Trailer: TRON: UPRISING

TRON: UPRISING ist eine computeranimierte Serie von Adam Horowitz und Edward Kitsis (den Schreibern von TRON: LEGACY), die Anfang Juni auf Disney XD starten wird (ich hatte bereits berichtet).

Gesprochen werden die Programme unter anderem von Elijah Wood, Lance Henriksen, Emmanuelle Chriqui, Mandy Moore, Paul Reubens, Nate Corddry, Reginald VelJohnson, Fred Tatasciore und dem originalen Tron persönlich: Bruce Boxleitner.

TRON: UPRISING spielt vor TRON: LEGACY und erzählt ein wenig von der Vorgeschichte des Mikro-Universums im Computer vor den Geschehnissen im zweiten Kinofilm.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Teaser für TRON: UPRISING

Walt Disney Entertainment und der Kanal Disney XD zeigen einen Vorgucker auf ihre TV-Serie TRON: UPRISING, die ab dem Sommer 2012 ausgestrahlt werden soll. UPRISING sieht aus wie eine Mischung aus Zeichentrick und Computeranimation, wobei man davon ausgehen kann, dass auch der Zeichentrick-Stil am Rechner erzeugt wird. Sieht nichtsdestotrotz gut aus.

Für die Synchronistation konnten bekannte Namen gewonnen werden, es sprechen unter anderem Elijah Wood als Beck, Emmanuelle Chriqui als Paige, Mandy Moore als Mara, Nate Corddry als Zed, Lance Henriksen als Tesler, Paul Reubens als Pavel, Reginald VelJohnson als Able und Bruce Boxleitner nimmt seine Rolle als Tron wieder auf.

TRON: UPRISING spielt in der Zeit zwischen dem Originalfilm und der Fortsetzung und verfolgt die Abenteuer des jungen Brogramms Beck, das unerwartet der Anführer einer Revolution im Computer wird. Seine Mission ist es, die Heimat von der Herrschaft des üblen CLU und seines Generals Tesler zu befreien. Becks Helfer ist das legendäre Programm Tron, das ihm nicht nur die nötigen Kampffertigkeiten beibringen soll, sondern auch als Mentor fungiert.

Ausführender Produzent ist Charlie Bean (ROBOTBOY, SAMURAI JACK und POWERPUFF GIRLS), Consulting Producers sind Edward Kitses und Adam Horowitz, zwei der Drehbuchautoren von TRON: LEGACY, sowie Justin Springen, der Coproduzent des Kinofilms.

Wer so lange nicht warten will: bereits in diesem Herbst soll es eine zehnteilige “Mikroserie” aus dem TRON-Universum auf dem XD Channel zu sehen geben, die wahrscheinlich zu den Ereignissen in TRON: UPRISING hinühren wird.

Creative Commons License http://www.youtube.com/watch?v=THcItXSnngA

Copyright Szenenfoto 2011 Disney Enterprises Inc.