STARDEW VALLEY: Multiplayer ab 1. August 2018

STARDEW VALLEY: Multiplayer ab 1. August 2018

Es gab zwar schon Betaver­sio­nen zum Test­spie­len, aber jet­zt gibt es einen offiziellen Start­ter­min für die lange angekündigte und von den Fans hän­derin­gend erwartete Mul­ti­play­er-Ver­sion des Farm­ing- und Anban­delungs-Spiels STARDEW VALLEY von Chuck­le­fish und Con­cerned Ape.

Eric Barone, Schöpfer des Spiels hat allerd­ings bere­its zu Pro­tokoll gegeben, dass die Spiel­er offen­bar nicht viele Unter­schiede zu den let­zten Betas bemerken wer­den, da das Spiel durch die Tests bere­its auf einen guten Stand gebracht wer­den kon­nte.

Den­noch bein­hal­tet die fer­tige Ver­sion einige let­zte Fix­es, es wird beispiel­sweise defin­i­tiv keine Splitscreen-Option geben. Dadurch wird auch eine Couchgam­ing-Umset­zung für Kon­solen schwierig, deswe­gen würde ich davon aus­ge­hen, dass die Mul­ti­play­er-Fas­sung vor­erst exk­lu­siv für PCs zu haben sein wird. STARDEW VALLEY Mul­ti­play­er bekommt man via Steam oder Drit­tan­bi­eter für Steam-Keys wie Hum­ble oder Good Old Games, die PC-Fas­sung kostet aktuell 14 Euro.

Pro­mo­grafiken STARDEW VALLEY Copy­right Chuck­le­fish

STAR WARS: THE OLD REPUBLIC im Frühjahr 2011?

Logo SW: TORBish­er hat­ten LucasArts, Bioware und Elec­tron­ic Arts aus dem Releaseter­mins ihres neuen MMORPGs ein Geheim­nis gemacht – wie man das in der Branche gern tut. Jet­zt ist allerd­ings EA-Chef John Ric­c­i­tiel­lo etwas »her­aus­gerutscht«, ob es sich dabei um ein Verse­hen han­delt oder Absicht darf jed­er für sich selb­st entschei­den.
Im Zusam­men­hang mit ein­er Gewin­nwar­nung sagte Ric­c­i­tiel­lo: »Ein Schlüs­selfak­tor ist die Veröf­fentlichung unseres wichtig­sten MMO. So wie es jet­zt aussieht, macht das Spiel große Fortschritte in Rich­tung eines Starts im Früh­jahr 2011.« Der Name SW:TOR fiel zwar nicht, aber anson­sten wird – soweit bekan­nt – derzeit bei EA kein anderes MMO pro­duziert, deswe­gen liegt der Schluß nahe. Das Spiel entste­ht momen­tan bei Bioware.

Angesichts der vor Ana­lysten aus­ge­sproch­enen Gewin­nwar­nung in deren Rah­men Ric­c­i­tiel­lo die Umsatzprog­nose deut­lich nach unten kor­rigierte, würde ich allerd­ings annehmen, dass der Hin­weis so zufäl­lig nicht war…

SW: TOR-Logo aus dem offiziellen Pressek­it, Copy­right 2009 LucasArts