Convention: DARK SIDE OF DAEDALUS am 8. & 9. November in Recklinghausen

Convention: DARK SIDE OF DAEDALUS am 8. & 9. November in Recklinghausen

darksideofdaedalus

Am 8. und 9. Sep­tem­ber fin­det in Reck­ling­hau­sen eine Sci­ence Fic­tion- und Phan­tas­tik-Con­ven­ti­on mit dem Titel DARKSIDE OF DAEDALUS statt. Genau­er gesagt im Bür­ger­haus Süd, Kör­ner­platz 2 45661 Reck­ling­hau­sen.

Die­se Con­ven­ti­on fin­det jähr­lich in ver­schie­de­nen Städ­ten des Ruhr­ge­biets und angren­zen­der Regio­nen statt. Dabei wer­den Men­schen aus ganz Deutsch­land und dar­über hin­aus ange­zo­gen.
Die Con­ven­ti­on ist ein Tref­fen von Men­schen, die an Sci­ence Fic­tion und Fan­ta­sy, aber auch Grund­sätz­lich an Film, Lite­ra­tur, Kos­tüm und Spiel inter­es­siert sind. Dabei kann man sich über Neu­ig­kei­ten infor­mie­ren, Künst­ler und Schau­spie­ler ken­nen­ler­nen und sich von einem facet­ten­rei­chen Pro­gramm unter­hal­ten las­sen, aber dar­über hin­aus kann man auch sei­ne eige­nen künst­le­ri­schen Pro­jek­te öffent­lich einem inter­es­sier­ten Publi­kum prä­sen­tie­ren.
Somit ist die Con­ven­ti­on auch ein erfolg­rei­cher Nach­wuchs­för­de­rer, aus der auch schon Film­pro­jek­te und Schul­work­shops im Medi­en­be­reich gebo­ren wur­den.
Dar­über hin­aus wird durch eine Cha­ri­ty-Ver­lo­sung ein loka­ler guter Zweck geför­dert. Die­ses Jahr, 2014, fin­det die Con­ven­ti­on in Reck­ling­hau­sen statt. Als wir bereits ein­mal in Reck­ling­hau­sen waren, war der Emp­fän­ger die »Klei­ne Oase« der Ves­ti­schen Kin­der­kli­nik in Dat­teln. Auch hier sind meh­re­re Kos­tüm­ver­ei­ne unse­rem Bei­spiel gefolgt und machen seit­dem Bene­fiz­ak­tio­nen zuguns­ten Hilfs­be­dürf­ti­ger.
Beson­ders dar­auf hin­wei­sen wol­len wir auf den Auf­tritt der Band Living Rock aus Reck­ling­hau­sen, die Eigen­kom­po­si­tio­nen und Cover­stü­cke vor­führt, die­ses Kon­zert wird am Sams­tag gegen 20 Uhr statt­fin­den, es wird wei­te­re Lesun­gen, Klein­kunst­vor­füh­run­gen, musi­ka­li­sche Dar­bie­tun­gen und Film­vor­füh­run­gen geben. Wer sich schon immer für Film­pro­jek­te inter­es­sier­te, wird bei uns Gele­gen­heit fin­den, sich bei uns einem sol­chen anzu­schlie­ßen. Beson­ders auf­merk­sam machen möch­ten wir auf das loka­le Film­pro­jekt »Zwer­gen­film«.
Als beson­de­ren Star­gast begrü­ßen wir in die­sem Jahr den ame­ri­ka­ni­schen Schau­spie­ler Bill Blair, der unter ande­rem in STAR TREK und BABYLON 5 in ins­ge­samt über 70 Rol­len zu sehen war.
Des Wei­te­ren bie­ten wir in die­sem Jahr einen geson­der­ten Spie­l­e­be­reich für Rollen‑, Karten‑, und Brett­spie­le an.

