Poster: TOTAL RECALL 2012

Nach dem Trai­ler gibt es nun auch ein Pos­ter zu TOTAL RECALL 2012 mit Colin Far­rell in der Rol­le, die einst Arnie spiel­te. Auch eine Web­sei­te gibt es neu­er­dings: WelcomeToRecall.com

Ich  muss zuge­ben, dass ich ehr­lich gespannt bin. Der alte Film hat­te sei­ne Schwä­chen, aber wir hat­ten doch damals nichts … ;o)

Pos­ter Copy­right Colum­bia Pic­tures & Sony Pictures

UNDERWORLD-BluRay mit Animé-Miniserie namens ENDLESS WAR

Im Dezem­ber erscheint in den USA eine Blu­Ray-Box, die die ers­ten drei Fil­me aus der UNDERWORLD-Rei­he ent­hält. Ja, die mit den Vam­pi­ren und den Wer­wöl­fen, von der Spöt­ter sagen, dass sie haupt­säch­lich so gern gese­hen wur­de, weil Kate Beck­in­sa­le in zwei­en davon in haut­engem Leder her­um läuft. Ähem.

Inter­es­sant an der Ankün­di­gung ist aller­dings, dass neben den drei Fil­men der Rei­he sich auf den Schei­ben zudem auch noch eine im Ani­mé-Stil rea­li­sier­te Zei­chen­trick-Mini­se­rie namens ENDLESS WAR befin­den wird. Wor­um es dar­in geht ist noch unklar, auch die bis­her ver­öf­fent­lich­ten Wer­be­tex­te sind maxi­mal nichtssagend:

Com­ple­ments the live-action ite­ra­ti­on by incor­po­ra­ting the the­mes of the sto­ry and spot­lights the cha­rac­ters that we know and love, making it a must-see for fans of the films.

Äh… ja… Immer­hin gibt es einen Teaser.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Creative Commons License

UNDERWORLD 4 verschoben

Vor Kur­zem hat­ten wir noch berich­tet, dass UNDER­WORLD-Regis­seur und ‑Pro­du­zent Len Wise­man bestä­tigt hat­te, er und sei­ne Frau Kate Beck­in­sa­le kämen für einen vier­ten Teil der Kab­be­lei­en zwi­schen Wer­wöl­fen und Vam­pi­ren zurück.

Jetzt sieht es aller­dings so aus, als müss­ten die Fans von Frau Beck­in­sa­le im haut­engen Leder­dress etwas län­ger war­ten, denn Sony Screen Gems hat soeben den US-Kino­start um ein paar Mona­te vom Sep­tem­ber 2011 auf den Janu­ar 2012 ver­scho­ben. Man möch­te damit dem Dreh­buch­au­toren John Hla­vin mehr Zeit geben, um die Sto­ry zu über­ar­bei­ten und für die geplan­ten Schau­spie­ler und Cha­rak­te­re anzu­pas­sen. Hla­vin deu­te­te bereits an, man sei dar­auf aus, »alte Fans eben­so zufrie­den zu stel­len wie neu­es Publikum«.

Na, ob das gut geht…

Bild: Kate Beck­in­sa­le 2005, aus der Wiki­pe­dia

Kate Beckinsale in UNDERWORLD 4?

Sony Screen Gems hat zwar bereits einen geplan­ten Kino­start­ter­min für die vier­te Instal­la­ti­on der Vam­pir­ge­schich­te genannt (Sep­tem­ber 2011), ansons­ten gibt es aller­dings noch nicht viel, noch nicht ein­mal eine Story…

Dar­an arbei­tet Mit­er­fin­der und Regis­seur Len Wise­man soeben, heisst es von ihm selbst in einem Gespräch mit IGN Movies. Er erläu­ter­te dar­in auch, dass es sehr wahr­schein­lich sei, dass sei­ne Frau Kate Beck­in­sa­le ihre Rol­le wie­der über­neh­men wer­de – hun­dert­pro­zen­tig sicher ist das aber noch nicht. Die bei­den wol­len abwar­ten, wie die Sto­ry sich entwickelt.

»[UNDERWORLD 4] wird soeben ent­wi­ckelt und hof­fent­lich wird alles funk­tio­nie­ren. Wir wer­den sehen, wie die Din­ge gesche­hen. Wir drü­cken aber alle die Dau­men. Kate und ich war­ten was für eine Geschich­te sich ent­wi­ckelt, es geht dar­um, die Hand­lung in eine Rich­tung zu brin­gen, mit der wir bei­de glück­lich sind.«

Das Dreh­buch zur soeben ent­ste­hen­den Geschich­te soll Autor John Hla­vin dann ver­fas­sen. Der erläu­ter­te, dass es sich bei UNDERWORLD 4 nicht erneut um ein Pre­quel han­deln sol­le, wie es zuvor in Gerüch­ten hieß.

Bild: Kate Beck­in­sa­le 2005, aus der Wiki­pe­dia

Creative Commons License