Humble Sierra Bundle 3 mit: ARCANUM – OF STEAMWORKS AND MAGIC OBSCURA

Humble Sierra Bundle 3 mit: ARCANUM – OF STEAMWORKS AND MAGIC OBSCURA

Es gibt mal wie­der ein Spie­le­pa­ket mit »bezahl was Du willst« vom Hum­ble Bund­le. Dies­mal dreht es sich um Point&Click-Klassiker und ande­re Gen­res aus dem Hau­se Sier­ra, dar­un­ter KING’S QUEST, SPACEQUEST, QUEST FOR GLORY oder GABRIEL KNIGHT. Das wäre mir bis hier noch kei­ne Mel­dung wert gewe­sen, Teil des Pake­tes ist aber auch ARCANUM – OF STEAMWORKS AND MAGIC OBSCURA von Troi­ka Games – und das ist eins der bes­ten Steam­fan­ta­sy-Games das ich ken­ne, viel­leicht sogar eins der bes­ten Spie­le aller Zeiten.

ARCANUM erschien bei Acti­vi­si­on im Jahr 2001, hat also schon ein paar Jah­re auf dem Buckel, das schmä­lert sei­ne Bril­li­anz aller­dings nicht. Das Gan­ze han­delt in einem Fan­ta­sy-Sze­na­rio mit Men­schen, Elfen, Orks und Gno­men, aller­dings ist die Welt auf dem Weg aus einem magi­schen Mit­tel­al­ter in ein magi­sches Steam­punk-Sze­na­rio. Es bie­tet ein unge­heu­er kom­ple­xes Maß an World­buil­ding und Sto­ry zusam­men mit vie­len Ent­schei­dun­gen, die man als Spie­ler tref­fen kann und muss, dabei kann man sich ent­schei­den, ob man mehr in Rich­tung Tech­nik, Magie oder phy­si­sche Fähig­kei­ten ten­diert. Im Lau­fe des Games muss man als Spie­ler zudem vie­le Ent­schei­dun­gen tref­fen, die den wei­te­ren Spiel­ab­lauf beein­flus­sen. Ich habe ARCANUM damals für einen Spiel­dia­man­ten gehal­ten und tue es bis heu­te. Die Beschrei­bung lau­tet wie folgt:

Wel­co­me to an indus­tri­al revo­lu­ti­on in a world of magic! Ima­gi­ne a place of won­der, whe­re magic and tech­no­lo­gy coexist in an une­a­sy balan­ce, and an adven­tu­rer might just as easi­ly wie­ld a revol­ver as a fla­ming sword. A place whe­re gre­at indus­tri­al cities house cast­le keeps and fac­to­ries, home to Dwar­ves, Humans, Orcs, and Elves ali­ke. A place of arca­ne runes and steam-works, of magic and machi­nes, of sorce­ry and sci­ence. Wel­co­me to the land of Arcanum!
In this one-of-a-kind cRPG the world adap­ts to your decisi­ons! Whe­ther you choo­se the path of magic or tech­no­lo­gy, good or evil, cha­rac­ters will react dif­fer­ent­ly to your cha­rac­ter. You can finish each quest in many ways – brib­ing, due­ling, nego­tia­ting and more! With a huge map, more than 300 uni­que cha­rac­ters and mons­ters, plus many dif­fe­rent endings to unra­vel, this game will keep you busy for a long, long time.

Wer kein Hum­ble Bund­le erwer­ben möch­te (obwohl sich das hier wegen der ande­ren Klas­si­ker durch­aus lohnt), bekommt Arca­num auch ein­zeln bei Steam (5,99 Euro) oder bei Good Old Games (5,40 Euro). Man soll­te sich aller­dings dar­über im Kla­ren sein, dass es sich um ein Spiel aus dem Jahr 2001 han­delt, es also fast 20 Jah­re alt ist und ent­spre­chend aus­sieht. Um es unter Win­dows 10 zum Lau­fen zu bekom­men, muss man eini­ge Klimm­zü­ge machen, es gibt aller­dings eini­ge inof­fi­zi­el­le Patches und Ver­bes­se­run­gen, die man instal­lie­ren kann, um es zum einen unter moder­nen Betriebs­sys­te­men und Rech­nern lauf­fä­hig zu machen und dafür zu sor­gen, dass es etwas bes­ser aus­sieht und sich anhört.

Aber die Arbeit lohnt sich und ins­be­son­de­re Steam­punks soll­ten unbe­dingt einen Blick auf die­ses Klein­od wer­fen, denn wer das nicht kennt hat etwas ver­passt und des­sen Wis­sen über das Gen­re ist unvollständig.

