GAME OF THRONES – das MMO

Wie ich bereits berich­tet habe, wird ein MMO zur HBO-Fern­seh­se­rie GAME OF THRONES ent­wi­ckelt. Genaue­re Details gabe es damals noch nicht, das hat sich nun geän­dert. Ent­wi­ckelt wird das Spiel unter der Ägi­de von Big­point, die die Lizenz erwor­ben haben. Die schlech­te Nach­richt: es wird sich um ein Brow­ser­ga­me han­deln. Man will das Spiel zur Game Deve­lo­pers Con­fe­rence Anfang März in San Fran­cis­co erst­mals vor­stel­len. Einen Screen­shot gibt es bereits:

Wei­te­re Details – außer der Tat­sa­che, dass nicht ganz uner­war­tet die Unity-Engi­ne genutzt wer­den soll – gibt es bis­her nicht, auch die offi­zi­el­le Web­sei­te bie­tet der­zeit nichts außer einem Feld, in dem man sei­ne Email­adres­se hin­ter­las­sen kann, um News­let­ter erhal­ten zu kön­nen.

Creative Commons License

Screen­shots Copy­right Big­point und HBO

STAR TREK INFINITE SPACE: übernimmt Bigpoint?

Neu­lich ging die Mel­dung durch den vir­tu­el­len Blät­ter­wald, dass Gamef­or­ge nicht nur etli­che Mit­ar­bei­ter ent­las­sen wol­le, son­dern im Zuge des­sen auch die Ent­wick­lung meh­re­re Spie­le ein­stel­len wol­le. Das galt auch für STAR TREK INFINITE SPACE, hier gab man an, auf der Suche nach einem Part­ner für die Ent­wick­lung zu sein, soll­te man den nicht fin­den, sei es sehr wahr­schein­lich, dass die Ent­wick­lung ein­ge­stellt wer­den wür­de.

Gemel­det hat sich laut Insi­dern nun Big­point, die angeb­lich Inter­es­se dar­an haben, die Ent­wick­lung fort­zu­füh­ren. Wür­de es dazu kom­men, hät­te man damit neben BATTLESTAR GALACTICA ONLINE eine zwei­te »gro­ße« Sci­ence Fic­tion-IP in der Tasche. Die Infor­man­ten beru­fen sich auf Big­point-Chef Hei­ko Hubertz.

Eine Ant­wort aus Karls­ru­he, wo Gamef­or­ge sitzt, steht wohl noch aus…

Mich wun­dert inzwi­schen auch nicht mehr, war­um mei­ne diver­sen Anfra­gen per Mail in Sachen INFINITE SPACE nach der Games­Com bei Gamef­or­ge voll­stän­dig igno­riert wur­den, wahr­schein­lich war damals schon klar, dass die Ent­wick­lung mög­li­cher­wei­se ein­ge­stellt wer­den soll. Zudem hat­te ich durch­aus kri­ti­sche Fra­gen zu Kon­zept und Spiel­de­sign gestellt, da mich das, was ich auf der RPC und der Games­Com sah, nicht wirk­lich über­zeu­gen konn­te …

Creative Commons License

Pro­mo-Screen­shot INFINITE SPACE Copy­right Gamef­or­ge

GAME OF THRONES – kommt der Winter als MMO?

Ich muss zuge­ben, dass es mich nach dem über­ra­gen­den Erfolg der HBO-Fern­seh­se­rie nicht wirk­lich über­rascht: Geor­ge R. R. Mar­tins Fan­ta­sy-Buch­rei­he A SONG OF ICE AND FIRE, auf der GAME OF THRONES basiert, soll zu einem Mas­si­ve Mul­ti­play­er-Online­spiel wer­den, zumin­dest mel­det das USA Today.

Etwas Sor­ge macht mir aller­dings, dass die Lizenz vom deut­schen Anbie­ter Big­point umge­setzt wer­den soll, die kennt man in letz­ter Zeit ins­be­son­de­re durch BATTLESTAR GALACTICA ONLINE und ich hege die Befürch­tung, dass auch ein GAME OF THRONES ONLINE von denen als tech­nisch eher schwa­ches Brow­ser­ga­me umge­setzt wer­den wird. Egal, was alle Brow­ser­ga­me-Her­stel­ler immer wie­der ver­kün­den: Spie­le im Brow­ser blei­ben tech­nisch in aller Regel weit hin­ter Cli­ent-basier­ten Games zurück. Man muss sich bei­spiels­wei­se BSGO ein­fach nur mal anse­hen, um zu ver­ste­hen, was ich mei­ne.

Da die Ent­wick­lung eines Brow­ser­spiels bei­spiels­wei­se mit der Unity-Engi­ne aller­dings deut­lich schnel­ler umzu­set­zen ist, als eine Cli­ent-Vari­an­te, und man die Fans die­ser Lizenz nicht jah­re­lang wird war­ten las­sen wol­len, wird es mei­ner Ansicht nach eben eine sol­che Umset­zung geben.

Ein wei­te­res Pro­blem sehe ich dar­in, dass Big­point sich expli­zit zum »pay to win« bekennt, also dass Spie­ler in der Lage sein sol­len, sich Vor­tei­le im Spiel ver­schaf­fen zu kön­nen, indem sie ech­tes Geld inves­tie­ren. Ich leh­ne das ab und blei­be sol­chen Spie­len fern.

Creative Commons License

Logo GAME OF THRONES Copy­right HBO

BATTLESTAR GALACTICA ONLINE ist live

Eine neue Ära des MMO-Gaming hat begon­nen. Sagt zumin­dest Big­points Part­ner SyFy zum offi­zi­el­len Start ihrer Online-Vari­an­te des TV-Erfolgs BATTLESTAR GALACTICA, es dürf­te aber tat­säch­lich inter­es­sant wer­den, ob sich die im Brow­ser lau­fen­de Unity-Engi­ne den Her­aus­for­de­run­gen gewach­sen zeigt.

