JOHN CARTER: Extended Superbowl Spot

Man hat es nicht leicht bei Dis­ney. Da trifft man die frag­wür­di­ge Ent­schei­dung, den Titel der Bur­roughs-Ver­fil­mung JOHN CARTER um einen maß­geb­li­chen Teil zu kür­zen (»OF MARS«) und muss dann lei­der offen­bar fest­stel­len, dass man einen Film mit einem äußerst aus­tausch­ba­ren und nichts­sa­gen­den Titel hat. Der Super­bowl-Clip dürf­te ein Ver­such sein, das auszugleichen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.