FOR ALL MANKIND bekommt fünfte Staffel – und eine Spinoff-Serie

FOR ALL MANKIND bekommt fünfte Staffel – und eine Spinoff-Serie

Ron Moo­res Sci­Fi-Serie FOR ALL MANKIND um die Raum­fahrt in einer alter­na­ti­ven Geschich­te, in der die Rus­sen als ers­te auf dem Mond lan­de­ten ist erfolg­reich und wird von Zuschauer°Innen und Kritiker°innen geliebt (von mir übri­gens auch).

Des­we­gen freut es mich beson­ders, dass Apple soeben gemel­det hat, dass eine fünf­te Staf­fel geneh­migt wur­de. Showrun­ner sind wei­ter­hin Ronald D. Moo­re, Matt Wol­pert und Ben Nedi­vi.

Und nicht nur das: Es wird zudem eine Able­ger­se­rie (neu­deutsch: Spin­off) geben. Die trägt den Titel STAR CITY. Die Showrun­ner sind die­sel­ben. Der Twist: STAR CITY erzählt die Geschich­te aus der Sicht von Prot­ago­nis­ten hin­ter dem eiser­nen Vor­hang, also aus der Sowjet­uni­on. Wol­pert und Nevi­di sagen dazu:

Our fasci­na­ti­on with the Soviet space pro­gram has grown with every sea­son of ‘For All Man­kind. The more we lear­ned about this secret city in the forests out­side Moscow whe­re the Soviet cos­mo­nauts and engi­neers worked and lived, the more we wan­ted to tell this sto­ry of the other side of the space race. We could not be more exci­ted to con­ti­nue buil­ding out the alter­na­te histo­ry uni­ver­se of ‘For All Man­kind’ with our part­ners at Apple and Sony.

Start­ter­mi­ne für Staf­fel fünf und STAR CITY hat Apple in sei­ner Pres­se­mit­tei­lung lei­der nicht kommuniziert.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Apple TV+

Trailer: FOR ALL MANKIND Staffel 3

Trailer: FOR ALL MANKIND Staffel 3

FOR ALL MANKIND ist Ron D. Moo­res (STAR TREK, BATTLESTAR GALACTICA) äußerst sehens­wer­te Sci­ence Fic­tion-Serie bei Apple-TV, die mit der Prä­mis­se star­tet, dass die Ame­ri­ka­ner den Wett­lauf zum Mond ver­lie­ren und die Rus­sen gewis­sen. Das löst ein ganz ande­res Ren­nen ins All aus, als wir es aus der Geschich­te ken­nen. Ist die ers­te Staf­fel noch rela­tiv dicht an unse­rer Rea­li­tät, war das in Sea­son zwei schon ganz anders. Und wie der Trai­ler zur drit­ten Staf­fel andeu­tet, wird der SF-Fak­tor in der Show immer grö­ßer. Man darf gespannt sein, wie weit sie das trei­ben wol­len. Bis in eine fer­ne Zukunft? Es wäre zu hoffen.

Es spie­len u.a.: Joel Kin­na­manShan­tel Van­S­an­tenSonya Wal­gerEdi Gathe­giJes­si­ca TuckJodi Bal­fourWrenn SchmidtVera Cher­ny und Coral Peña.

Dies­mal geht es um den Mars und um Mil­li­ar­dä­re, die sich in Sachen Raum­fahrt ein­mi­schen. Kommt einem irgend­wie bekannt vor …

Die neue Staf­fel star­tet am 10, Juni 2022, lei­der nur auf Apple TV+.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

Trailer: FOR ALL MANKIND Season 2

Trailer: FOR ALL MANKIND Season 2

Auch wenn Ron Moo­res (BATTLESTAR GALACTICA, STAR TREK) Serie FOR ALL MANKIND in der Ver­gan­gen­heit spielt, han­delt es sich doch um lupen­rei­ne Sci­ence Fic­tion, denn sie han­delt in einer alter­na­ti­ven Rea­li­tät, in der die Rus­sen als ers­te auf dem Mond gelan­det sind und die Geschich­te des­we­gen einen ande­ren Lauf genom­men hat. Dabei greift sie auf Figu­ren zurück, die es bei der NASA tat­säch­lich gege­ben hat, es wer­den aber auch neue Cha­rak­te­re eingeführt.

War die ers­te Staf­fel trotz der ver­än­der­ten Mond­lan­dung noch recht nah an der bekann­ten His­to­rie, merkt man beim Betrach­ten des Trai­lers zur zwei­ten schnell, dass Ron Moo­re aus der SF kommt, denn die Abwei­chun­gen zu unse­rer Rea­li­tät wer­den immer deut­li­cher – und das macht die Show als »Spe­cu­la­ti­ve Fic­tion« natür­lich äußerst inter­es­sant, auch wenn Sea­son eins stel­len­wei­se etwas … ent­schleu­nigt insze­niert war.

Lei­der gibt es FOR ALL MANKIND aus­schließ­lich bei Apple TV+ zu sehen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.