Neu im PERRY RHODAN-Team: Verena Themsen

Eigent­lich woll­te man die Kat­ze (no pun inten­ded) offen­bar erst im Jubi­band 2600 aus dem Sack las­sen, doch dann gab es wohl einen Pat­zer auf der Leser­kon­tak­sei­te des PERRY RHODAN-Romans 2597, zumin­dest berich­tet das Chris­ti­an Mon­til­lon in sei­nem Blog.

Des­we­gen ist es nun offi­zi­ell: eine Frau ver­stärkt das über­aus män­nerlas­ti­ge Team der PR-Autoren ab dem neu­en Zyklus, der ers­te Roman aus ihrer e‑Feder wird recht bald erschei­nen (dem Ver­neh­men nach wird es 2605 sein).

Vere­na Them­sen hat­te bereits für die Spin­off-Serie PERRY RHODAN ACTION geschrie­ben und auch das PERRY RHODAN-EXTRA 11 ver­fasst, bei denen Chris­ti­an Mon­til­lon für die Expo­sés ver­ant­wort­lich zeich­ne­te.

Wer sich »die Neue« mal anse­hen möch­te und gleich­zei­tig auch Mon­til­lon und Marc A. Her­ren tref­fen möch­te, der soll­te einen Besuch auf dem nächs­ten PR-Stamm­tisch in Mann­heim in Erwä­gung zie­hen, da schla­gen die drei auf. Eile ist aller­dings ange­bracht, der ist näm­lich bereits mor­gen!

Phan­ta­News wünscht der frisch­ge­ba­cke­nen PR-Autorin viel Erfolg und Spaß!

Bild: Vere­na Them­sen aus der Per­ry­pedia, Copy­right VPM

GALAKTISCHES GARRABO

…das ist der Titel des soeben ange­kün­dig­ten elf­ten PERRY RHODAN EXTRA. GALAKTISCHES GARRABO wird geschrie­ben von Elfen­zeit-Autorin Vere­na Them­sen und ist damit das ers­te PR-EXTRA, das von einer Frau ver­fasst wird.

Zen­tra­le Figu­ren des Romans sol­len zum einen Per­ry Rho­dan selbst sein, zum ande­ren der cha­ris­ma­ti­sche und skru­pel­lo­se arko­n­i­di­sche Impe­ra­tor und Zellak­ti­va­t­or­trä­ger Bos­tich I.

Auch dies­mal wird der in einer Kunst­stoff­hül­le aus­ge­lie­fer­te Roman wie­der Gim­micks ent­hal­ten: erneut liegt eine Hör­buch-CD bei, sowie »wei­te­re inter­es­san­te Bei­la­gen«. Erschei­nen wird GALAKTISCHES GARRABO am 15. Okto­ber 2010. Wei­te­re Details sobald sie vor­lie­gen…

Quel­le: PR-Home­page

Bild: Per­ry Rho­dan von Rena­to Casa­ro, Copy­right VPM

Erschienen: SUNQUEST 9 – DAS STERNENPORTAL

Das Sternenportal

Im Faby­lon-Ver­lag erscheint die SF-Rei­he SUNQUEST, in der auch PERRY RHODAN-Autoren mit­schrei­ben, unter der Ädi­ge von Sus­an Schwartz ali­as Uschi Zietsch. Soeben kam mit DAS STERNENPORTAL vom hoch­ge­lob­ten PR-Neu­ling Marc A. Her­ren und Vere­na Them­sen Band neun der Serie her­aus, damit der drit­te Band des QUIN­TER­NA-Zyklus.

Das ein­zig­ar­ti­ge Wesen Nur-Eins, Dol­met­scher der Quin­ter­nen, sieht sich einer unlös­ba­ren Auf­ga­be gegen­über: Wie soll eine Ver­stän­di­gung mit den selt­sa­men, so ganz anders­ar­ti­gen Indi­vi­du­en statt­fin­den, die sich Men­schen nen­nen? Noch wäh­rend Nur-Eins mit sich hadert, mel­det sich die mys­te­riö­se fer­ne Gedan­ken­stim­me und bringt alles ins Schwan­ken…
Wäh­rend Shani­ja Ran ver­sucht, nach ELIUM vor­zu­drin­gen, und die Exil-Köni­gin Sei­ya sich mit dem rach­süch­ti­gen Sek­ten­füh­rer Aliandur aus­ein­an­der­set­zen muss, macht As’­ma­la eine ver­stö­ren­de Ent­de­ckung: Der anony­me Eig­ner von ELIUM ver­folgt einen Plan von unge­heu­rer Trag­wei­te, und im Zen­trum des­sen steht das Ster­nen­por­tal…

Aktu­ell zu Band neun erschien bei Liter­ra eine SUN­QUEST-Kurz­ge­schich­te von Alex­an­der Noff­tz mit dem Titel ABSCHIED, in der die Vor­ge­schich­te einer Füh­rungs­per­sön­lich­keit ELIUMS erzählt wird.

DAS STERNENPORTAL
Marc A. Her­ren & Vere­na Them­sen
Faby­lon
Roman – Sun­Quest, Band 9, SF & Fan­ta­sy
Bro­schiert, 240 Sei­ten – 12.00 EUR
ISBN: 9783927071292
Novem­ber 2009

wei­ter­le­sen →