FRINGE Staffel fünf – Promo-Trailer

Die Pro­du­zen­ten und Fox stel­len einen Teaser-Trai­ler zur fünf­ten und letz­ten Staf­fel der Mys­te­ry-Serie FRINGE zur Ver­fü­gung. Es gab zwar schon einen Teaser zum Comic­Con, aber zu dem Zeit­punkt hat­te die Pro­duk­ti­on noch nicht begon­nen …

Die letz­te Staf­fel star­tet am 28. Sep­tem­ber 2012.

http://www.youtube.com/watch?v=WbcX1o24fug

HBO erneuert TRUE BLOOD

Der auch im Phan­tas­tik-Bereich immer wie­der umtrie­bi­ge Pay-TV-Sen­der HBO (ich sage nur: GAME OF THRONES) erfreut die Vam­pir­fans und bestellt eine wei­te­re Staf­fel TRUE BLOOD. Die fünf­te Sea­son der von Alan Ball (SIX FEET UNDER) geschaf­fe­nen Serie wird wie immer 12 Epi­so­den umfas­sen und im nächs­ten Jahr gesen­det wer­den. Die Pro­duk­ti­on soll spä­ter in die­sem Jahr in Los Ange­les begin­nen.

HBO-Prä­si­dent Micha­el Lom­bar­do sag­te

Ich bin begeis­tert, dass TRUE BLOOD sich wei­ter­hin eines phä­no­me­na­len Zuspruchs sowohl beim Publi­kum wie auch bei den Kri­ti­kern erfreut.

TRUE BLOOD basiert auf den Soo­kie Stack­house-Roma­nen von Char­lai­ne Har­ris und beschäf­tigt sich mit den Aben­teu­ern der Kell­ne­rin Soo­kie (Anna Paquin), die Feen­blut in ihren Adern trägt und die sich in den Vam­pir Bill Comp­ton (Ste­phen Moy­er) ver­liebt ‑eine Bezie­hung, die erwar­te­ter­ma­ßen nicht ganz ohne Pro­ble­me bleibt…

Pro­mo-Pos­ter TRUE BLOOD Copy­right HBO

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Ein bißchen gerettet: CHUCK

Fans der Agen­ten-Come­dy CHUCK kön­nen ein biß­chen auf­at­men: die Serie um einen Nerd der zum Geheim­dienst­ler wird geht wei­ter, aller­dings kommt die fünf­te und letz­te Staf­fel in ver­kürz­ter Form daher.

Man hat der Serie bei NBC eine wei­te­re Sea­son zuge­stan­den, das ist für die Fans des­we­gen trotz des abzu­se­hen­den Endes eine gute Nach­richt, weil sie so zu einem ordent­li­chen Abschluss gebracht wer­den kann. Die fünf­te und letz­te Staf­fel von CHUCK wird aller­dings nur 13 Epi­so­den lang sein.

Immer­hin, möch­te man auf­at­men – wenn­gleich man ganz klar sagen muss, dass sich das Kon­zept in der letz­ten Staf­fel schon merk­lich abge­nutzt hat­te und immer mehr in Rich­tung »ernst­haf­te Agen­ten­se­rie« und immer wei­ter weg von der eigent­lich erfri­schen­den Komö­die ging. Und auch Jeff und Les­ter nut­zen sich irgend­wann ab. Des­we­gen wun­dert der Ein­bruch bei den Zuschau­er­zah­len nicht.

Ich fin­de es aber pri­ma, dass man bei NBC die­sen Weg beschrei­tet und end­lich mal einer Serie ein ordent­li­ches Ende zuge­steht.

Edit: ach ja, fast ver­ges­sen: CHUCK wird auf den Quo­ten-Fried­hof Frei­tag ver­legt.

Creative Commons License

Bild: Pro­mo­fo­to CHUCK-Beset­zung Copy­right NBC