Ein Blick aufs Intro soll­te das Steam­punk-Herz schon höher schla­gen lassen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Screen­shot und Pro­mo Copy­right Sier­ra und Troika

Neu bei Arcanum: DAS ERBE YGGDRASILS

Beim Arca­num Fan­ta­sy Ver­lag neu erschie­nen ist Natha­lie Gnanns Roman DAS ERBE YGGDRASILS, der im Rah­men der der ers­ten »Staf­fel« AEGIRS FLOTTE der Roman­rei­he Drei Wel­ten – Ein Feind publi­ziert wur­de. Die­se Rei­he von Heft­ro­ma­nen hat sich zum Ziel gesetzt die alten ger­ma­ni­schen Sagen wei­ter zu schreiben…

Ganz Mid­gard liegt in Trüm­mern. Schein­bar gibt es kei­ne Hoff­nung mehr. Doch da kommt ein Samen der Wel­ten­esche ins Spiel. Ein Fun­ken Zuver­sicht flammt auf, doch nun muss ein geeig­ne­ter Boden für den kost­ba­ren Schöß­ling gefun­den werden …

Arfa und Digur machen sich auf, das Unmög­li­che zu ver­su­chen und eine neue Hei­mat, nicht nur für sich, zu finden…

DAS ERBE YGGDRASILS ist ab sofort für EUR 4,95 erhält­lich und kann über die unten ste­hen­de ISBN bestellt wer­den. Alter­na­tiv ordert man den Roman direkt beim Verlag.

DAS ERBE YGGDRASILS
von Natha­lie Gnann
»Aegirs Flot­te IV«
aus der Serie »Drei Wel­ten – Ein Feind«
50 Sei­ten, 4,95 €
ISBN 978–3‑939139–63‑8
Arca­num Fan­ta­sy Verlag

Cover Copy­right 2011 Arca­num Fan­ta­sy Verlag

Neu bei Arcanum: WEISSBLATT

Cover Weißblatt

Im ver­gan­ge­nen Jahr schrieb man beim Arca­num Fan­ta­sy Ver­lag einen Kurz­ro­man aus; dar­aus her­vor­ge­gan­gen ist der Gewin­ner­ti­tel WEISSBLATT vom Autoren Peter Hoh­mann, das Buch ist ab sofort käuf­lich zu erwerben.

Peter Hoh­mann – gebo­ren und auf­ge­wach­sen in Frei­sing – stu­dier­te Eng­lisch und Sport mit dem Ziel Lehr­amt. Im Jahr 2005 mach­te er sein ers­tes Staats­examen und nach zwei Refe­ren­dar­jah­ren 2007 das zwei­te; seit­dem arbei­tet er als Leh­rer an einem Gym­na­si­um in Frei­sing. Bis­her erschie­nen Kurz­ge­schich­ten aus sei­ner Feder in den Gen­res SF und Fan­ta­sy in ver­schie­de­nen Antho­lo­gien und wei­te­re Wer­ke ste­hen zur Ver­öf­fent­li­chung an.

Zum Inhalt:

Ame­lia, die schö­ne Wirts­toch­ter, wird von der Göt­tin in den Tem­pel­dienst beru­fen. Doch plötz­lich über­schla­gen sich die Ereig­nis­se: Ame­lia wird ent­führt, Novi­zin­nen ver­schwin­den aus dem Hei­lig­tum. Askar, ein alter Käm­pe, macht sich auf den Weg Ame­lia zu ret­ten und gerät selbst in einen Stru­del aus Intri­gen und Verrat.
Wird er Ame­lia ret­ten können?

WEISSBLATT ist im Buch­han­del oder über Ama­zon zu erwerben.

WEISSBLATT
Peter Hohmann
Roman, broschiert
März 2010
86 Sei­ten, EUR 7,95
ISBN: 978–3‑939139–12‑6
Arca­num Fan­ta­sy Verlag

Arcanum-Verlag: neue Webseite

arcanum

Der seit 2005 bestehen­de Arca­num-Fan­ta­sy-Ver­lag weist auf sei­ne neu gestal­te­te Web­sei­te hin, die anläss­lich des fünf­jäh­ri­gen Bestehens neu gestal­tet wurde.

Die Web­sei­te wur­de tech­nisch wie auch vom Design über­ar­bei­tet und soll den Besu­chern der Inter­net­prä­senz des Ver­la­ges eine ver­bes­ser­te Über­sicht­lich­keit bieten.

Wei­ter­hin kön­nen die Köp­fe hin­ter dem Arca­num-Ver­lag Zuwachs ver­mel­den: Chris­ti­an Zim­mer­mann ist als Ver­ant­wort­li­cher für die The­men »PR & Mar­ke­ting« sowie »Web­prä­senz« zur GbR gestoßen.