Laut der Pres­se­mit­tei­lung han­delt das Spiel wäh­rend der zwei­ten Staf­fel der Serie und berich­tet über ein »bis­her nicht erzähl­tes Kapi­tel« der Aben­teu­er der GALAC­TI­CA-Crew bzw. der Toas­ter:

»Sowohl die Cylo­nen als auch die Kolo­nia­len sind in einem nicht kar­to­gra­phier­ten Raum­sek­tor gestran­det. Schwer beschä­digt und mit knap­pen Vor­rä­ten müs­sen bei­de Flot­ten um die Res­sour­cen der nahe lie­gen­den Son­nen­sys­te­me kämp­fen, wäh­rend die Kolo­nia­len ver­zwei­felt nach einer Flucht­mög­lich­keit suchen – bevor die Cylo­nen so stark gewor­den sind, dass sie die Flücht­lin­ge ein für alle Mal ver­nich­ten kön­nen.«

Das Spiel ist eine Mischung aus tak­ti­schem Welt­raum­kampf, Erfor­schung und Mis­si­ons-basier­tem Game­play.

Die kom­plet­te Pres­se­mel­dung im voll­stän­di­gen Arti­kel.

So say we all!

Ers­ter Ein­druck nach ein paar Minu­ten: für ein Brow­ser­ga­me erstaun­lich, Viper-Steue­rung gewöh­nungs­be­dürf­tig, Ava­tare pott­häss­lich. Mei­nem weib­li­chen Ava­tar habe ich Pfer­de­schwanz und Helm ver­passt, ratet mal, was aus dem Helm hin­ten her­aus ragt? Lade­zeit des Unity-Plugins ver­blüf­fend kurz, es wer­den aller­dings im Spiel stän­dig Inhal­te nach­ge­la­den. Das dürf­te für Nut­zer an einer lang­sa­men Lei­tung (und damit mei­ne ich unter 2 MBit) nicht wit­zig sein. Star­buck per­sön­lich spricht einen durchs (sehr knap­pe) Tuto­ri­al.

[Update:] Ich habe auch noch die deut­sche pres­se­mel­dung ange­hängt.

Creative Commons License

Screen­shot von mir, Inhal­te 2011 Big­point & SyFy

wei­ter­le­sen →

BATTLESTAR GALACTICA ONLINE – offizieller ingame-Trailer

Big­point hat einen wei­te­ren Trai­ler zu sei­nem MMO BATTLESTAR GALACTICA ONLINE auf die Fan­ge­mein­de los­ge­las­sen, die­ser zeigt ingame-Sze­nen aus dem Spiel. Man muss neid­los zuge­ben, dass das für ein Brow­ser­ga­me gar nicht mal übel aus­sieht, aller­dings konn­ten mich die Ava­tare bekann­ter Cha­rak­te­re nicht über­zeu­gen. Einem Beta­tes­ter von Mas­si­ve hat­te der ers­te kur­ze Ein­blick ins Spiel aller­dings recht gut gefal­len, es bleibt also wei­ter­hin span­nend; wer selbst ein­mal einen Blick auf BSGO wer­fen möch­te, kann sich zur Beta anmel­den.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BATTLESTAR GALACTICA ONLINE Screenshots

Big­point hat­te ange­kün­digt, ein MMO zum TV-Erfolg BATTLESTAR GALACTICA her­aus brin­gen zu wol­len. Der­zeit ist man allent­hal­ben über­aus gespannt, denn der Ent­wick­ler will das als Brow­ser­ga­me rea­li­sie­ren und auch wenn man ange­sichts aktu­el­ler Tech­no­lo­gi­en so ein Pro­jekt nicht mehr voll­stän­dig ins Reich der Fabel ver­wei­sen möch­te, kann man sich doch nur schwer­lich vor­stel­len, dass das The­ma auf die­se Wei­se adäquat umge­setzt wer­den mag. Ande­rer­seits ist auch ein Mega­byte-schwe­res Brow­ser­plugin denk­bar, womit der Begriff »Brow­ser­ga­me« dann etwas rela­ti­viert wer­den wür­de…

Aktu­ell ging das Spiel soeben nicht nur in eine geschlos­se­ne Beta­pha­se, es wur­den auch Screen­shots ver­öf­fent­licht. Bit­te­schön:

Creative Commons License

Pro­mo-Screen­shots Copy­right 2010 Big­point

BATTLESTAR GALACTICA ONLINE Trailer

[E3] Mor­gen beginnt die Elec­tro­nic Enter­tain­ment Expo (kurz E3) in Los Ange­les, eine der wenn nicht die welt­größ­te Mes­se zum The­ma Com­pu­ter- und Video­spie­le. Des­we­gen wird es in den nächs­ten Tagen Neu­ig­kei­ten aus die­sem Bereich gera­de­zu reg­nen.

Fan­gen wir mal an mit einem Teaser-Trai­ler zu BATTLESTAR GALACTICA ONLINE, der von Big­point zur Ver­fü­gung gestellt wird. Auf der E3 will man am Stand eine Tech­de­mo vor­füh­ren und Ingame-Bild­schirm­fo­tos ver­öf­fent­li­chen.

BGO ist Brow­ser-basiert und wird von Big­point zusam­men mit Unity ent­wi­ckelt; es soll sowohl tak­ti­schen Raum­kampf wie auch Boden­mis­sio­nen beinhal­ten. Sobald ich mehr her­aus­fin­de, wer­de ich berich­ten.

Creative Commons License
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.