STAR TREK – mehr SHORT TREKS: Trailer

STAR TREK – mehr SHORT TREKS: Trailer

Es wird auch vor der drit­ten Staf­fel von STAR TREK DISCOVERY wie­der STAR TREK-Kurz­fil­me mit dem Titel SHORT TREKS geben. Auf dem Comic Con am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de gab es zudem einen Trai­ler. Die Kurz­fil­me dre­hen sich aller­dings nicht um die Dis­co­very und ihre Crew, son­dern um die Enter­pri­se mit Spock, Pike und Num­ber One ali­as M. Leigh Hudec (»Just Num­ber One«). Das freut den Fan und ich hof­fe immer noch, dass aus Pike und Co eine Serie wer­den wird.

In den USA ist die ers­te Epi­so­de bereits auf All Access erschienen.

Auch zur drit­ten Staf­fel STAR TREK DISCOVERY gibt es Neu­ig­kei­ten, die wer­de ich zusam­men mit dem neu­en Trai­ler ver­brei­ten, wenn der frei­ge­ge­ben wurde.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

SDCC 2019: STAR TREK SHORT TREKS Trailer

SDCC 2019: STAR TREK SHORT TREKS Trailer

Auch vor der nächs­ten Staf­fel von STAR TREK DISCOVERY wird es wie­der Short Treks geben, das weiß man seit dem San Die­go Comic Con an die­sem Wochen­en­de, da wur­den die ange­kün­digt und es wur­de auch gleich ein Trai­ler gezeigt.

So wie es aus­sieht, geht es aber in den Short Treks gar nicht um die Dis­co­very, son­dern um die USS Enterprise …

Tribbles? Whis­key Tan­go Foxtrot?

Update: Offen­bar ent­fernt CBS All Access alle Trai­ler aus dem Netz, das ist jetzt schon der zwei­te, der ver­schwun­den ist, aktu­ell fin­de ich gera­de kei­nen mehr. Was für Deppen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STAR TREK DISCOVERY: SHORT TREKS doch bei Netflix

STAR TREK DISCOVERY: SHORT TREKS doch bei Netflix

In den ver­gan­ge­nen Mona­ten gab es bei CBS All Access Kurz­fil­me zur Serie STAR TREK DISCOVERY, die die Zeit bis zum Start der zwei­ten Staf­fel ver­kür­zen soll­ten. Im Rest der Welt schau­te man in die Röhre.

Doch gera­de noch recht­zei­tig fin­den sich die SHORT TREKS nun doch bei Net­flix (obwohl die Ver­ant­wort­li­chen bei CBS via Twit­ter etwas ande­res behaup­tet hat­ten), wenn auch ein wenig versteckt:

Man muss nach STAR TREK DISCOVERY suchen, da dann auf »Trai­ler und mehr« kli­cken und nach unten scrol­len. Da ent­deckt man dann die vier Kurz­fil­me RUNAWAY, CALYPSO, THE BRIGHTEST STAR und ESCAPE ARTIST, wobei ins­be­son­de­re die bei­den letz­ten durch­aus sehens­wert sind.

Heu­te abend star­tet die zwei­te Staf­fel STAR TREK DISCOVERY in den USA, mor­gen kön­nen wir uns die Sea­son­pre­mie­re bereits bei Net­flix ansehen.

Pro­mo­gra­fik ST:DISCO Copy­right CBS

STAR TREK Short Treks RUNAWAY Promo

STAR TREK Short Treks RUNAWAY Promo

Wir hat­ten das The­ma CBS ja heu­te schon mal. Die haben ernst­haft ihre Trai­ler für die STAR TREK DIS­CO­VERY-Shorts mit dem Titel SHORT TREKS via Geo­lo­ca­ti­on dage­gen abge­si­chert, dass man sie außer­halb der USA anse­hen kann. Ich weiß ja nicht, wie­viel Romu­lan Ale die Ver­ant­wort­li­chen bei dem Sen­der so sau­fen, aber zuviel davon geht auf die Gehirnzellen.

War­um ich das trotz­dem zei­ge? Weil ich nicht zwin­gend der Ansicht bin, dass man die eigent­li­chen Macher der Serie für die Aus­fäl­le der Mäch­ti­gen beim Sen­der ver­ant­wort­lich machen sollte.

Hier auf jeden Fall eine Pro­mo, man könn­te es auch Trai­ler nen­nen, für den Short Trek RUNAWAY mit Ensign Syl­via Til­ly ali­as Mary Wise­man.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

STAR TREK DISCOVERY: SHORT TREKS

STAR TREK DISCOVERY: SHORT TREKS

CBS hat SHORT TREKS ange­kün­digt, vier Kurz­fil­me, die auf die nächs­te Staf­fel STAR TREK DISCOVERY vor­be­rei­ten sol­len. Jede die­ser Epi­so­den soll ca. zehn bis 15 Minu­ten Lauf­zeit haben und Cha­rak­te­re der Show inten­si­ver vor­stel­len. Im Mit­tel­punkt der SHORT TREKS ste­hen Til­ly (Mary Wise­man), Saru (Doug Jones), Har­ry Mudd (Rainn Wil­son) und der neue Cha­rak­ter Craft (Aldis Hodge, LEVERAGE).

RUNAWAY (4. Okto­ber 2018)

An Bord der U.S.S. Dis­co­very ent­deckt Ensign Til­ly einen uner­war­te­ten Besu­cher, der Hil­fe benö­tigt. Doch das unglei­che Paar hat mehr gemein­sam, als es auf den ers­ten Blick scheint.

Geschrie­ben von: Jen­ny Lumet und Alex Kurtz­man. Regie: Maja Vrvilo.

CALYPSO (8. Novem­ber 2018)

Als er in einer unbe­kann­ten Kran­ken­sta­ti­on auf­wacht, muss Craft fest­stel­len, dass er sich an Bord eines ver­las­se­nen Schif­fes befin­det. Sein ein­zi­ger Gefähr­te und die Hoff­nung aufs Über­le­ben ist eine KI.

Geschrie­ben von: Sean Coch­ran und Micha­el Cha­bon, Regie: Olatun­de Osunsanmi.

THE BRIGHTEST STAR (6. Dezem­ber 2018)

Bevor er der ers­te Kel­pien war, der der Ster­nen­flot­te bei­getre­ten ist, leb­te Saru mit Vater und Schwes­ter ein ein­fa­ches Leben auf sei­nem Hei­mat­pla­ne­ten Kami­nar. Doch der jun­ge Saru ver­fügt über eine Erfin­dungs­ga­be und eine Neu­gier, die bei sei­nem Volk nicht üblich sind – und er seht sich danach her­aus­zu­fin­den, was sich jen­seits sei­nes Dor­fes befin­det. Das führt ihn auf einen uner­war­te­ten Weg.

Geschrie­ben von Bo Yeon Kim & Eri­ka Lip­poldt. Regie: Dou­glas Aarniokoski.

THE ESCAPE ARTIST (3. Janu­ar 2019)

Har­ry Mudd ist wie­der bei sei­nen alten Geschäf­ten Betrug und Dieb­stahl, als er sich plötz­lich in einer gefähr­li­chen Situa­ti­on an Bord eines feind­li­chen Schif­fes befin­det – gera­de recht­zei­tig, um sei­ne neu­es­te Betrü­ge­rei auszuprobieren.

Ob wir das in Deutsch­land zu sehen bekom­men wer­den ist noch unklar, aber ich wür­de mal auf Net­flix tippen.

Update: Tea­ser.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Geschrie­ben von: Micha­el McMa­han. Regie: Rainn Wilson.