Hohlbein

Erneut Hörbücher bei Aldi Nord

Aldi Nord bie­tet ab dem 17. Febru­ar erneut Hör­bü­cher ver­schie­de­ner Autoren zum Knül­ler­preis von EUR 9,99 feil. Es han­delt sich um Boxen mit jeweils sechs CDs, dar­un­ter auch Wolf­gang Hohl­beins ANUBIS und Mari­on Zim­mer Brad­ley mit DAS LICHT VON ATLANTIS, gele­sen von Judy Win­ter (zuge­ge­be­ner­ma­ßen bei­des kei­ne Titel die mich in einen Freu­den­tau­mel aus­bre­chen las­sen, aber wer bin ich schon?). :o)

Hier die Lis­te der zu erwer­ben­den Lauschwerke:

Ken Fol­lett – Der Mann aus St. Petersburg
Andre­as Franz – Spiel der Teufel
Val McDer­mid – Nacht unter Tag
Wolf­gang Hohl­bein – Anubis
Karen Rose – Eis­kalt ist die Zärtlichkeit
Peter Pran­ge – Der letz­te Harem
Mari­on Zim­mer Brad­ley – Das Licht von Atlantis
James Pat­ter­son – Alex Cross: Mor­gen Kin­der, wird´s was geben

Auf der Web­sei­te des Dis­coun­ters ste­hen Hör­pro­ben zur Verfügung.

Abbil­dung Copy­right 2011 Aldi Nord

Neue ARS LITERRAE-Anthologie: DIE BEGEGNUNG

In der von Ali­sha Bion­da her­aus­ge­ge­be­nen Rei­he ARS LITERRAE ist soeben im Sie­ben-Ver­lag der neu­es­te Band erschie­nen, er trägt den Titel DIE BEGEGNUNG – und ande­re düs­te­re Win­ter­le­gen­den.
Dar­in geben sich Autoren und Autorin­nen aus Deutsch­land, Öster­reich, Schwe­den und den USA ein Stell­dich­ein, um phan­tas­ti­sche Win­ter­le­gen­den zu erzäh­len. Jede der Geschich­ten wur­de von Andrä Mar­ty­na mit einer Gra­fik versehen.

Die Geschich­te DIE BEGEGNUNG, die auch dem Buch den Namen gab, stammt vom bekann­ten Phan­tas­tik­au­tor Wolf­gang Hohl­bein, dem eine höchst illus­tre Autoren­rie­ge zur Sei­te steht:
Bernd Rüm­mel­ein, Ascan von Bar­gen, Tanya Car­pen­ter, Alf Leue, Nico­laus Equia­mi­cus, Andre­as Gru­ber, Andrea Gun­sche­ra, Caro­la Kickers – und Sän­ge­rin und Musi­cal­star Aino Laos.

Eine Lese­pro­be fin­det sich auf literra.info, die Antho­lo­gie ist ab sofort im Buch­han­del und bei Ama­zon erhältlich.

DIE BEGEGNUNG – und ande­re düs­te­re Winterlegenden
ARS LITTERAE Band 6
Hrsg. Ali­sha Bionda
Antho­lo­gie –  Düs­te­re Phantastik
Broschiert
200 Sei­ten – 14.90 EUR
ISBN: 9783940235923 – Okto­ber 2010
Cover-und Innen­gra­fi­ken: Andrä Martyna
Cover­art­work: Ate­lier Bonzai
Sie­ben Verlag

Cover­ab­bil­dung DIE BEGEGNUNG Copy­right Sie­ben-Ver­lag & Andrä Martyna

Demnächst: WELTRAUMKRIEGER

Cover Weltraumkrieger

Neu bei Atlan­tis: WELTRAUMKRIEGER.

Das Uni­ver­sum ist ein gefähr­li­cher Ort.
Und Mili­ta­ry SF erzählt davon.

Deut­sche und inter­na­tio­na­le Autorin­nen und Autoren prä­sen­tie­ren Sci­ence Fic­tion, deren Hel­den in galak­ti­schen Kon­flik­ten kämp­fen, mal als Akteu­re, mal als Spiel­ball ande­rer Mäch­te. Es geht um per­sön­li­che Ent­schei­dun­gen, um Mut, Ehre, Furcht, Fata­lis­mus und Ver­zweif­lung, Sieg und Niederlage.
Span­nen­de, anrüh­ren­de, sati­ri­sche, auf­re­gen­de und nach­denk­li­che Kurz­ge­schich­ten von Wolf­gang Hohl­bein, Micha­el McCollum, Sharon Lee & Ste­ve Mil­ler, Tho­mas R. P. Miel­ke, Frank W. Hau­bold, Armin Röß­ler, Achim Hil­trop, Uwe Post und Syl­ke Brandt prä­sen­tiert in der ers­ten deut­schen Military-SF-Anthologie.

Extra: »Ali­ens in Schüt­zen­grä­ben. Zur Ein­ord­nung und Bewer­tung von Mili­ta­ry SF« von Dirk van den Boom (ergänz­te und über­ar­bei­te­te Fas­sung eines Arti­kels, der vor eini­ger Zeit bereits im SF-Maga­zin »phan­tas­tisch!« erschie­nen ist).
Mit einem Vor­wort von Oli­ver Naujoks.

Erhält­lich ab spä­tes­tens Mit­te Novem­ber im Buch­han­del und via Amazon.

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen