Bestätigt: Captain Picard kehrt zurück

Bestätigt: Captain Picard kehrt zurück

Der auf­merk­sa­me Leser von Phan­ta­News wird bereits die Nach­rich­ten gese­hen haben, die Gerüch­te beschrie­ben, dass der bri­ti­sche Schau­spie­ler Patrick Ste­wart sei­ne Rol­le als Cap­tain Picard noch­mals auf­neh­men wird. Beim letz­ten Mal hieß es bereits, es sei alles wei­test­ge­hend in tro­cke­nen Tüchern, es müss­ten nur noch die Ver­trä­ge unter­zeich­net wer­den.

Jetzt wur­de die neue Serie mit Picard offi­zi­ell sei­tens des Schau­spie­lers und der Ver­ant­wort­li­chen bei CBS bestä­tigt. Ste­wart tauch­te bei einer STAR TREK-Con­ven­ti­on in Las Vegas wäh­rend eines Panels von Kurtz­man als Über­ra­schungs­gast auf. Einen Aus­schnitt des Auf­tritts kann man sich bei Twit­ter anse­hen.

Das Gan­ze soll 20 Jah­re nach dem Ende von THE NEXT GENERATION spie­len und »einen neu­en Abschnitt im Leben von Picard zei­gen«.

Ich wür­de nicht davon aus­ge­hen, dass wir wie­der eine Show mit zig Staf­feln zu sehen bekom­men wer­den und tip­pe eher auf eine Mini­se­rie mit über­grei­fen­dem Hand­lungs­bo­gen. Ich wür­de aber ziem­lich sicher von Gast­auf­trit­ten des Rests der TNG-Crew aus­ge­hen wol­len, und viel­leicht bekom­men wir auch Figu­ren aus DEEP SPACE 9 oder VOYAGER zu sehen.

Aus­füh­ren­der Pro­du­zent ist Alex Kurtz­man.

Einen Start­ter­min für die neue Serie, die auf CBS All Access lau­fen soll, gibt es aktu­ell noch nicht. Ich bin ziem­lich sicher, dass man sie nach dem Start zeit­nah bei Net­flix oder Ama­zon Video wird sehen kön­nen.

Sze­nen­fo­to Par­tick Ste­wart als Cap­tain Picard Copy­right CBS

Neue Details zu Patrick Stewart, der wieder Captain Picard spielen soll

Neue Details zu Patrick Stewart, der wieder Captain Picard spielen soll

Wie neu­lich berich­tet gab es Gerüch­te, dass der inzwi­schen 77-jäh­ri­ge Sir Patrick Ste­wart erneut die iko­ni­sche Rol­le des Cap­tain Jean-Luc Picard über­neh­men könn­te. Das ver­dich­tet sich gera­de.

Alex Kurtz­man hat gera­de einen Fünf­jah­res­de­al mit CBS geschlos­sen, um neue STAR TREK-Seri­en und ande­re For­ma­te fürs Fern­se­hen zu pro­du­zie­ren. Eins der Pro­jek­te ist dabei offen­bar eine Serie um Picard, bei der Ste­wart die Rol­le wie­der auf­neh­men soll. Es könn­te sich um eine Mini­se­rie, eine ein­zel­ne Staf­fel, oder auch etwas Län­ge­res han­deln, das ist noch offen. Mög­li­cher­wei­se leiht der Schau­spie­ler auch sei­ne Stim­me für ani­mier­te Seri­en.

Quel­len in LA bestä­ti­gen aber, dass sich die Prot­ago­nis­ten sich nach Gesprä­chen  bereits einig sind, und nur noch abschlie­ßen­de Details geklärt wer­den müs­sen. Es soll »in Kür­ze« zu einer Ankün­di­gung kom­men, und die Serie soll bereits in 2019 star­ten, wenn alles so kommt wie erwar­tet.

CBS hat­te mit STAR TREK DISCOVERY eini­ge Hard­core-Fans ver­grätzt, aber alles in allem war die neue Serie äußerst erfolg­reich, da wun­dert es zum einen nicht, dass der Sen­der mehr Geld mit dem Fran­chise ver­die­nen möch­te, und dass man zum ande­ren die­se Fans mit einem eher klas­si­schen TREK-Ansatz ver­söh­nen möch­te.

Sze­nen­fo­to Par­tick Ste­wart als Cap­tain Picard Copy­right CBS