorgucker auf eins der Szenarien kann man auf der Facebookseite des Projekts sehen.

Wer also solch einen Kalender sein Eigen nennen möchte, oder vielleicht auch andere Belohnungen für’s Spenden, wie beispielsweise eine ledergebundene Luxusausgabe des Handbuchs, der sollte dringend die Projektseite bei Startnext besuchen.

Warum man immer noch spenden sollte, obwohl das Fundingziel doch bereits erreicht wurde? Weil vom zusätzlich eingenommenen Geld ein weiteres Buch finanziert werden wird – und das soll Steampunks aus der deutschen Szene zeigen.

Coverabbildung Copyright Lysandra Books

Crowdfunding: DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Crowdfunding: DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER

Ab heute kann man auf Startnext am Crowdfunding für DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER teilnehmen. Dabei handelt es sich um die ins Deutsche übersetzte Fassung des ursprünglich englischsprachigen Fotobandes A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS. Auf der Projektseite kann man lesen:

Fünf Jahre Arbeit, über 80 Kostüme, auf die Geschichte abgestimmte Settings und unzählige Foto-Shootings: Das ist ein kleiner Auszug aus der Entstehungsgeschichte zu A STEAMPUNK GUIDE TO HUNTING MONSTERS, dem reich bebilderten Reisetagebuch einer fiktiven englischen Monsterjägerin. Wir möchten das Buch des amerikanischen Künstlers und Fotografen Tyson Vick auch dem deutschsprachigen Publikum zugänglich machen, und das in hochwertiger Ausstattung und trotzdem zu einem bezahlbaren Preis.

Wie immer gibt es verschiedene Pledgelevel bei denen man unterschiedliche Gimmicks erhält, neben dem Handbuch beispielsweise Postkarten oder einen exklusiven Kalender. Wer nur das Buch möchte, muss gerade mal 29 Euro investieren.

Alle weiteren Informationen auf der Projektseite bei Startnext. Teilnehmen kann man per Überweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung.

Coverausschnitt DAS STEAMPUNK-HANDBUCH FÜR MONSTERJÄGER Copyright Lysandra Verlag