PR2562 – DIE TRYONISCHE ALLIANZ und PR2563 – IM ZENTRUM DES FEUERAUGES – Susan Schwartz

Dies­mal wage ich ein klei­nes »Expe­ri­ment«. Die­ser Dop­pel­ro­man von Sus­an Schwartz muss ein­fach in einem Arti­kel abge­han­delt wer­den, er sticht viel zu sehr aus der Mas­se der PR-Roma­ne her­vor. Sus­an Schwartz – mög­li­cher­wei­se mitt­ler­wei­le bes­ser bekannt als Uschi Zietsch (Faby­lon-Ver­lag) – ist eine ehe­ma­li­ge PR-Stam­m­au­torin. Nach län­ge­rer Zeit tritt sie in der PR-Serie mit einem Dop­pel-Gast­ro­man in Erschei­nung.

Sichu Dork­stei­ger ist eine zwölf­jäh­ri­ge Ator. Die Ator bil­den mit den Arki, Ana und Ashen die »Tryo­ni­sche Alli­anz« in der Gala­xis Anthu­res­ta. Sichu wächst auf einem Bau­ern­hof auf. Ihr Vater ist ein ein­fluss­rei­cher Guts­herr, Sichu ist sich sicher, spä­ter den Hof zu über­neh­men. Nur manch­mal kom­men ihr Zwei­fel, ob sie nicht bes­ser Wis­sen­schaft­le­rin wer­den und den Welt­raum erkun­den soll­te. Die jun­ge Ator ist hoch­be­gabt und kann mathe­ma­ti­sche Pro­ble­me im Hand­um­dre­hen im Kopf lösen; die­se Bega­bung bleibt auch der Fre­quenz-Mon­ar­chie nicht ver­bor­gen und eines Tages erscheint ein Vat­rox und holt Sichu ab.

Wei­ter­le­sen

Neues PR-Taschenheft: CHANDRIS WELT

Erneut erscheint ein PERRY RHODAN-Pla­ne­ten­ro­man in einer Reinkar­na­ti­on als Taschen­heft. Dies­mal han­delt es sich um CHANDRIS WELT, den PR-Debut­ro­man von Sus­an Schwartz (ali­as Uschi Zietsch), der als Pla­ne­ten­ro­man 375 im Dezem­ber 1992 im Taschen­buch erschien.

Aus dem Inhalt:

Im 35. Jahr­hun­dert alter Zeit­rech­nung: Auf einem fer­nen Pla­ne­ten erwacht ein Ter­ra­ner – er kann sich an nichts erin­nern. Wesen, die wie ter­ra­ni­sche Wöl­fe wir­ken, fin­den ihn und pfle­gen ihn gesund. Die Anen, so nen­nen sich die frem­den Wesen, bezeich­nen ihn als »Nackt­ge­sicht« und geben ihm den Namen Chand­ri.
Chand­ri will mehr über sich und sei­ne Her­kunft wis­sen. Wer ist er? Ist er viel­leicht mit jenem Per­ry Rho­dan iden­tisch, den Wesen von außer­halb des Pla­ne­ten mit »Groß­ad­mi­nis­tra­tor« anspre­chen?
Das »Nackt­ge­sicht« macht sich mit sei­nen neu­en Freun­den auf einen Weg vol­ler Gefah­ren. Am Ende stößt er auf eine Wahr­heit, die ihn erschüt­tert…

Wie bei den Taschen­heft-Aus­ga­ben üblich, wur­de der Roman behut­sam über­ar­bei­tet und auf gemä­ßig­te neue Recht­schrei­bung umge­stellt. Ab dem 23. Juli 2010 wird CHANDRIS WELT als sieb­ter Pla­ne­ten­ro­man in neu­em For­mat im Han­del zu kau­fen sein.

Cover CHANDRIS WELT Copy­right 2010 VPM

Susan Schwartz signiert in Leipzig

ELFENZEIT 1Sus­an Schwartz – ELFEN­ZEIT-Signier­stun­de auf der Buch­mes­se Leip­zig am PERRY RHO­DAN-Stand.

Am 19. und 20. März 2010 hält die Autorin Sus­an Schwartz Signier­stun­den auf der Leip­zi­ger Buch­mes­se ab. Hin­ter dem Pseud­onym ver­birgt sich die Erfolgs­au­torin Uschi Zietsch, eine All­roun­de­rin, die im Lau­fe der Jahr­zehn­te in den ver­schie­dens­ten Gen­res ver­öf­fent­licht hat. Nach wie vor hat sie aber ein Fai­ble für die Phan­tas­tik, des­we­gen die Ver­öf­fent­li­chung der Serie ELFENZEIT.

In Hal­le 2.0 (G 312) gibt sie frei­tags am PERRY RHO­DAN-Stand von 13:00 bis 14:00 Uhr und am Sams­tag von 10:00 bis 11:00 Uhr Auto­gram­me und steht allen Inter­es­sier­ten zur Ver­fü­gung, die mit ihr über die Serie plau­dern wol­len.

Infor­ma­tio­nen zu ELFENZEIT und den bis­her erschie­ne­nen Roma­nen fin­det man zum Bei­spiel auf literra.info oder auf der Web­sei­te zur Serie.

Bild: Cover ELFENZEIT 1

Erschienen: SUNQUEST 9 – DAS STERNENPORTAL

Das SternenportalIm Faby­lon-Ver­lag erscheint die SF-Rei­he SUNQUEST, in der auch PERRY RHODAN-Autoren mit­schrei­ben, unter der Ädi­ge von Sus­an Schwartz ali­as Uschi Zietsch. Soeben kam mit DAS STERNENPORTAL vom hoch­ge­lob­ten PR-Neu­ling Marc A. Her­ren und Vere­na Them­sen Band neun der Serie her­aus, damit der drit­te Band des QUIN­TER­NA-Zyklus.

Das ein­zig­ar­ti­ge Wesen Nur-Eins, Dol­met­scher der Quin­ter­nen, sieht sich einer unlös­ba­ren Auf­ga­be gegen­über: Wie soll eine Ver­stän­di­gung mit den selt­sa­men, so ganz anders­ar­ti­gen Indi­vi­du­en statt­fin­den, die sich Men­schen nen­nen? Noch wäh­rend Nur-Eins mit sich hadert, mel­det sich die mys­te­riö­se fer­ne Gedan­ken­stim­me und bringt alles ins Schwan­ken…
Wäh­rend Shani­ja Ran ver­sucht, nach ELIUM vor­zu­drin­gen, und die Exil-Köni­gin Sei­ya sich mit dem rach­süch­ti­gen Sek­ten­füh­rer Aliandur aus­ein­an­der­set­zen muss, macht As’­ma­la eine ver­stö­ren­de Ent­de­ckung: Der anony­me Eig­ner von ELIUM ver­folgt einen Plan von unge­heu­rer Trag­wei­te, und im Zen­trum des­sen steht das Ster­nen­por­tal…

Aktu­ell zu Band neun erschien bei Liter­ra eine SUN­QUEST-Kurz­ge­schich­te von Alex­an­der Noff­tz mit dem Titel ABSCHIED, in der die Vor­ge­schich­te einer Füh­rungs­per­sön­lich­keit ELIUMS erzählt wird.

DAS STERNENPORTAL
Marc A. Her­ren & Vere­na Them­sen
Faby­lon
Roman – Sun­Quest, Band 9, SF & Fan­ta­sy
Bro­schiert, 240 Sei­ten – 12.00 EUR
ISBN: 9783927071292
Novem­ber 2009

wei­ter­le­sen →