Na endlich! Lindsey Stirling & Peter Hollens: STAR WARS Medley

Na endlich! Lindsey Stirling & Peter Hollens: STAR WARS Medley

(Neun­te und ver­mut­lich aller­letz­te Unter­bre­chung der Som­mer­pau­se. Oder so. Anm. d. Red.)

Das wur­de aber auch Zeit! Ein Med­ley aus STAR WARS-Melo­dien, wobei auch gelun­ge­ne­re aus den neu­en Fil­men nicht aus­ge­spart wur­den, vor­ge­tra­gen von Gei­gen­ko­bold Lind­sey Stir­ling und a capel­la-Mann Peter Hol­lens. Nein, es ist gar nicht schlimm, ganz im Gegen­teil. Gro­ßes Kino! Anse­hen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Lindsey Stirling: LORD OF THE RINGS-Medley

Die »Gei­gen-Elfe« Lind­sey Stir­ling ken­nen wir schon von Ihrem ZEL­DA-Med­ley, nun spielt sie in pas­sen­der Kulis­se und mit Flat­ter­är­meln am wei­ßen Kleid ein Arran­ge­ment aus dem HERRN DER RINGE. Das ist schon pri­ma, aber mir sei die Anmer­kung erlaubt, dass es mit etwas spar­sa­me­ren Schnit­ten und weni­ger über­trie­be­nem Posing noch bes­ser wäre – wobei letz­te­res wohl ihr »Stil« ist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Dank an Frank für den Hin­weis

Lindsey Stirling mit einem ZELDA-Medley

Ich weiß, vie­le Vide­os heu­te, mea maxi­ma cul­pa, das wird auch wie­der anders. Das hier woll­te ich euch aber nicht vor­ent­hal­ten, ein Med­ley von Stü­cken aus ZELDA, inklu­si­ve der ame­ri­ka­ni­schen Vio­li­nis­tin Lind­sey Stir­ling im pas­sen­den Dress. Das Arran­ge­ment ist der abso­lu­te Ham­mer und ein Besuch auf Lind­seys You­Tube-Kanal lohnt sich eben­falls. Ich gehe davon aus, dass damit die Com­pu­ter­spiel­nerds ab sofort einen neu­en Lieb­ling haben, näm­lich die Elfe im blau­en Dress mit der Zip­fel­müt­ze … :)

Den Song kann man dem­nächst auf ihrer Web­sei­te erwer­ben (wenn die nicht gera­de über­las­tet ist, weil das Video soeben die Run­de im Web macht).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.