Vorgucker: YOUNG SHELDON, das BIG BANG THEORY-Spinoff

Ich hat­te bere­its gemeldet, dass es eine Spin­off-Serie namens YOUNG SHELDON zu THE BIG BANG THEORY geben würde, das sich mit der Kind­heit von Wun­derkind Shel­don Coop­er (dargestellt von Jim Par­sons) beschäfti­gen wird. Der hat­te es als Hochbe­gabter unter bibelfesten Tex­an­ern bekan­nter­maßen nicht ganz leicht.

Die Titel­rolle übern­immt Iain Armitage (BIG LITTLE LIES), seine Mut­ter spielt Zoe Per­ry (THE FAMILY). Jim Par­sons, der den mehr oder weniger erwach­se­nen Shel­don spielt, wird als Erzäh­ler in Erschei­n­ung treten (oder auch nur sprechen). Autor der Serie ist wie bei BIG BANG THEORY Chuck Lorre.

Einen Start­ter­min habe ich noch nicht gefun­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.