Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Clip aus JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Die BBC zeigt uns einen ersten Clip aus ihrer siebenteiligen Miniserie JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL nach dem Roman von Susanna Clarke. Man sieht darin Eddie Marsan als Norrell, der beweist, dass er praktische Magie anwenden kann, statt nur Magietheorie zu studieren.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Erster Blick auf JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL

Strange And Norrell

Die BBC stellt ein erstes Promo-Foto zu ihrer Serie nach dem Buch JONATHAN STRANGE & MR. NORRELL von Susanna Clarke vor. Der Roman hatte 2004 den Hugo Award, den World Fantasy Award und den Locus Award für das beste Erstlingswerk gewonnen.

Auf dem Promofoto sieht man Bertie Carvel (LES MISERABLES) als Jonathan Strange und Eddie Marsan (SHERLOCK HOLMES) als Gilbert Norrell.

In der siebenteiligen Serie spielen weiterhin:  Alice Englert (Beautiful Creatures), Marc Warren (The Musketeers, Wanted), and Charlotte Riley (Edge of Tomorrow).

Die Zusammenfassung:

Set at the beginning of the 19th-century, England no longer believes in practical magic. The reclusive Mr Norrell (Marsan) of Hurtfew Abbey stuns the city of York when he causes the statues of York Cathedral to speak and move. With a little persuasion and help from his man of business Childermass (Enzo Cilenti), he goes to London to help the government in the war against Napoleon. It is there Norrell summons a fairy (Warren) to bring Lady Pole (Englert) back from the dead, opening a whole can of worms …

Einen genauen Termin für den Start der Serie in 2015 gibt es noch nicht, Gerüchten zufolge könnte das aber bereits im Januar sein.

Promofoto Copyright BBC

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neu im Januar: HEARTLESS

Am 7. Januar erscheint auf DVD und BluRay der Mystery-Horror-Thriller HEARTLESS, der beim Fantasporto Festival in Portugal die drei Hauptpreise abräumte. Bei uns war der Film wenn überhaupt dann nur in wenigen Programmkinos zu sehen. Regie führte der Brite Philip Ridley, der damit 15 Jahre nach seinem preisgekrönten Erfolg The Passion Of Darkly Noon (dt. Die Passion des Darkly Noon) zum ersten Mal wieder für einen Film im Regiestuhl saß.

Es spielen Jim Sturgess (Across the Universe, 21), Clémence Poésy (Fleur Delacour in HARRY POTTER), Timothy Spall (Peter Pettigrew in Harry Potter, Verwünscht), Ruth Sheen (Vera Drake) und Eddie Marsan (Sherlock Holmes).

Sein Gesicht ist von einem markanten roten Muttermal in Herzform gezeichnet, doch davon abgesehen lebt Jamie (JIM STURGESS) ein ziemlich unauffälliges Leben. Der 25-jährige Außenseiter teilt sich noch immer eine Wohnung mit seiner verwitweten Mutter im Londoner East End, wo er als Fotograf bei seinem Bruder arbeitet. Seiner Umwelt begegnet der scheue junge Mann mit Vorsicht und Angst, die sich noch steigert, als die wachsende Gewalt jugendlicher Banden die ohnehin nicht ungefährliche Nachbarschaft erschüttert. Es dauert nicht lange, bis Jamie feststellen muss, dass die brutalen Gangster unter ihren Kapuzenpullis ein grauenvolles Geheimnis verbergen. Er schwört auf Rache – und geht dafür einen verhängnisvollen Pakt ein…

HEARTLESS wird ab dem 7. Januar 2011 auf DVD und BluRay erhältlich sein, beispielsweise bei Amazon, und ist ab 18 Jahren erwerbbar, hat also keine Jugendfreigabe.

Der Trailer ist möglicherweise für Personen unterhalb irgendeines Alters nicht geeignet…

http://www.youtube.com/watch?v=5IozZGpaPjU Creative Commons License

Cover HEARTLESS Copyright Senator Home Entertainment