Noch drei Tage – Crowdfunding – SPACE COMMAND: REDEMPTION

Noch drei Tage – Crowdfunding – SPACE COMMAND: REDEMPTION

SPACE COMMAND soll eine via Crowd­fun­ding finan­zier­te Retro-SF-Serie wer­den. Die Köp­fe dahin­ter sind Marc Scott Zicree & Elai­ne Zicree, die haben an hau­fen­wei­se bekann­ten Seri­en mit­ge­schrie­ben oder ‑pro­du­ziert, eine Aus­wahl: STAR TEEK – THE NEXT GENERATION, SLIDERS, BABYLON 5, DEEP SPACE NINE, HE-MAN, CAPTAIN POWER und THE REAL GHOSTBUSTERS.

Die haben für ihr Pro­jekt SPACE COMMAND: REDEMPTION eine beacht­li­che Rie­ge von Fan-Favou­riten als Schau­spie­ler gewin­nen kön­nen, näm­lich Mira Fur­lan, Bill Mumy und Bruce Box­leit­ner aus BABYLON 5, Doug Jones (STAR TREK: DISCOVER, THE SHAPE OF WATER), Robert Picar­do (STAR TREK: VOYAGER), Faran Tahir (12 MONKEYS) und James Hong (R.I.P.D. und Mil­lio­nen ande­re Rol­len).

Jetzt wird Geld für die Post­pro­duc­tion gesam­melt. Je nach­dem wie viel zusam­men­kommt, wird es wei­te­re Came­os bekann­ter Stars geben, drin sind schon Armin Shi­mer­man (Quark bei DS9) und Ethan Phil­lips (Nee­lix bei VOYAGER).

Ab einem Ein­satz von 30 Dol­lar kann man sich das fer­ti­ge Pro­dukt her­un­ter laden. Alle Infor­ma­tio­nen auf der Kick­star­ter-Pro­jekt­sei­te. Man hat nur noch drei Tage Zeit, um mit­zu­ma­chen.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Marc Scott Zicree

SciFi-Horror Independent-Film mit STAR TREK-Stars: 5TH PASSENGER

SciFi-Horror Independent-Film mit STAR TREK-Stars: 5TH PASSENGER

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=-XBO6EVuWNY[/ytv]

Das Crowd­fun­ding zum SF-Hor­ror-Film 5TH PASSENGER ist irgend­wie völ­lig an mir vor­bei gegan­gen, genau­so wie das gesam­te Pro­jekt bis­her. Das ist scha­de, denn es han­delt sich um ein sehr inter­es­san­tes Pro­jekt, ins­be­son­de­re auch des­we­gen, weil bekann­te Namen aus pro­fes­sio­nel­len SF-Seri­en wie STAR TREK, STARGATE und FALLING SKIES dabei sind.

Es spie­len: Tim Russ (Tuvok in STAR TREK: VOYAGER), Mari­na Sir­tis (Dean­na Troi in STAR TREK: TNG), Doug Jones (PAN´S LABYRINTH, Cochise in FALLING SKIES), Armin Shi­mer­man (Quark in STAR TREK: DS9), Manu Ini­ray­mi (Icheb in STAR TREK: VOY) und Hana Hatae (Mol­ly O´Brien in STAR TREK: DS9).

Wei­ter­hin sind betei­ligt: Scott Baker hat das preis­ge­krön­te Dreh­buch zu 5TH PASSENGER ver­fasst und führt auch Regie, zudem ist er Pro­du­zent. Mor­gan Lariah ist sein Co-Autorin und spielt auch eine Haupt­rol­le, Eve Mil­ler. Tho­mas E. Supren­ant ist ein Make­up-FX-Künst­ler und Ali­en Crea­tu­re Desi­gner, der bei­spiels­wei­se bereits für BUFFY oder DONNIE DARKO gear­bei­tet hat. Die Musik kommt von Ramin Kou­sha (SHARKNADO), für die Spe­zi­al­ef­fek­te ist Tobi­as Rich­ter mit sei­ner Fir­ma The Light Works ver­ant­wort­lich und Co-Pro­du­zent ist Ryan T. Husk (STAR TREK: INTO DARKNESS), der auch eine Rol­le spie­len wird.

Und auch, wenn das Gan­ze in Sachen Schau­spie­lern STAR TREK-las­tig ist, han­delt es sich doch nicht um einen Film im Fran­chise. Die Prä­mis­se:

5TH PASSENGER spielt im Jahr 2151. Der Super­vul­kan unter dem Yel­low­stone Natio­nal­park ist aus­ge­bro­chen und hat die Erde ins Cha­os gestürzt. Der Film erzählt die Geschich­te einer Crew von fünf Per­so­nen an Bord einer Ret­tungs­kap­sel, in die sie sich flüch­ten muss­ten, als ihr Schiff kurz vor dem Errei­chen ihres neu­en Hei­mat­pla­ne­ten explo­dier­te. Sie kämp­fen unter­ein­an­der als die Luft aus­geht, aber müs­sen zusam­men­ar­bei­ten, um ein gefähr­li­ches Ali­en zu fin­den, dass sich auf ihrem Schiff ver­steckt – bevor es sie alle tötet.

Vor kur­zem ist eine Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne auf Indiego­go gestar­tet, die die Spe­zi­al­ef­fek­te finan­zie­ren soll, man kann sich also noch am Pro­jekt betei­li­gen!