Endspurt: Ausschreibung zum SF-Storyband REISEZIEL UTOPIA

Der Endspurt hat begonnen: Noch bis zum 31. Oktober 2017 haben Autoren Zeit, Geschichten zur Ausschreibung des von PhantaNews herausgegebenen und bei der Edition Roter Drache erscheinenden SF-Storybands REISEZIEL UTOPIA einzureichen.

In den Gesichten soll eine positive Zukunft beschrieben werden, nähere Details dazu finden sich zum einen im ursprünglichen Ausschreibungstext von Mitte April 2017, weiterführende Erklärungen gibt es in einem zusätzlichen Artikel zum gewünschten Inhalt der Stories.

Kurzhintergrund: Angesichts der aktuellen Weltlage und der Tatsache, dass die SF-Literatur in den letzten Jahren von Dysopien geradezu überschwemmt wurde, ist es endlich wieder Zeit für Geschichten, die ein optimistisches Bilder einer positiven Zukunft zeichnen.

Also nichts wie ran an die Tastaturen, noch ist fast ein Monat Zeit!

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Ein Kommentar for “Endspurt: Ausschreibung zum SF-Storyband REISEZIEL UTOPIA”

Jens-Peter Gehres

sagt:

Ich hab gerade zwei Geschichten eingereicht. Ich freue mich schon auf Eure Antwort ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.