SDCC15: Offizieller Trailer – HEROES REBORN

SDCC15: Offizieller Trailer – HEROES REBORN

Den HEROES wird nach den eher durch­schnitt­li­chen letz­ten Staf­feln ja eine Wie­der­ge­burt gewährt. Und das ist kein Reboot, son­dern man will offen­bar die Sto­ry­line wei­ter­füh­ren (was ich für eine eher gute Idee hal­te). Begut­ach­ten kann man das, was in der 13-tei­li­gen Mini­se­rie HEROES REBORN auf den Zuschau­er zukom­men wird, im offi­zi­el­len Trai­ler, der natür­lich anläss­lich des SDCC15 erschie­nen ist. Und das sieht gut aus. Showrun­ner ist wie schon bei der Ori­gi­nal­se­rie deren Schöp­fer Tim Kring und es gibt ein Wie­der­se­hen zumin­dest mit Tei­len der alten Beset­zung.

US-Pre­miè­re ist am 24. Sep­tem­ber auf NBC.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=4FLHB2zB_cA[/ytv]

 

HEROES REBORN bei NBC

HEROES REBORN bei NBC

Logo HeroesNBCs Sci­ence Fic­tion-Serie HEROES über beson­ders begab­te Men­schen wird in abge­wan­del­ter Form wie­der­be­lebt. HEROES star­te­te im Jahr 2006 mit einer äußerst erfolg­rei­chen ers­ten Staf­fel und durch­schnitt­lich 14,5 Mil­lio­nen US-Zuschau­ern, die Ein­schalt­quo­ten gin­gen in den fol­gen­den Sea­sons aller­dings dra­ma­tisch zurück, weil die Fans nicht mit dem ein­ver­stan­den waren, was Showrun­ner Tim Kring mit den Cha­rak­te­ren anstell­te.

Im Jahr 2015 soll es nun eine begrenz­te, 13-tei­li­ge Neu­auf­la­ge namens HEROES REBORN geben, die eben­falls auf NBC lau­fen wird. Erneut ist Kring der Chef des Gan­zen. Man wird sich an neue Gesich­ter gewöh­nen müs­sen, denn es geht um neue Figu­ren, die alten Hero­en wer­den höchs­tens in Gast­auf­trit­ten zu sehen sein, und auch das scheint noch nicht sicher zu sein. Auch die Hand­lung wird eine neue wer­den und sich nicht auf die Gescheh­nis­se in HEROES bezie­hen.

Ein­ge­führt wer­den die neu­en Cha­rak­te­re in einer »digi­ta­len Serie«, die bereits vor der TV-Pre­miè­re des Pilo­ten star­ten wird. Ich ver­mu­te, sie mei­nen damit eine Web­se­rie.

Dank an Bri­git­te fürs fin­den.

Logo HEROES Copy­right NBC Uni­ver­sal

Kiefer Sutherland in Tim Krings TOUCH

Tim Kring wur­de bekannt als Pro­du­zent und Showrun­ner der »etwas ande­ren« Super­hel­den-Serie HEROES (der ich immer noch nach­traue­re). Der hat jetzt ein neu­es Pro­jekt am Kochen, das den Titel TOUCH trägt und von dem in Kür­ze ein Pilot­film für Fox pro­du­ziert wer­den soll.

Es geht um einen autis­ti­schen und stum­men Jun­gen, des­sen Vater her­aus fin­det, dass sein Sohn die Zukunft vor­her sagen kann…

Den Vater soll Kie­fer Suther­land spie­len, des­sen besorg­ten Gesichts­aus­druck man seit 24 nicht mehr in einer Fern­seh­se­rie betrach­ten durf­te. Wie die Rol­le genau ange­legt ist, dar­über war noch nichts zu erfah­ren, aber man kann eigent­lich davon aus­ge­hen, dass Suther­land durch die Gegend eilt, um irgend­wel­che Kata­stro­phen zu ver­hin­dern… :o)

Creative Commons License

Bild: Kie­fer Suther­land, aus der Wiki­pe­dia