Die Ein­tritts­prei­se zur Con­ven­ti­on sind wie folgt:

Sams­tag: Erwach­se­ne ab 16 Jah­ren – 16 Euro, Jugend­li­che bis einschl. 15 Jah­re: 6 Euro­Sonn­tag:  Erwach­se­ne ab 16 Jah­ren – 10 Euro, Jugend­li­che bis einschl. 15 Jah­re: 5 Euro
Bei­de Tage: Erwach­se­ne ab 16 Jah­ren – 26 Euro, Jugend­li­che bis einschl. 15 Jah­re: 10 Euro
Der Kon­zert­be­such ist inbe­grif­fen

Ein­tritt nur zum Spie­l­e­be­reich:

Sams­tag: 5 Euro
Sonn­tag: 5Euro
Bei­de Tage: 10 Euro

Ein­tritt zum Living Rock-Kon­zert am Sams­tag Abend: 2 Euro

Öff­nungs­zei­ten:

Sams­tag, 08.11.2014: 12:00 bis 2:00 Uhr
Sonn­tag, 09.11.2014: 8:00 bis 19:00 Uhr

Alle Infor­ma­tio­nen fin­den sich auch auf der offi­zi­el­len Web­sei­te zur Con­ven­ti­on.

Destination STAR TREK Germany meldet Stargäste

Destination STAR TREK Germany meldet Stargäste

logo_dstgBereits vor ein paar Wochen war ange­kün­digt wor­den, dass ein eng­li­scher Ver­an­stal­ter eine gro­ße STAR TREK-Con­ven­ti­on in Frank­furt plan­te (was ein­schlä­gi­ge Ver­an­stal­ter ande­rer in Deutsch­land bekann­ter ähn­li­cher Events auf Face­book … »abwer­tend« kom­men­tier­ten). Die »Desti­na­ti­on STAR TREK Ger­ma­ny« wird am Wochen­en­de vom 21. bis 23. Febru­ar 2014 auf dem Mes­se­ge­län­de Frank­furt am Main statt­fin­den. Unklar war bis­her, wel­che Star­gäs­te vor Ort sein wer­den, eine aktu­el­le Pres­se­mit­tei­lung zeigt jedoch, dass die Ver­an­stal­ter ganz offen­sicht­lich kei­ne hal­ben Sachen pla­nen:

Prä­sen­tie­ren wird Wil­liam Shat­ner ali­as Cap­tain Kirk. Ansons­ten ist die Con­ven­ti­on deut­lich THE NEXT GENERA­TI­ON-las­tig, denn es wer­den erwar­tet: Brent Spi­ner (Data), Jona­than Fra­kes (Will Riker), Mari­na Sir­tis (Dean­na Troi), Gates McF­ad­den (Bever­ly Crus­her) und Micha­el Dorn (Worf).

Wei­ter­hin mit von der Par­tie wer­den sein:

Rene Auber­jo­no­is (Odo, Star Trek: Deep Space Nine), Armin Shi­mer­man (Quark, Star Trek: Deep Space Nine), Casey Biggs (Damar, Star Trek: Deep Space Nine) und Vaughn Arm­strong (Admi­ral For­rest, Star Trek: Enter­pri­se).

Das nen­ne ich ein beein­dru­cken­des Auf­ge­bot an Stars. Wei­ter Infor­ma­tio­nen fin­det der inter­es­sier­te Fan auf der Web­sei­te der Ver­an­stal­tung unter www.DestinationStarTrek.com. Die Tages­kar­ten­prei­se begin­nen im Vor­ver­kauf bei 35 Euro, das güns­tigs­te Drei­ta­ges-Ticket liegt bei 59 Euro, damit deut­lich preis­wer­ter als bei ver­gleich­ba­ren Ver­an­stal­tun­gen in Deutsch­land. Aller­dings gilt auch hier: wer an diver­sen Son­de­re­vents teil­neh­men oder Bil­der mit Stars haben möch­te, kann auch deut­lich mehr bezah­len. Die Ver­an­stal­ter beto­nen (man könn­te auch sagen: ein wenig süf­fi­sant), dass es sich um den »ein­zi­gen offi­zi­el­len STAR TREK-Event in Deutsch­land« han­delt.

Quel­le Pres­se­mit­tei­lung und Copy­right Logo: Media 10 Ltd