Vorgucker: YOUNG SHELDON, das BIG BANG THEORY-Spinoff

Vorgucker: YOUNG SHELDON, das BIG BANG THEORY-Spinoff

Ich hatte bereits gemeldet, dass es eine Spinoff-Serie namens YOUNG SHELDON zu THE BIG BANG THEORY geben würde, das sich mit der Kindheit von Wunderkind Sheldon Cooper (dargestellt von Jim Parsons) beschäftigen wird. Der hatte es als Hochbegabter unter bibelfesten Texanern bekanntermaßen nicht ganz leicht.

Die Titelrolle übernimmt Iain Armitage (BIG LITTLE LIES), seine Mutter spielt Zoe Perry (THE FAMILY). Jim Parsons, der den mehr oder weniger erwachsenen Sheldon spielt, wird als Erzähler in Erscheinung treten (oder auch nur sprechen). Autor der Serie ist wie bei BIG BANG THEORY Chuck Lorre.

Einen Starttermin habe ich noch nicht gefunden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BIG BANG THEORY-Spinoff YOUNG SHELDON

BIG BANG THEORY-Spinoff YOUNG SHELDON

Die Kultserie THE BIG BANG THEORY zeigt inzwischen gewisse Abnutzungserscheinungen und man kann schon mal darüber nachdenken, wie lange sie wohl noch fortgeführt werden wird (aktuell laufen Verträge mehrerer Schauspieler der Show aus). Beim Sender weiß man das selbstverständlich auch und hat wohl darüber nachgedacht, wie man die Popularität der Serie für eine weitere nutzen kann. Dabei herausgekommen ist das Spinoff YOUNG SHELDON.

Die neue Comedy zeigt das Leben des neunjährigen Wunderkinds in seiner Heimat Texas und bei seiner religiösen Mutter. Die Titelrolle übernimmt Iain Armitage (BIG LITTLE LIES), seine Mutter spielt Zoe Perry (THE FAMILY). Jim Parsons, der den mehr oder weniger erwachsenen Sheldon spielt, wird als Erzähler in Erscheinung treten (oder auch nur sprechen). Autor der Serie ist wie bei BIG BANG THEORY Chuck Lorre.

Die Produktion eines Piloten soll in Kürze beginnen, geplant ist ein Start Ende 2017 oder Anfang 2018.

Promofoto Sheldon Cooper Copyright CBS

Die Primetime Emmy Awards 2013

Die Primetime Emmy Awards 2013

Jim ParsonsGestern wurde nicht nur in Deutschland gewählt (breiten wir das Mäntelchen des Vergessens über das Desaster), sondern auch in den USA die Primetime Emmy Awards vergeben. Im  Nokia Theatre traf sich, was im TV Rang und Namen hat.

Gleich vorneweg: das Genre fand statt, wenn auch nicht zahlreich. Allen voran gratuliert man gern Jim Parsons für seine Darstellung des Doktor Sheldon Cooper in der Episode THE HABITATION CONFIGURATION der Serie THE BIG BANG THEORY. Dann gab es noch einen der Preise für einen herausragenden Nebendarsteller für James Cromwell und seine Darstellung der Rolle des Dr. Arthur Arden in AMERICAN HORROR STORY: ASYLUM.

Bemerkenswert ist noch, dass dass es zum ersten Mal in der Geschichte des Preises Nominierungen für Webserien gab. Netflix erhielt für seine drei Serien ARRESTED DEVELOPMENT, HEMLOCK GROVE und HOUSE OF CARDS insgesamt 14 Nominierungen und schrieb dann mit drei Gewinnen auch gleich Geschichte, darunter David Finchers Regie beim Pilotfilm CHAPTER 1 von HOUSE OF CARDS.

Der Preis für die beste Dramaserie ging an BREAKING BAD

Die vollständige Gewinnerliste inklusive der Nominierten (Gewinner in Fettschrift):

weiterlesen →

Die Golden Globes sind vergeben

Am Wochenende wurden wieder einmal die Golden Globes vergeben. Großer Gewinner war das Pseudo-Doku-Drama THE SOCIAL NETWORK, das gleich vier Preise einstreichen konnte, für’s Genre sah es in diesem Jahr allerdings eher mau aus.

Natalie Portman erhielt den Preis als beste Schauspielerin in einem Drama für ihre Darstellung in THE BLACK SWAN. Als bester Animationsfilm wurde TOY STORY 3 ausgezeichnet.

Im TV-Bereich wurde das Musical-Comedy-Drama GLEE als beste Serie preisgekrönt und über die Auszeichnung als bester Schauspieler in einer Komödie durfte sich Jim Parsons aus THE BIG BANG THEORY freuen. Im Fernsehbereich ist GLEE mit drei Preisen der “große Abräumer”.

Edit: Unterschlagen habe ich unverzeihlicherweise den Golden Globe an Roberte de Niro für sein Lebenswerk.

Die komplette Liste der Gewinner im vollständigen Artikel.

weiterlesen →