Kate Beckinsale in UNDERWORLD 4?

Sony Screen Gems hat zwar bere­its einen geplanten Kinos­tart­ter­min für die vierte Instal­la­tion der Vam­pirgeschichte genan­nt (Sep­tem­ber 2011), anson­sten gibt es allerd­ings noch nicht viel, noch nicht ein­mal eine Sto­ry…

Daran arbeit­et Miterfind­er und Regis­seur Len Wise­man soeben, heisst es von ihm selb­st in einem Gespräch mit IGN Movies. Er erläuterte darin auch, dass es sehr wahrschein­lich sei, dass seine Frau Kate Beck­in­sale ihre Rolle wieder übernehmen werde – hun­dert­prozentig sich­er ist das aber noch nicht. Die bei­den wollen abwarten, wie die Sto­ry sich entwick­elt.

»[UNDERWORLD 4] wird soeben entwick­elt und hof­fentlich wird alles funk­tion­ieren. Wir wer­den sehen, wie die Dinge geschehen. Wir drück­en aber alle die Dau­men. Kate und ich warten was für eine Geschichte sich entwick­elt, es geht darum, die Hand­lung in eine Rich­tung zu brin­gen, mit der wir bei­de glück­lich sind.«

Das Drehbuch zur soeben entste­hen­den Geschichte soll Autor John Hlavin dann ver­fassen. Der erläuterte, dass es sich bei UNDERWORLD 4 nicht erneut um ein Pre­quel han­deln solle, wie es zuvor in Gerücht­en hieß.

Bild: Kate Beck­in­sale 2005, aus der Wikipedia

Creative Commons License

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.