US-Genre-Serien: Erneuert oder abgesägt?

US-Genre-Serien: Erneuert oder abgesägt?

US-TV

Wie immer dreht sich das US-Seri­en­ka­rus­sell und man­che Shows blei­ben uns erhal­ten, ande­re wer­den abge­setzt. Ins­be­son­de­re ABC tat sich gera­de durch Weg­a­xen her­vor. Das mag bei dem seit 2009 lau­fen­den CASTLE noch ganz okay sein, die Serie hat­te sich offen­bar zuletzt etwas abge­nutzt, des­we­gen sind die Fans nicht über­mä­ßig trau­rig, dass es damit zuen­de geht. Haupt­dar­stel­ler Nathan Fili­on twit­ter­te sofort Joss Whe­don an und sag­te, er habe jetzt Zeit, um was gemein­sam zu machen. Der FIREFLY-Fan kann sich den­ken, wohin die­se Anspie­lung geht.

Deut­lich ärger­li­cher, wenn­gleich auf­grund der Ein­schalt­quo­ten nicht wirk­lich über­ra­schend ist aller­dings das Ende für den S.H.I.E.L.D.-Ableger AGENT CARTER, und das neh­me ich ABC auch wirk­lich übel. Eben­so wie die Tat­sa­che, dass sie nach lan­gem Rum­ge­ei­er mit Bestel­len, dann wie­der Abbe­stel­len, erneut ordern und jetzt wie­der can­celn, auch MARVEL´S MOST WANTED end­gül­tig in den Orkus gescho­ben haben. Dafür bekommt AGENTS OF SHIELD noch eine Staf­fel. Wol­len wir hof­fen, dass sie wenigs­tens Mocking­bird und Train­spot­ting da wie­der ein­bau­en, nach­dem sie sie für MOST WANTED abser­viert hat­ten.

Am aller­är­ger­lichs­ten ist aller­dings, dass ABC GALAVANT abge­sägt hat. HABT IHR SIE NOCH ALLE?

Nicht ver­wun­der­lich ist das Ende von HEROES REBORN. Auch hier waren die Ein­schalt­quo­ten so mäßig, wie die Hand­lung. Da das Spe­cial aber grund­sätz­lich ohne­hin nur auf eine Staf­fel ange­legt war, kommt es nicht ganz uner­war­tet, dass nicht ver­län­gert wird.

Fast hät­te es auch SUPERGIRL erwischt (Kreisch!), aber hier wird der in mei­nen Augen ein­zig rich­ti­ge Schritt voll­zo­gen, denn die Serie wech­selt von NBC zu The CW, wo schon die Hei­mat der DC-Seri­en ARROW, FLASH und LEGEND OF TOMORROW ist. Wer weiß, was da an Cross­overs in Zukunft gehen wird – und ob die GREEN LAN­TERN-Serie viel­leicht doch noch kommt …

Noch unklar ist im Moment das wei­te­re Schick­sal von DAREDEVIL.

Was mich beson­ders freut ist die Tat­sa­che, dass LUCIFER eine wei­te­re Staf­fel geneh­migt bekom­men hat. Die Serie ist die aktu­el­le posi­ti­ve Über­ra­schung bei den neu­en Shows des letz­ten Herbs­tes. Von der hat­te ich gar nichts erwar­tet, bin aber nicht zuletzt auf­grund des kon­ge­nia­len Haupt­dar­stel­lers posi­tiv über­rascht wor­den.

Und auch die LIBRARIANS erhal­ten eine wei­te­re Sea­son! Yay!

Abge­setzt: CASTLE, GALAVANT, HEROES REBORN, AGENT CARTER, UNDER THE DOME

Ver­län­gert: ARROW, LEGENDS OF TOMORROW, ELEMENTARY, FEAR THE WALKING DEAD, GAME OF THRONES (natür­lich …), GOTHAM, HOMELAND, INTO THE BADLANDS, JESSICA JONES, LUCIFER, AGENTS OF S.H.I.E.L.D., MR. ROBOT, SUPERGIRL, THE 100, THE FLASH, LAST MAN ON EARTH, LIBRARIANS, MAN IN THE HIGH CASTLE, THE WALKING DEAD.

p.s.: Und jetzt wer­fen wir noch­mal einen Blick auf die Lis­te der US-Gen­re-Seri­en und über­le­gen dann, wie­vie­le es in gibt … Es ist zum Kot­zen …

Nach­trag: Eben­falls abge­setzt wur­den RUSH HOUR und MINORITY REPORT.

Bild Fern­seh­ge­rät von Eck­hard Etzold, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

Abgesetzte und erneuerte US-Serien

Abgesetzte und erneuerte US-Serien

usserie201516

Ver­schie­de­ne US-Sen­der haben ihr Seri­en-Lin­eup für die Sai­son 2015/2016 vor­ge­stellt, also was ab dem Herbst über die Bild­schir­me flim­mern wird. Ich gehe hier nur auf die mit Phan­tas­tik- oder Ner­d­an­teil ein, wei­ter­hin geht es nur um bereits exis­ten­te Shows, über die neu­en wird an ande­rer Stel­le berich­tet.

The CW:

Ein Wie­der­se­hen wird es geben mit: THE 100, ARROW, FLASH, iZOM­BIE, BEAUTY AND THE BEAST, SUPERNATURAL, VAMPIRE DIARIES, THE ORIGINALS. Es wur­den kei­ne Phan­tas­tik-Seri­en abge­setzt.

