Noch drei Tage – Crowdfunding – SPACE COMMAND: REDEMPTION

Noch drei Tage – Crowdfunding – SPACE COMMAND: REDEMPTION

SPACE COMMAND soll eine via Crowd­fun­ding finan­zier­te Retro-SF-Serie wer­den. Die Köp­fe dahin­ter sind Marc Scott Zicree & Elai­ne Zicree, die haben an hau­fen­wei­se bekann­ten Seri­en mit­ge­schrie­ben oder ‑pro­du­ziert, eine Aus­wahl: STAR TEEK – THE NEXT GENERATION, SLIDERS, BABYLON 5, DEEP SPACE NINE, HE-MAN, CAPTAIN POWER und THE REAL GHOSTBUSTERS.

Die haben für ihr Pro­jekt SPACE COMMAND: REDEMPTION eine beacht­li­che Rie­ge von Fan-Favou­riten als Schau­spie­ler gewin­nen kön­nen, näm­lich Mira Fur­lan, Bill Mumy und Bruce Box­leit­ner aus BABYLON 5, Doug Jones (STAR TREK: DISCOVER, THE SHAPE OF WATER), Robert Picar­do (STAR TREK: VOYAGER), Faran Tahir (12 MONKEYS) und James Hong (R.I.P.D. und Mil­lio­nen ande­re Rol­len).

Jetzt wird Geld für die Post­pro­duc­tion gesam­melt. Je nach­dem wie viel zusam­men­kommt, wird es wei­te­re Came­os bekann­ter Stars geben, drin sind schon Armin Shi­mer­man (Quark bei DS9) und Ethan Phil­lips (Nee­lix bei VOYAGER).

Ab einem Ein­satz von 30 Dol­lar kann man sich das fer­ti­ge Pro­dukt her­un­ter laden. Alle Infor­ma­tio­nen auf der Kick­star­ter-Pro­jekt­sei­te. Man hat nur noch drei Tage Zeit, um mit­zu­ma­chen.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Marc Scott Zicree

Mira Furlan bei LANTERN CITY

Über Bruce Box­leit­ners geplan­te Steam­punk-Serie LANTERN CITY hat­te ich bereits des Öfte­ren berich­tet. Dazu gibt es jetzt News von der offi­zi­el­len Face­book-Sei­te: die Schau­spie­le­rin Mira Fur­lan wird eine wich­ti­ge Rol­le in der Serie über­neh­men.

Der SF-Fan kennt Mira Fur­lan selbst­ver­ständ­lich an ers­ter Stel­le durch ihre Rol­le als Delenn in J. Micha­el Straz­cynskis Space-Ope­ra BABYLON 5, sie trat aber in vie­len wei­te­ren TV-Rol­len auf, her­aus­zu­he­ben ist hier sicher­lich noch LOST.

Jetzt wur­de eröff­net, dass sie eine stän­di­ge Rol­le in LANTERN CITY über­nimmt, und zwar die von Mar­tha Ellen Grey, Frau von James Jay Grey und Mut­ter des der­zei­ti­gen Herr­schers der Stadt, Kili­an Johnston Grey. Mehr über den Cha­rak­ter fin­det man auf einer extra hier­für ein­ge­rich­te­ten Sei­te, auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Fami­lie Grey (ali­as »The Grey Empi­re«) gibt es selbst­ver­ständ­lich.

Da wird die Vor­freu­de auf die Serie gleich noch grö­ßer. Der schlaue Plan dürf­te es ohne­hin gera­de bei die­ser Show sein, neu­en unver­brauch­ten Schau­spie­lern bekann­te Gesich­ter an die Sei­te zu stel­len oder die­se in Came­os auf­tau­chen zu las­sen.

Creative Commons License

Bild: Mira Fur­lan 2006, von Izo­li­ta, aus der Wiki­pe­dia, gemein­frei