Kleines Update zum DOC SAVAGE-Film

Kleines Update zum DOC SAVAGE-Film

DOC SAVAGE alias Clark Savage Jr. oder auch “der Mann aus Bronze”, ist eine Art Überheld (ich vermeide das Wort “Superheld”) aus Pulp-Magazinen der 1930er und 1940er Jahre.  Stan Lee nennt ihn als eines der großen Vorbilder für Superhelden. Savage verfügte nicht über Superfähigkeiten, aber einen brillianten Intellekt, den Körper eines Athleten und ein fotografisches Gedächtnis.

Es gab zwar immer wieder neue Abenteuer in Form von Romanen und Comics, doch nach einem übel gefloppten Film aus dem Jahr 1975 mit Ron Ely (TARZAN) in der Hauptrolle verliefen alle Versuche, den Stoff ins Kino oder auf den Fernseher zu bekommen, im Sande.

Das letzte Lebenszeichen einer schon länger geplanten Kinofassung stammt aus dem Jahr 2016, als es hieß, Dwayne “The Rock” Johnson solle die Titelrolle übernehmen, vorher war Chris Hemsworth (THOR) im Gespräch. seitdem wurde es wieder still um das Projekt, bei dem Shane Black (IRON MAN 3) Regie führen soll, und das die Sony Studios produzieren wollen.

Johnson äußerte sich jetzt in einem Interview gegenüber Collider zu dem Thema und sagte, dass das Projekt nach wie vor verfolgt werden würde und er sich auch bereits mehrfach mit dem Regisseur deswegen getroffen habe. Er und Black würden das Projekt gern umsetzen, aber es gäbe gewisse Probleme. Die seien allerdings nicht kreativer sondern finanzieller Natur, zudem ist die Rechtelage bei dem alten Stoff wohl nicht ganz klar.

Die gute Nachricht ist also, dass der Plan einen DOC SAVAGE-Film zu machen nicht aufgegeben wurde. Die schlechte ist allerdings, dass man meiner Ansicht nach nicht zu schnell damit rechnen sollte. Unter anderem eben auch deswegen, weil Black und Johnson diverse andere Projekte vor der Heldenbrust haben.

Bild Dwayne Johnson 2014 von Eva Rinaldi, aus der Wikipedia, CC BY-SA

Neues zur DOC SAVAGE-Verfilmung

Neues zur DOC SAVAGE-Verfilmung

Cover Doc Savage OmnibusBereits im Jahr 2009 hatte ich berichtet, dass Roberto Orci und Alex Kurtzman einen Film um Lester Dents klassischen Pulp-Helden DOC SAVAGE produzieren würden. Das Drehbuch verfasste Shane Black (Drehbuch zu IRON MAN 3), der auch Regie führen sollte. Und dann hörte man lange nichts mehr vom Projekt. Das läuft aber tatsächlich immer noch.

Kürzlich wurde bekannt, dass Dwayne “The Rock” Johnson die Titelrolle übernimmt. Und Shane Black bekräftige in einem Interview nochmals, dass die Handlung des Films nicht in die Jetztzeit verlegt wird, sondern ganz klassisch wie in den Büchern in den 1930ern spielen soll. Kritiker waren offenbar der Ansicht, dass diese Zeitperiode beim Publikum nicht gut ankommt, so dass Black sich dazu äußern musste. Haben diese “Kritiker” alle keinen Indiana Jones gesehen? Wann genau gedreht wird, ist allerdings noch offen, denn Johnson hat zwar zugesagt, im Moment allerdings noch Terminprobleme wegen FAST & FURIOUS 8 und der JUMANJI-Neuauflage.

Clark “Doc” Savage Jr., ist der Held einer Abenteuer-Pulp-Romanserie, die erstmals 1933 unter dem Titel The Man of Bronze erschien. Doc Savage ist ein Universalgenie, nämlich Arzt, Wissenschaftler, Abenteurer, Erfinder, Forscher und Musiker, mit den deduktiven Fähigkeiten eines Sherlock Holmes und den körperlichen Kräften von Tarzan. Nach der Veröffentlichung in Heftform erschienen seine Abenteuer später auch noch als Bücher. In Deutschland erschienen seine Abenteuer ab 1966 zuerst im Rahmen der Utopia Zukunftsromane und ab 1972 bei Pabel.

Im Jahr 1975 gab es bereits eine Verfilmung mit Ron Ely in der Titelrolle.

Coverabbildung Copyright Dynamite Entertainment

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Orci & Kurtzman produzieren DOC SAVAGE (Update)

Cover Doc Savage 1, 1933Die STAR TREK 11-Autoren Roberto Orci und Alex Kurtzman werden eine Filmfassung von DOC SAVAGE, dem Pulp-Helden der Autoren Lester Dent, Henry W. Ralston und John L. Nanovic realisieren. Zumindest erklärte das Shane Black, der soeben ein Drehbuch für den Film verfasst gegenüber AintItCoolNews. Man plant keine Versetzung des Helden in die moderne Zeit, sondern will die Story in den 1930ern ansiedeln. Black bestätigte weiterhin, dass dem Helden seine Crew, die “Fabulous Five”, zur Seite stehen wird.

Ein DOC SAVAGE-Film ist seit Langem im Gespräch, wurde allerdings nie realisiert, zumindest nicht seit Ron Ely den Charakter im Jahr 1975 spielte. Die Rolle sollte Arnold Schwarzenegger übernehmen, Frank Darabont das Drehbuch schreiben und Regie führen. Diesmal sieht es aber so aus, als würde das Projekt tatsächlich Realität werden.

Bild: Cover DOC SAVAGE #1, 1933, aus der Wikipedia

Update: Heute (28.10.2009) wurde die Meldung schon wieder dementiert, jetzt heißt es, Neal Moritz (I AM LEGEND) und Ori Marmur (GREEN HORNET) sollen den DOC produzieren.

weiterlesen →