CBS:

Bei CBS wird es eine wei­te­re Staf­fel BIG BANG THEORY geben, man darf spe­ku­lie­ren, ob es die letz­te sein wird, das Kon­zept nutzt sich inzwi­schen doch ein wenig ab. Eben­falls erneu­ert wur­den HAWAII FIVE‑O und ELEMENTARY. Kei­ne Phan­tas­tik-Abset­zun­gen.

Fox:

Der Absetz-Sen­der FOX über­rascht mit einer wei­te­ren Staf­fel SLEEPY HOLLOW (ich hat­te nach dem Ende der zwei­ten Sea­son ange­nom­men, dass es das war), dass GOTHAM eine zwei­te Staf­fel bekommt, über­rascht ver­mut­lich nie­man­den. Wei­ter geht’s auch mit: LAST MAN ON EARTH und den SIMPSONS. Dass sie kei­ne Gen­re-Serie abge­setzt haben, ist fast schon ein Wun­der.

NBC:

NBC hat CONSTANTINE weg­ge­axt (lei­der, die war gar nicht schlecht, dar­aus hät­te noch was wer­den kön­nen), aber GRIMM noch eine Staf­fel geneh­migt.

ABC:

Bei ABC kommt der Fan auf sei­ne Kos­ten: Die abge­fah­ren wit­zi­ge Musi­cal-Show GALAVANT bekommt erfreu­li­cher­wei­se eine zwei­te Staf­fel (da hät­te ich nie mit gerech­net), auch dass AGENT CARTER fort­ge­führt wird, erfreut mich sehr, auch das kommt ange­sichts der mäßi­gen Ein­schalt­quo­ten über­ra­schend. Eben­falls wei­ter dabei sind natür­lich MARVEL´S AGENTS OF S.H.I.E.L.D. und ONCE UPON A TIME. Abge­sägt wur­den RESURRECTION und FOREVER.

Bild: Fern­se­her Emer­son aus dem Jahr 1949, von Eck­hard Etzold, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

SUPERNATURAL und VAMPIRE DIARIES erneuert

Der Sen­der The CW gab heu­te ver­gleichs­wei­se früh­zei­tig zu Pro­to­koll, dass die bei­den Phan­tas­tik-Seri­en SUPERNATURAL und THE VAMPIRE DIARIES wei­te­re Staf­feln erhal­ten. VAMPIRE DIARIES gehört zu den Seri­en des Net­works mit Top-Ein­schalt­quo­ten und geht damit in die vier­te Run­de.

Die mons­ter­ja­gen­den Win­ches­ter-Brü­der gehen durch die Ver­län­ge­rung von SUPERNATURAL bereits in die ach­te Sea­son, auch die­se Serie ver­fügt über einen Men­ge treue Fans. Die Serie wird pro­du­ziert von War­ner Bros., aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind der Regis­seur McG, sowie Robert Sin­ger und Jere­my Car­ver.

Damit sind Phan­tas­tik- und Mys­te­ry-Seri­en an sich ganz gut auf­ge­stellt (CW bringt ja zudem noch ARROW und auch auf ande­ren Sen­dern gibt es diver­se Gen­re-Seri­en), nur in Sachen Sci­ence Fic­tion herrscht der­zeit lei­der Man­gel. Wir wer­den sehen, ob SyFys und Tri­on Worlds cross­me­dia­les Pro­jekt DEFIANCE aus sich gegen­sei­tig beein­flus­sen­der Fern­seh­se­rie und MMO hier Abhil­fe schaf­fen kann.

Creative Commons License

Pro­mo­fo­tos VAMPIRE DIARIES und SUPERNATURAL Copy­right The CW

HBO erneuert TRUE BLOOD

Der auch im Phan­tas­tik-Bereich immer wie­der umtrie­bi­ge Pay-TV-Sen­der HBO (ich sage nur: GAME OF THRONES) erfreut die Vam­pir­fans und bestellt eine wei­te­re Staf­fel TRUE BLOOD. Die fünf­te Sea­son der von Alan Ball (SIX FEET UNDER) geschaf­fe­nen Serie wird wie immer 12 Epi­so­den umfas­sen und im nächs­ten Jahr gesen­det wer­den. Die Pro­duk­ti­on soll spä­ter in die­sem Jahr in Los Ange­les begin­nen.

HBO-Prä­si­dent Micha­el Lom­bar­do sag­te

Ich bin begeis­tert, dass TRUE BLOOD sich wei­ter­hin eines phä­no­me­na­len Zuspruchs sowohl beim Publi­kum wie auch bei den Kri­ti­kern erfreut.

TRUE BLOOD basiert auf den Soo­kie Stack­house-Roma­nen von Char­lai­ne Har­ris und beschäf­tigt sich mit den Aben­teu­ern der Kell­ne­rin Soo­kie (Anna Paquin), die Feen­blut in ihren Adern trägt und die sich in den Vam­pir Bill Comp­ton (Ste­phen Moy­er) ver­liebt ‑eine Bezie­hung, die erwar­te­ter­ma­ßen nicht ganz ohne Pro­ble­me bleibt…

Pro­mo-Pos­ter TRUE BLOOD Copy­right HBO

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.