PIRATEN DER KARIBIK 5 – Dreharbeiten haben begonnen

Captain Jack Sparrow

Bei Dis­ney möch­te man die Kuh noch ein wenig wei­ter mel­ken, des­we­gen wird es einen  wei­te­ren Film um Cap­tain Jack Spar­row geben. Sol­len sie von mir aus machen, ich fand die alle höchst unter­halt­sam, sogar den geschmäh­ten letz­ten. War­um muss eigent­lich heut­zu­ta­ge unbe­dingt jeder Film ein Mega-Block­bus­ter mit Rekord­ein­nah­men sein? Ein unter­halt­sa­mer Film reicht doch auch, oder?

PIRATES OF THE CARIBBEAN – DEAD MEN TELL NO TALES ist der Titel der fünf­ten Inkar­na­ti­on und die Dreh­ar­bei­ten haben soeben begon­nen. Neben John­ny Depp, der sei­ne Rol­le als Cap­tain Spar­row wie­der auf­nimmt, spie­len  Bren­ton Thwai­tes (THE GIVER), Kaya Scodel­ario (MAZE RUNNER) und Oscar-Gewin­ner Javier Bar­dem (SKYFALL). Außer­dem kehrt Geoffrey Rush als Cap­tain Bar­bos­sa zurück.

Die offi­zi­el­le Inhalts­zu­sam­men­fas­sung liest sich wie folgt:

Thrust into an all-new adven­ture, a down-on-his-luck Cap­tain Jack Spar­row finds the winds of ill-for­tu­ne blo­wing even more stron­gly when dead­ly ghost pira­tes led by his old neme­sis, the ter­ri­fy­ing Cap­tain Sala­zar (Bar­dem), escape from the Devil’s Tri­ang­le, deter­mi­ned to kill every pira­te at sea … inclu­ding him. Cap­tain Jack’s only hope of sur­vi­val lies in see­king out the legen­da­ry Trident of Posei­don, a powerful arti­fact that bestows upon its pos­ses­sor total con­trol over the seas.

Liest sich doch wie­der wie ein spa­ßi­ges, kurz­wei­li­ges Pira­ten­aben­teu­er mit einem Schuss Magie und sich selbst nicht ernst neh­mend. Was will man mehr?

Pro­mo­fo­to Pira­tes 4 Copy­right Disney

Views: 0

3 Kommentare zu „PIRATEN DER KARIBIK 5 – Dreharbeiten haben begonnen“

  1. Opu­len­te Bil­der, eine net­te Geschich­te und vor allem … Pira­ten! Und wenn sie das gan­ze wie­der mit groß­ar­ti­ger Musik unter­le­gen, soll­te das Kon­zept doch auf­ge­hen. Soll Kino nicht unter­hal­ten und Spaß machen?

  2. Ein wenig was ande­res als die Neme­sis von Jack Spar­row fän­de span­nen­der, aber ich lass mich überraschen …

    Den vier­ten Teil fand ich eigent­lich recht gut!

  3. Ich auch. Der war sehr unter­halt­sam. Und das reicht ja bei einem Film völ­lig. Wenn ich ver­zwei­felt nach Anspruch suche, kann ich ja einen usbe­ki­schen Autoren­film OMU ansehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen