Amazon verfilmt THE AERONAUTS

THE AERONAUTS ist ein Pitch von Jack Thorne (THE FADES), das auf ein­er wahren Begeben­heit basiert. Es geht um ein Pärchen von Luft­fahrt­pi­onieren, Amelia Wren und James Glaish­er, die im Jahr 1862 mit einem Bal­lon auf­brechen, um höher als jed­er andere vor ihnen zu fliegen. Übri­gens auch höher als jed­er danach in einem offe­nen Bal­lon und ohne Sauer­stof­fgerät. Sie machen atem­ber­aubende Ent­deck­un­gen, aber sind auch gezwun­gen, um ihr Leben zu kämpfen. In der wahren Geschichte stieg Glaish­er allerd­ings nicht mit ein­er Frau auf, son­dern mit seinem Kol­le­gen Hen­ry Coxwell.

Ama­zon hat zugeschla­gen, um daraus einen Stream­ing­film zu machen, Eddie Red­mayne (FANTASTIC BEASTS) und Felic­i­ty Jones (ROGUE ONE) befind­en sich in Gesprächen als Beset­zung für die Haup­trollen. Es pro­duziert Todd Lieber­man (BEAUTY AND THE BEAST) für Man­dev­ille Films zusam­men mit David Hober­man. Regie soll Tom Harp­er (PEAKY BLINDERS, MISFITS) führen.

Bild: zeit­genös­sis­che Darstel­lung der Reko­rd­fahrt Glaish­ers, Pub­lic Domain

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.