Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Die BBC zeigt uns einen ers­ten Clip aus ihrer sie­ben­tei­li­gen Mini­se­rie JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL nach dem Roman von Susan­na Clar­ke. Man sieht dar­in Eddie Mar­san als Nor­rell, der beweist, dass er prak­ti­sche Magie anwen­den kann, statt nur Magie­theo­rie zu studieren.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Strange And Norrell

Die BBC stellt ein ers­tes Pro­mo-Foto zu ihrer Serie nach dem Buch JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL von Susan­na Clar­ke vor. Der Roman hat­te 2004 den Hugo Award, den World Fan­ta­sy Award und den Locus Award für das bes­te Erst­lings­werk gewonnen.

Auf dem Pro­mo­fo­to sieht man Ber­tie Car­vel (LES MISERABLES) als Jona­than Stran­ge und Eddie Mar­san (SHERLOCK HOLMES) als Gil­bert Norrell.

In der sie­ben­tei­li­gen Serie spie­len wei­ter­hin:  Ali­ce Eng­lert (Beau­ti­ful Crea­tures), Marc War­ren (The Mus­ke­teers, Wan­ted), and Char­lot­te Riley (Edge of Tomor­row).

Die Zusam­men­fas­sung:

Set at the begin­ning of the 19th-cen­tu­ry, Eng­land no lon­ger belie­ves in prac­ti­cal magic. The reclu­si­ve Mr Nor­rell (Mar­san) of Hurtfew Abbey stuns the city of York when he cau­ses the sta­tu­es of York Cathe­dral to speak and move. With a litt­le per­sua­si­on and help from his man of busi­ness Chil­der­mass (Enzo Cil­en­ti), he goes to Lon­don to help the government in the war against Napo­le­on. It is the­re Nor­rell sum­mons a fai­ry (War­ren) to bring Lady Pole (Eng­lert) back from the dead, ope­ning a who­le can of worms …

Einen genau­en Ter­min für den Start der Serie in 2015 gibt es noch nicht, Gerüch­ten zufol­ge könn­te das aber bereits im Janu­ar sein.

Pro­mo­fo­to Copy­right BBC

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

BBC America macht aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL eine Miniserie

BBC America macht aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL eine Miniserie

BBC Ame­ri­ca wird aus Susan­na Clar­kes Best­sel­ler­ro­man JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL eine Mini­se­rie machen. Das Buch wur­de bereits 2004 ver­öf­fent­lich und han­delt im Groß­bri­tan­ni­en des frü­hen 19. Jahr­hun­derts. Inhalt­lich dreht die Geschich­te sich um zwei kon­kur­rie­ren­de Zau­be­rer, Gil­bert Nor­rell and Jona­than Stran­ge. Stran­ge wird Nor­rells Schü­ler und sie arbei­ten mit- und gegen­ein­an­der, um die Magie auf der Welt wiederherzustellen.

Dar­aus soll eine sie­ben­tei­li­ge Mini­se­rie mit ein­stün­di­gen Epi­so­den wer­den. Mit der Umset­zung in ein Dreh­buch wur­de Peter Harm­sen (WALLANDER, IS ANYBODY THERE?) beauf­tragt, Regie wird Toby Hay­nes füh­ren, der tat dies auch bereits bei Epi­so­den von DOCTOR WHO und SHERLOCK – bes­te Voraussetzungen.

Gezeigt wer­den soll die Show laut BBC Ame­ri­ca im Rah­men ihres »Super­na­tu­ral Satur­day«, an dem auch Phan­tas­tik-Seri­en wie DOCTOR WHO oder ORPHAN BLACK gezeigt wer­den. Der genaue Aus­strah­lungs­ter­min ist noch nicht bekannt, nur, dass die Serie im Jahr 2014 gezeigt wer­den soll. Auch zu Schau­spie­lern ist noch nichts bekannt.

Quel­le: New York Times, via Cynx

Creative Commons License

Cover­ab­bil­dung Copy­right Mac­mil­lan US

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.