Zehnminütige Featurette: JOHN CARTER

Ich glau­be, ich habe schon so ziem­lich alles zu JOHN CARTER gesagt, was es zu sagen gibt. Kurz vor dem US-Kino­start reicht man noch­mal eine zehn­mi­nü­ti­ge Fea­turet­te rüber. Dann muss aber auch lang­sam mal gut sein, oder?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Zwei Featuretten mit Kitsch: BATTLESHIP und JOHN CARTER

Da in bei­den Fil­men Tay­lor Kitsch eine maß­geb­li­che Rol­le spielt, fas­se ich die bei­den neu­en Fea­turet­ten mal in einer News zusam­men. Zum einen geht’s um die SCHIFFE VERSENKEN-Ver­fil­mung, von der abzu­war­ten bleibt, ob man sie selbst betrun­ken im Krei­se von Freun­den ertra­gen kann und zum ande­ren star­tet in den USA in drei Wochen die Bur­roughs-Adap­ti­on JOHN CARTER (dem das OF MARS gestoh­len wur­de).

http://www.youtube.com/watch?v=rTLWQ6B6cP4
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

JOHN CARTER: Extended Superbowl Spot

Man hat es nicht leicht bei Dis­ney. Da trifft man die frag­wür­di­ge Ent­schei­dung, den Titel der Bur­roughs-Ver­fil­mung JOHN CARTER um einen maß­geb­li­chen Teil zu kür­zen (»OF MARS«) und muss dann lei­der offen­bar fest­stel­len, dass man einen Film mit einem äußerst aus­tausch­ba­ren und nichts­sa­gen­den Titel hat. Der Super­bowl-Clip dürf­te ein Ver­such sein, das aus­zu­glei­chen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: JOHN CARTER (of Mars)

Nach einem Teaser im Juli war er für heu­te ange­kün­digt, und hier ist er: der Trai­ler zum Mars-Action-Spek­ta­kel nach Edgar Rice Bur­roughs JOHN CARTER. Wer mit­spielt hat­te ich bereits in einem ande­ren Arti­kel beleuch­tet.

Ich fin­de, das sieht groß­ar­tig aus (wenn­gleich ich zuge­ben muss, dass mei­ne Erin­ne­rung ans Buch eine ande­re ist ;).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Brandneu! Teaser: JOHN CARTER

Phan­ta­News ist der­zeit ein wenig video­las­tig, das wird auch wie­der bes­ser, ver­spro­chen. Hier ist aber ein Knül­ler, den ich mei­nen Lesern kei­nes­falls vor­ent­hal­ten möch­te. Es geht um JOHN CARTER (vor­mals JOHN CARTER OF MARS), die Ver­fil­mung des SF-Klas­si­kers des TAR­ZAN-Erfin­ders Edgar Rice Bur­roughs – ein Werk, eigent­lich sogar eine Rei­he, das eine Men­ge spä­te­re Sci­ence Fic­tion erheb­lich beein­flusst hat.

Tay­lor Kitsch spielt Car­ter, Lynn Col­lins die mar­sia­ni­sche Prin­zes­sin Dejah Tho­ris, Wil­lem Dafoe gibt uns den Ech­sen­krie­ger Tars Tar­kas. Regie führt Andrew Stan­ton nach einen Dreh­buch, das er zusam­men mit Micha­el Cha­bon ver­fasst hat.

Der Trai­ler macht defi­ni­tiv Lust auf mehr!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Nach­trag: Den ers­ten Roman A PRINCESS OF MARS gibt es als kos­ten­lo­ses eBook beim Pro­jekt Guten­berg!

Creative Commons License