Teaser: PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES

Teaser: PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES

Zum fünf­ten Teil der Pira­ten-Pos­sen um Cap­tain Jack Spar­row gibt es seit Sonn­tag einen ers­ten Teaser. Und der sieht auch gar nicht schlecht aus, und tut genau das was ein Teaser machen soll­te: mini­ma­le Ein­bli­cke geben, ohne alles zu ver­ra­ten.

Eine Hor­de toter Pira­ten, ange­führt vom schreck­li­chen Kapi­tän Sala­zar (Javier Bar­dem) ent­kommt aus dem Teu­fels­d­reicek, um jeden ande­ren See­räu­ber zu töten. Ganz beson­ders haben sie es dabei auf Jack Spar­row (John­ny Depp) abge­se­hen. Jacks ein­zi­ge Hoff­nung ist der legen­dä­re Drei­zack des Posei­don, aber um den zu fin­den, muss er eine unsi­che­re Alli­anz mit der bril­li­an­ten und schö­nen Astro­no­min Cari­na Smyth (Kaya Scodel­a­rio) und dem dick­köp­fi­gen jun­gen Navy-Offi­zier Hen­ry (Bren­ton Thwai­tes) ein­ge­hen.

In wei­te­ren Rol­len: Kevin R. McNal­ly als Josha­mee Gibbs, Gols­hift­eh Fara­ha­ni als See­he­xe Shan­sa, Ste­phen Gra­ham als Scrum, David Wen­ham als Scar­field, Orlan­do Bloom als Will Tur­ner und Geoff­rey Rush als Cap­tain Hec­tor Bar­bos­sa.

Regie füh­ren Espen Sand­berg & Joa­chim Røn­ning, Jer­ry Bruck­hei­mer pro­du­ziert erneut, aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten sind Mike Sten­son, Chad Oman, Joseph M. Carac­cio­lo Jr. und Brig­ham Tay­lor, das Dreh­buch stammt von Jeff Nathan­son.

US-Kino­start ist am 26. Mai 2017, in Deutsch­land einen Tag frü­her, hier­zu­lan­de heißt er übri­gens nicht DEAD MEN TELL NO TALES, son­dern SALAZAR´S REVENGE.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Poster: PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES

Poster: PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES

Zur nächs­ten (fünf­ten) Fol­ge der Pira­ten­aben­teu­er von und mit Cap­tain Jack Spar­row ali­as John­ny Depp mit dem Titel PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES gibt es ein Pos­ter. Neben Geoff­rey Rush ist die­ses mal sogar Orlan­do Bloom wie­der dabei. Die weib­li­che Haupt­rol­le spielt Kaya Scodel­a­rio (MOON, MAZE RUNNER). Der Gegen­spie­ler wird dies­mal von Javier Bar­dem (SKYFALL) dar­ge­stellt, der sei­ne Rol­le als Cap­tain Sala­zar wie­der auf­nimmt. Der ist mit einer Hor­de von Geis­ter­pi­ra­ten aus den Untie­fen des Ber­mu­da­dreicks unter­wegs, um auf den Sie­ben Welt­mee­ren sein Unwe­sen zu trei­ben und sich an Jack zu rächen. Jack und Will machen sich zusam­men mit Bar­bos­sa auf die Suche nach Posei­dons Drei­zack, mit des­sen Hil­fe man die Macht über alle Mee­re der Welt erlan­gen kann.

Deut­scher Kino­start ist am 6. Juli 2017, in den USA einen Tag spä­ter.

Poster Dead Men Tell No Tales

Pro­mo­gra­fik Copy­right Walt Dis­ney Pic­tures

PIRATEN DER KARIBIK 5 – Dreharbeiten haben begonnen

PIRATEN DER KARIBIK 5 – Dreharbeiten haben begonnen

Captain Jack Sparrow

Bei Dis­ney möch­te man die Kuh noch ein wenig wei­ter mel­ken, des­we­gen wird es einen  wei­te­ren Film um Cap­tain Jack Spar­row geben. Sol­len sie von mir aus machen, ich fand die alle höchst unter­halt­sam, sogar den geschmäh­ten letz­ten. War­um muss eigent­lich heut­zu­ta­ge unbe­dingt jeder Film ein Mega-Block­bus­ter mit Rekord­ein­nah­men sein? Ein unter­halt­sa­mer Film reicht doch auch, oder?

PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES ist der Titel der fünf­ten Inkar­na­ti­on und die Dreh­ar­bei­ten haben soeben begon­nen. Neben John­ny Depp, der sei­ne Rol­le als Cap­tain Spar­row wie­der auf­nimmt, spie­len  Bren­ton Thwai­tes (THE GIVER), Kaya Scodel­a­rio (MAZE RUNNER) und Oscar-Gewin­ner Javier Bar­dem (SKYFALL). Außer­dem kehrt Geoff­rey Rush als Cap­tain Bar­bos­sa zurück.

Die offi­zi­el­le Inhalts­zu­sam­men­fas­sung liest sich wie folgt:

Thrust into an all-new adven­ture, a down-on-his-luck Cap­tain Jack Spar­row finds the winds of ill-for­tu­ne blo­wing even more stron­gly when dead­ly ghost pira­tes led by his old neme­sis, the ter­ri­fy­ing Cap­tain Sala­zar (Bar­dem), escape from the Devil’s Tri­ang­le, deter­mi­ned to kill every pira­te at sea … inclu­ding him. Cap­tain Jack’s only hope of sur­vi­val lies in see­king out the legen­da­ry Trident of Posei­don, a power­ful arti­fact that bes­tows upon its pos­ses­sor total con­trol over the seas.

Liest sich doch wie­der wie ein spa­ßi­ges, kurz­wei­li­ges Pira­ten­aben­teu­er mit einem Schuss Magie und sich selbst nicht ernst neh­mend. Was will man mehr?

Pro­mo­fo­to Pira­tes 4 Copy­right Dis­ney