Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Die BBC zeigt uns ei­nen er­sten Clip aus ih­rer sie­ben­tei­li­gen Mi­ni­se­rie JO­NA­THAN STRAN­GE & MR. NOR­RELL nach dem Ro­man von Su­san­na Clar­ke. Man sieht dar­in Ed­die Mar­san als Nor­rell, der be­weist, dass er prak­ti­sche Ma­gie an­wen­den kann, statt nur Ma­gie­theo­rie zu stu­die­ren.

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Strange And Norrell

Die BBC stellt ein er­stes Pro­mo-Foto zu ih­rer Se­rie nach dem Buch JO­NA­THAN STRAN­GE & MR. NOR­RELL von Su­san­na Clar­ke vor. Der Ro­man hat­te 2004 den Hugo Award, den World Fan­ta­sy Award und den Lo­cus Award für das be­ste Erst­lings­werk ge­won­nen.

Auf dem Pro­mo­fo­to sieht man Ber­tie Car­vel (LES MI­SE­RA­BLES) als Jo­na­than Stran­ge und Ed­die Mar­san (SHER­LOCK HOL­MES) als Gil­bert Nor­rell.

In der sie­ben­tei­li­gen Se­rie spie­len wei­ter­hin:  Ali­ce Eng­lert (Be­au­ti­ful Crea­tures), Marc War­ren (The Mus­ke­teers, Wan­ted), and Char­lot­te Ri­ley (Edge of To­mor­row).

Die Zu­sam­men­fas­sung:

Set at the be­gin­ning of the 19th-cen­tu­ry, Eng­land no lon­ger be­lie­ves in prac­tical ma­gic. The re­clu­si­ve Mr Nor­rell (Mar­san) of Hurt­few Ab­bey stuns the city of York when he cau­ses the sta­tu­es of York Ca­the­dral to speak and move. With a litt­le per­sua­si­on and help from his man of busi­ness Chil­der­mass (Enzo Ci­l­en­ti), he goes to Lon­don to help the go­vernment in the war against Na­po­le­on. It is the­re Nor­rell sum­mons a fai­ry (War­ren) to bring Lady Pole (Eng­lert) back from the dead, ope­ning a who­le can of worms …

Ei­nen ge­nau­en Ter­min für den Start der Se­rie in 2015 gibt es noch nicht, Ge­rüch­ten zu­fol­ge könn­te das aber be­reits im Ja­nu­ar sein.

Pro­mo­fo­to Co­py­right BBC

Ar­ti­kel­link zu Ama­zon: , Me­di­um: Buch
Ar­ti­kel­link zu Ama­zon: , Me­di­um: Buch
Ar­ti­kel­link zu Ama­zon: , Me­di­um: Buch

Neu im Januar: HEARTLESS

Am 7. Ja­nu­ar er­scheint auf DVD und Blu­Ray der My­ste­ry-Hor­ror-Thril­ler HEART­LESS, der beim Fant­a­s­por­to Fe­sti­val in Por­tu­gal die drei Haupt­prei­se ab­räum­te. Bei uns war der Film wenn über­haupt dann nur in we­ni­gen Pro­gramm­ki­nos zu se­hen. Re­gie führ­te der Bri­te Phi­lip Rid­ley, der da­mit 15 Jah­re nach sei­nem preis­ge­krön­ten Er­folg The Pas­si­on Of Dark­ly Noon (dt. Die Pas­si­on des Dark­ly Noon) zum er­sten Mal wie­der für ei­nen Film im Re­gie­stuhl saß.

Es spie­len Jim Stur­gess (Across the Uni­ver­se, 21), Clé­mence Poé­sy (Fleur Del­a­cour in HAR­RY POT­TER), Ti­mo­thy Spall (Pe­ter Pet­ti­g­rew in Har­ry Pot­ter, Ver­wünscht), Ruth She­en (Vera Dra­ke) und Ed­die Mar­san (Sher­lock Hol­mes).

Sein Ge­sicht ist von ei­nem mar­kan­ten ro­ten Mut­ter­mal in Herz­form ge­zeich­net, doch da­von ab­ge­se­hen lebt Ja­mie (JIM STUR­GESS) ein ziem­lich un­auf­fäl­li­ges Le­ben. Der 25-jäh­ri­ge Au­ßen­sei­ter teilt sich noch im­mer eine Woh­nung mit sei­ner ver­wit­we­ten Mut­ter im Lon­do­ner East End, wo er als Fo­to­graf bei sei­nem Bru­der ar­bei­tet. Sei­ner Um­welt be­geg­net der scheue jun­ge Mann mit Vor­sicht und Angst, die sich noch stei­gert, als die wach­sen­de Ge­walt ju­gend­li­cher Ban­den die oh­ne­hin nicht un­ge­fähr­li­che Nach­bar­schaft er­schüt­tert. Es dau­ert nicht lan­ge, bis Ja­mie fest­stel­len muss, dass die bru­ta­len Gang­ster un­ter ih­ren Ka­pu­zen­pul­lis ein grau­en­vol­les Ge­heim­nis ver­ber­gen. Er schwört auf Ra­che – und geht da­für ei­nen ver­häng­nis­vol­len Pakt ein…

HEART­LESS wird ab dem 7. Ja­nu­ar 2011 auf DVD und Blu­Ray er­hält­lich sein, bei­spiels­wei­se bei Ama­zon, und ist ab 18 Jah­ren er­werb­bar, hat also kei­ne Ju­gend­frei­ga­be.

Der Trai­ler ist mög­li­cher­wei­se für Per­so­nen un­ter­halb ir­gend­ei­nes Al­ters nicht ge­eig­net…

http://www.youtube.com/watch?v=5IozZGpaPjU Creative Commons License

Co­ver HEART­LESS Co­py­right Se­na­tor Home En­ter­tain­ment