Reveal Trailer: Steamfantasy-MMO ASCENT: INFINITE REALM

Reveal Trailer: Steamfantasy-MMO ASCENT: INFINITE REALM

Bluehole, der südkoreanische Entwickler hinter dem diesjährigen Spiele-Überraschungserfolg PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (mehr als 20 Millionen Verkäufe) haben einen neuen Titel angekündigt. Und der ist ein over the top-Steamfantasy-MMO mit dem Titel ASCENT: INFINITE REALM.

Neben dominierenden Steampunk-Elementen wie Luftschiffen finden sich unter anderem Mecha, Schwertkämpfe, Magie und sogar Drachen in dem MMORPG. Das Open World-Game soll unter anderem Realm vs Realm-Luftschiffkämpfe ermöglichen.

Bluehole sagt dazu:

Ascent: Infinite Realm takes place in a high fantasy steampunk world where machines and magic rule and everyone is dependent on flight to explore, travel, and conquer. In search of a new home, adventurers take to the skies using a wide selection of airships, vehicles, and flying mounts to traverse A:IR’s open, highly vertical world.

Ein Erscheinungsdatum wurde bisher nicht genannt.

Die üblichen Trolle trollen über die scheinbar geringe Framerate, die der Trailer zeigt, dabei sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man hier eine frühe Fassung des Spiels sehen dürfte, die noch nicht optimiert wurde.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Erschienen: DRÚDIR – DAMPF UND MAGIE

Erschienen: DRÚDIR – DAMPF UND MAGIE

Am 19. September 2017 ist bei Edition Roter Drache Swantje Niemanns Steamfantasy-Roman DRÚDIR – DAMPF UND MAGIE erschienen. Werbetext:

Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren. Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben.
Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die unterirdische Seestadt Schwarzspiegel. Dort begegnet er unerwarteten Verbündeten und entdeckt, wie fragil der innere Frieden der neugegründeten Zwergenrepublik ist. Seine Ermittlungen bringen ihn auf die Spur einer Verschwörung, die die Freiheit aller bedroht. Drúdir muss in eine Welt der Geheimnisse, Intrigen und Gewalt eintauchen, um das Unheil abzuwenden …

DRÚDIR kombiniert eine von Magie und uralten Mythen durchdrungene Fantasywelt in der Tradition Tolkiens mit dezenten Steampunk-Elementen und entwirft sein ganz eigenes Zwergenbild. Die Handlung entfaltet sich vor einem komplexen Hintergrund sozialer und politischer Spannungen, der an das Europa des ausgehenden 19. Jahrhundertes erinnert.

Der Roman ist 412 Seiten stark und zum Preis von 16,95 zu haben. Ein eBook soll ebenfalls folgen, da fehlen allerdings noch weitergehende Informationen.

Man kann den Roman versandkostenfrei (beim Versand nach Deutschland) beim Verlag bestellen.